Helmut Newton - The Bad and the Beautiful

Die Frauen hatten es Helmut Newton angetan. Der Fotograf lichtete mit Vorliebe deren nackte Körper ab. Damit brachte er es zu Weltruhm. Er wurde von Erotik-Anhängern gefeiert, von Feministinnen gehasst. Der jüdische Emigrant musste vor den Nazis nach Asien fliehen. Später wurde er zum Kosmopoliten und zum Enfant terrible der Kunstszene. Der Journalist Gero von Boehm inszeniert Leben und Werk des 2004 verstorbenen Fotografen.

Die Frauen hatten es Helmut Newton angetan. Der Fotograf lichtete mit Vorliebe deren nackte Körper ab. Damit brachte er es zu Weltruhm. Er wurde von Erotik-Anhängern gefeiert, von Feministinnen gehasst. Der jüdische Emigrant musste vor den Nazis nach Asien fliehen. Später wurde er zum Kosmopoliten und zum Enfant terrible der Kunstszene. Der Journalist Gero von Boehm inszeniert Leben und Werk des 2004 verstorbenen Fotografen.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.