Nach dem SchlusspfiffDanke fürs Mitlesen

Am kommenden Sonntag empfängt der KSC Jahn Regensburg um 13.30 Uhr im heimischen Wildpark. Bis dahin: eine gute Zeit euch!

90. Minute+4Abpfiff

Das Spiel ist vorbei, St. Pauli gewinnt mit 3:1.

90. Minute+4Gersbeck herausragend

Paqarada zielt von der linken Seite auf den Winkel. Gersbeck ist mit den Fingerspitzen noch an dem Schuss aus 13 Metern dran und lenkt ihn zur Ecke.

90. Minute+3Cueto ins Toraus

Cueto versucht einen Rückzieher als Flanke, der Ball landet im Aus. Das dürfte es gewesen sein.

90. Minute+2St. Pauli steht vor Heimsieg

Im Stile einer Spitzenmannschaft halten die Hamburger den Ball in den eigenen Reihen.

90. Minute+1Nachspielzeit läuft

Vier Minuten sind es.

90. MinutePauli klärt

Wanitzek bekommt gleich doppelt die Chance zur Flanke, sie kommen beide aber nicht optimal.

89. MinuteBatmaz holt Ecke raus

Jetzt muss es klingeln.

88. MinuteDoppelwechsel St. Pauli

Kyereh geht, Becker kommt. Burgstaller verlässt das Feld für Matanovic.

87. MinuteEntlastung St.Pauli

Paqarada zieht aus 17 Metern ab, gefährlicher Versuch aber drüber.

86. MinuteFünf Minuten noch...

... regulär, es dürfte aber noch mindestens drei Minuten obendrauf geben.

84. MinutePowerplay der Gäste

Der KSC versucht wirklich alles.

83. MinuteGelb für Aremu

Nächste Gelbe für die Gastgeber. Im Anschluss kommt Batmaz für van Rhijn.

82. MinuteGute Chance KSC

Nach einer Ecke von Wanitzek rutscht der Ball auf O'Shaughnessy durch, der überrascht ist und das leere Tor aus sechs Metern per Kopf verfehlt. Kein Vorwurf, war schwer zu nehmen.

81. MinuteBatmaz kommt

KSC zieht bald den letzten Wechsel.

79. MinuteWanitzek geblockt

O' Shaughnessy schleudert die Kugel per Einwurf in den Strafraum. Breithaupt legt auf Wanitzek ab, Dwigala rettet in höchster Not.

78. MinuteGroßchance St. Pauli

Erneutet Konter der Gastgeber. Am Ende kommt Burgstaller zum Schuss, van Rhijn schmeißt sich gerade noch dazwischen

77. MinuteKSC läuft die Zeit davon

Zwei Tore brauchen die Badener noch

76. MinuteSt. Pauli kontert

Burgstaller geht über links und sucht Kyereh im Zentrum. Gersbeck ist gerade so noch vor dem Hamburger am Ball.

75. MinuteNächster Wechsel St. Pauli

Zander geht, Dzwigala kommt.

74. MinuteWechsel St. Pauli

Aremu kommt für Hartel

73. MinuteGroßchance Cueto

Jakob bedient Schleusener, der auf Cueto durchsteckt. Der Ball hüpft unglücklich aus, sodass Cueto aus aussichtsreicher Position deutlich verzieht.

73. MinuteKSC bemüht

St. Pauli lässt den Ball im Mittelfeld laufen, die Karlsruher sind aber dicht an ihren Gegenspielern

70. MinuteKaufmann kommt

Eichner wechselt: Goller geht aus dem Spiel, Kaufmann geht auf die rechte Seite.

70. MinuteSpiel unterbrochen

Beifus ist mit einem Mitspieler zusammengeprallt und wird behandelt. Er scheint ein wenig benommen zu sein.

68. MinuteNächster KSC-Angriff

Goller bringt die Hereingabe von der rechten Seite, findet aber keinen Abnehmer.

67. MinuteGeht da noch was?

Der Treffer könnte nochmal Kräfte freilegen.

66. MinuteHofmann trifft!

O'Shaughnessy bringt den Freistoß in den Strafraum auf Gordon, der auf Hofmann querlegt. Dieser bleibt im Zweikampf gegen Beifus stabil und hämmert das Leder aus kurzer Distanz unter die Latte.

65. MinuteGelb für Kyereh

Der Doppeltorschütze zieht Cueto an der Mittellinie zu Boden.

64. MinuteGelb für Irvine

Der Mittelfeldspieler der Gastgeber foult Jakob auf der linken Seite.

63. MinuteGute Chance Burstaller

Nach einem Doppelpass mit Kyereh kommt Burgstaller aus spitzem Winkel zum Abschluss. Gersbeck macht sich breit und bekommt den Chip an den Körper.

61. MinuteKSC tut sich schwer...

... eine klare Chance herauszuspielen. Ein schneller Anschluss und schon wäre plötzlich was drin.

60. MinuteGutes Tackling van Rhijn

Der Rechtsverteidiger zeigt bislang einen soliden Auftritt nach seinem Fehlschuss am Mittwoch.

59. MinuteStarke Moral der Gäste

Die zweite Hälfte ist bislang sehr ausgeglichen.

56. MinuteSchleusener knapp daneben

Cueto zieht im Strafraum ab und wird geblockt. Der zweite Ball landet bei Schleusener, der technisch anspruchsvoll nur knapp das lange Eck verfehlt.

55. MinuteHofmann sucht Goller

Mit einer Drehung lässt Hofmann Beifus ins Leere laufen und sucht Goller am langen Pfosten. St. Pauli kann die Situation jedoch bereinigen.

53. MinuteStark von Gersbeck

Paqarada prüft den KSC-Keeper mit einem strammen Schuss aus 17 Metern.

52. MinuteGelb für Zander

Der Rechtsverteidiger verhindert einen schnellen Einwurf der Badener und sieht zu Recht Gelb.

51. MinutePauli fordert Elfmeter

Burgstaller flankt, Jakob bekommt den Ball an den Arm. Der Schiedsrichter entscheidet jedoch auf Eckball.

50. MinuteGute KSC-Phase

Nach einem Foul an Cueto gibt es Freistoß auf der linken Seite. Wanitzek sucht Hofmann, Torhüter Vasilj faustet das Leder jedoch weg.

48. MinuteBreithaupt drüber

Nach einem Einwurf von O`Shaughnessy kommt der Ball zu Breithaupt, der überhastet aus 16 Metern über das Tor schießt. Dennoch: Die Karlsruher versuchen es zumindest.

47. MinuteAbschluss Wanitzek

Goller bedient Wanitzek im Rückraum. Medic blockt zur Ecke, die bringt nichts ein.

47. MinuteKSC jetzt im 4-4-2

Schleusener spielt neben Hofmann, Goller auf rechts, Cueto auf links.

46. MinuteSpiel läuft wieder

Beim KSC sind jetzt Gordon, Schleusener und Jakob im Spiel. Kobald, Heise und Lorenz sind in der Kabine geblieben.

HalbzeitAnalyse

Der FC St. Pauli führt verdient mit 3:0 zur Pause. Die Mannschaft von Timo Schultz ist den Karlsruhern in allen Belangen überlegen. Zweimal Daniel-Kofi Kyereh (14., 25.) und Simon Makienok (34.) sorgten für die klare Führung der Gastgeber, denen allerdings auch beinahe alles gelingt. Der KSC braucht einen deutlichen Aufschwung und ein kleines Wunder in der zweiten Hälfte, wenn er nicht ohne Punkte zurück in den Süden fahren will.

45. Minute+1Halbzeit

Der Schiedsrichter pfeift zur Pause.

45. MinuteHofmann per Kopf

Erster Abschluss von Hofmann: Van Rhijn findet den Kopf des Angreifers, der aus zwölf Metern aber deutlich am Tor vorbeiköpft. Auf der Gegenseite sieht Wanitzek Gelb für ein Foul an Kyereh.

44. MinuteNoch kein Wechsel

Vielleicht wartet Eichner doch noch bis zur Pause.

42. MinuteGordon kommt

Der KSC wechselt wohl vor der Hälfte. Kobald sieht derweil wegen eines taktischen Fouls an Buchtmann die Gelbe Karte.

40. MinuteBurgstaller mit der nächsten Chance

Der Top-Torjäger verzieht vom rechten Strafraumeck nur knapp.

38. MinuteGoller mit der Hacke

Wanitzek flankt von links und findet Goller. Der versucht es artistisch, trifft den Ball aber nicht richtig.

36. Minute4:0 zählt nicht

Hartel trifft zum vermeintlichen 4:0, davor war es aber Abseits.

34. MinuteSt. Pauli erhöht auf 3:0

Makenov trifft aus 17 Metern per Aufsetzer genau an den Innenpfosten, von dort aus geht der Ball ins Tor. Bei den Hamburgern klappt bislang alles.

32. MinuteEcke KSC

Lorenz holt eine Ecke raus, richtig gefährlich wird es aber nicht.

31. MinuteNächster Angriff

Paqarada hat auf links viel Platz, der Pass ist aber etwas zu weit. Die Gastgeber sind klar spielbestimmend, der KSC wartet noch auf die erste richtige Chance.

29. MinuteUnglücklich

Der Schuss von Hartel war gleich zweimal abgefälscht, auch O'Shaughnessy war noch dran. Jetzt wird es richtig schwer für die Karlsruher.

27. MinuteTreffer zählt

Hartel hatte aus der Distanz abgezogen. Kobald fälscht ab, der Ball landet bei Burgstaller, der auf Kyereh querlegt. Es lag keine Abseitsposition vor, St. Pauli führt mit 2:0.

26. MinuteÜberprüfung läuft

Köln schaut drauf.

25. MinuteTor St. Pauli?

Kyereh trifft, aber es war wohl Abseits.

24. MinuteKeine Gefahr

Lorenz bereinigt die Situation.

23. MinuteFreistoß St. Pauli

Van Rhijn holt Kyereh im rechten Halbraum von den Beinen, Freistoß für die Gastgeber.

21. MinuteKein Elfmeter

Der Abwehrspieler hatte auch den Ball gespielt, kann man so geben.

21. MinuteElfer KSC?

Wanitzek ist vor Beifus am Ball, es gibt aber wohl Ecke.

20. MinuteBeinahe Hofmann

Wanitzek flankt von links und findet beinahe Hofmann, ein paar Zentimeter fehlen.

19. MinuteCueto emsig

Der Mittelfeldspieler ist bislang auf dem ganzen Platz unterwegs, Laufbereitschaft ist ihm keinesfalls abzusprechen.

17. MinuteNächster Abschluss St.Pauli

Makienok legt auf Hartel quer, der aus 17 Metern knapp verzieht.

16. MinuteFlanke Lorenz

Der Linksaußen flankt auf Hofmann, ein Hamburger Abwehrspieler ist aber vor dem Karlsruher Top-Stürmer am Ball und köpft ihn aus der Gefahrenzone.

14. MinuteSt. Pauli führt

Dann geht's auf einmal schnell. Kyereh spielt einen Doppelpass mit Hartel. Den ersten Versuch von Kyereh blockt Kobald noch ab, den Nachschuss aus zwölf Metern hämmert er dann aber unhaltbar in die Maschen.

13. MinuteRuhiger Spielbeginn

Nach einer kurzen Drangphase der Gastgeber ist es jetzt eher ein Abtasten beider Mannschaften.

10. MinuteFreistoß für den KSC

Nach einem Foul an Heise gibt es Freistoß aus dem linken Halbfeld. Wanitzek bringt den Ball weit in den Strafraum, etwas zu weit für Hofmann allerdings.

9. MinuteLinks variabel

Cueto hinterläuft Lorenz auf links auch mal, es sieht aber wirklich danach aus, dass Cueto die defensivere Rolle übernimmt und Lorenz klassisch als Linksaußen spielt.

6. MinuteEcke bringt nichts ein

Die KSC-Hintermannschaft kann klären.

6. MinuteSt. Pauli lässt den Ball laufen

Es lässt sich bereits erkennen: Das ist eine sehr ballsichere Mannschaft. Nach einer guten Kombination holt Burgstaller gegen Kobald die nächste Ecke raus.

4. MinuteEcke St. Pauli

Burgstaller holt die erste Ecke raus. Die Gastgeber spielen kurz, am Ende schießt Buchtmann aus 17 Metern weit am Tor vorbei.

2. MinuteKSC geht früh drauf

Wanitzek und Goller attackieren Paquarada an der gegnerischen Eckfahne.

1. MinuteUngewohnte Rolle

Cueto im Mittelfeld? Lucas Cueto ordnet sich zunächst an der Seite von Wanitzek ein, Lorenz spielt links offensiv.

1. MinuteBall rollt

Das Spiel läuft.

13:30Mannschaften laufen ein

Mit etwas Verspätung betreten die Spieler den Rasen. 22.000 Zuschauer sind im Millerntor-Stadion mit dabei.

13:20Schiedsrichtergespann

Geleitet wird die Partie von Tobias Reichel aus Stuttgart. An der Linie stehen Christian Bandurski und Marc-Philip Eckermann. Der Vierte Offizielle heißt Tim-Julian Skorczyk und Video-Assistent der heutigen Begegnung ist Pascal Müller. In zehn Minuten ist Anpfiff!

13:10Klare Sache in der Hinrunde

Beim 3:1-Sieg der Hamburger in der Hinrunde führten die Gäste in Karlsruhe nach 58 Minuten klar mit 3:0. Der Treffer von Fabian Schleusener (79.) war dann nur noch Ergebniskosmetik. Für die beiden Pokal-Viertelfinalisten dürfte es heute auch ein Kampf gegen die eigene körperliche und geistige Müdigkeit sein, bei den Karlsruhern nach 120 Minuten inklusive Elfmeterschießen noch einen Tick mehr als bei den Gastgebern.

13:00Eichner ist gewarnt

Der KSC-Trainer sagte auf der Pressekonferenz am Freitag mit Blick auf den Gegner: "Das ist offensiv, wenn alle auf dem Platz stehen, mit das Beste, was die Liga zu bieten hat."

12:52 Viel Wucht im Angriff

Guido Burgstaller (1,87 Meter) und Simon Makienok (2,01 Meter) sind zwei physisch starke Angreifer mit Stärken im Kopfballspiel. Der langjährige Schalker Burgstaller steht mit 17 Treffern aktuell auf Rang eins der Torjägerliste der 2. Bundesliga. Karlsruhes bester Torjäger Philipp Hofmann belegt mit zwölf Treffern momentan Platz sieben.

12:46 Aufstellung St. Pauli

St. Paulis Trainer Timo Schultz schickt folgende Elf ins Rennen: Vasilj - Zander, Beifus, Medic, Paqarada - Irvine - Buchtmann, Hartel - Kyereh - Burgstaller, Makienok.

12:39Zur Aufstellung

Ob der KSC nun im 4-4-2 oder im 4-3-3 beginnt, ist noch abzuwarten. Sowohl Benjamin Goller als auch Lucas Cueto wären auch als (hängende) Spitze neben Philipp Hofmann vorstellbar. Alternativ könnte Marc Lorenz im 4-3-3 möglicherweise auch die Position neben Marvin Wanitzek bekleiden. Kapitän Jérôme Gondorf fehlt gelbgesperrt und Kyoung-Rok Choi fällt mit einem Muskelfaserriss im Unterschenkel noch einige Wochen aus.

12:36Aufstellung KSC

Christian Eichner beginnt mit: Gersbeck - van Rhijn, Kobald, O'Shaughnessy, Heise - Breithaupt - Wanitzek, Lorenz - Cueto, Goller - Hofmann.

12:31Willkommen zum Liveticker!

Um 13.30 Uhr tritt der Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga beim FC St. Pauli an.