Karlsruhe KSC-Spiel ohne Zuschauer: Keine Fan-Ansammlungen vor dem Karlsruher Wildparkstadion

Beim Neustart des Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga hat es zunächst keine Ansammlungen von Fans vor dem Wildparkstadion gegeben. "Die Lage vor dem Stadion ist ruhig", sagte eine Polizeisprecherin am Samstag vor dem KSC-Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98.

Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Partie ohne Zuschauer statt. Dennoch sind einige Einsatzkräfte vor Ort, um zu verhindern, dass es zu Versammlungen vor den Stadien kommt.

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus breitet sich aus: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für Karlsruhe und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.