Karlsruhe ka-news-Schlusspfiff: Heimspiel endet torlos

Das Spiel des Karlsruher SC gegen den VfR Aalen endete 0:0 (0:0). Wie schlugen sich die Blau-Weißen auf dem Rasen? In unserer neuen Serie gibt es die ersten Eindrücke frisch vom Spielfeldrand mit dem ka-news-Halbzeitpfiff! Wer hat geglänzt, wer hat enttäuscht, was waren die Highlights? Peter Putzing liefert die Antworten!

1. Halbzeit

Zwei gebürtige Karlsruher stehen auf dem Rasen. Beim KSC: Kapitän David Pisot - auf Seiten der Aalener: Sascha Traut. Die Jungs kennen sich aus der Zeit in der KSC-Jugend. Obwohl Traut "absoluter KSC-Fan" ist - heute gibt er alles, um seinen Lieblingsclub zu besiegen.

Ansonsten: Traut liebt Karlsruhe, baut in Knielingen, direkt an der Alb, ein Haus um, um dort nach der Karriere zu leben.

Auf dem Spielfeld hatten die beiden in Halbzeit eins – die 0:0 endete – keinen direkten Kontakt.  

2. Halbzeit

Auffällig im Kühlschrank Wildparkstadion: Alle Akteure trugen Langarmtrikots – nur einer hatte ein kurzes Shirt an: Marcel Mehlem. Der hat am nächsten Spieltag freie Kleiderwahl. Denn: Mehlem sah die fünft gelbe Karte – ist gesperrt. Ach ja –logisch, dass Karlsruhe-Liebhaber Sascha Traut nicht mit zurück nach Aalen fährt, sondern mit Sondergenehmigung bei der Familie in seiner Heimatstadt bleibt und sich dort über das torlose Remis beim KSC freute. 

Den ausführlichen Spielbericht finden Sie hier.

Die Spielernoten

Benjamin Uphoff

3,0

David Pisot

3,0

Daniel Gordon

4,0

Jonas Föhrenbach

3,0

Matthias Bader

3,5

Marcel Mehlem

3,0

Anton Fink

4,5

Marvin Wanitzek

3,0

Burak Camoglu

4,0

Florent Muslija

3,5

Fabian Schleusener

3,0

68. Minute: Marc Lorenz für Burak Camoglu  

4,0

84. Minute: Dominik Stroh-Engel für Anton Fink

-

89. Minute: Kai Luibrand für Florent Muslija 

-
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben