Browserpush
22  

Karlsruhe Trainer Eichner hadert mit "Schwimmbadrasen" in Sandhausen

Mit beißender Ironie hat sich Trainer Christian Eichner vom Karlsruher SC über die seiner Meinung nach schlechten Platzverhältnisse beim SV Sandhausen beschwert. "Das hatte mit Zweitliga-Bedingungen nichts zu tun", sagte Eichner nach dem 0:0 am Samstag und fügte hinzu, dass wohl "in ganz Sandhausen und Umgebung tatsächlich alle Rasenmäher ganz ausgefallen waren." Der Rasen im Stadion am Hardtwald sei viel zu hoch gewesen.

Daher sei seine Elf, auch aus Angst vor einem Gegentreffer, nicht das letzte Risiko eingegangen. Denn "dann rennst du hier bei 40 Grad auf einem Schwimmbadrasen hinterher".

Absicht wollte Eichner den Sandhäusern nicht unterstellen - und verwies auf ähnliche Zustände in Karlsruhe vergangene Saison. Da habe er sich vor den Spielen bei den Gäste-Trainern entschuldigt. "Weil man da den Eindruck hatte, es käme ein guter Gegner, und das sei bei uns Absicht."

© dpa-infocom, dpa:210815-99-848547/2

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (22)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   ka76199
    (340 Beiträge)

    16.08.2021 16:54 Uhr
    Wie gut, dass die Amateurtrainer
    wieder was zu meckern haben. Läuft eben manchmal und manchmal nicht. Vielleicht zu heiß oder der Rasen zu hoch ? Die Hosen zu eng ? Kann man nicht auch mal damit zufrieden sein, dass man 7 Punkte mehr hat als letztes Jahr um diese Zeit?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stev777
    (372 Beiträge)

    16.08.2021 13:51 Uhr
    Der Rasen ...
    Wir hatten letzte Runde den schlimmsten "Rasen" der 2. Liga, da sollte man mit solchen Vorwürfen sparsam umgehen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KSC1894
    (633 Beiträge)

    16.08.2021 08:58 Uhr
    Der Rasen, das Wetter
    sind also schuld. Hinzu kommt ganz überraschend das Sandhausen defensiv steht. Unglaublich!!! War da wirklich keiner in Sandhausen gegen die Fortuna und Leipzig. Hat da niemand berichtet das bei Sandhausen 5 Defensive spielen. Die mit dem Ball auf Kriegsfuß stehen? CE, das war die Note 6 für das Coaching und die PK. Die 3 größten Probleme heißen Choi, Schleusener und Lorenz. Wo bleibt das erfolgreiche und mutige Anlaufen? Die Verteidiger jagen. Da hätten gegen den SVS 25 Minuten gereicht. Cueto und Kother sind dafür prädestiniert. Breithaupt als 6er rein, damit auch mal wieder schnell und sicher nach Vorne gespielt wird. Die Trainer sollen mal wieder das Spiel auf dem Platz verfolgen, nicht auf dem IPad, CE die linke Seite war in Halbzeit 1 verwahrlost. Nur Heise, CE nicht gesehen? Es waren auch keine 40 Grad, Trinkpausen und 5 Spieler zum Wechseln. Die 1/2 Mannschaft auf dem Feld! Man kann auch 13.30 Uhr trainieren zur Vorbereitung.. Rasen zu hoch? Wir spielen doch nur hoch und weit
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   steely
    (384 Beiträge)

    16.08.2021 20:13 Uhr
    Erfrischend 🥳
    So muss Forum sein...herrlich
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schneekoenig
    (566 Beiträge)

    16.08.2021 12:41 Uhr
    Es nervt, kannst du mal auf die Bremse treten?
    Alles schlecht … Note 6 - Trainer, Spieler, Management unterirdisch. Wenn man deine Kommentare vom WE ließt meint man wir hätten gerade eine zweistellige Packung bekommen. Schaue ich auf das Ergebnis und wie es unter Berücksichtigung der Umstände auch zusammenkam UND wie die aktuelle Ausbeute zu bewerten ist, dann würde ich es mit einer 4 bewerten. Also ein bisschen Augenmaß und Fingerspitzengefühl bei der Beurteilung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KSC1894
    (633 Beiträge)

    17.08.2021 00:07 Uhr
    Auf die Bremse treten,
    warum? Ich habe bei dir leider das Gefühl, das du nicht beim Spiel warst. Bezweifle das auch gegen Darmstadt. Sorry, sollte ich da falsch liegen. Was für Umstände gab in Sandhausen? Der Ersatz vom Ersatz hat auf RV gespielt. Testroet, Biada, Diekmeier und Diakhite verletzt. Führungsspieler. Ein Dutzend Neuzugänge, 17 Abgänge. Unterirdisch gegen Fortuna und Leipzig. Leblos, kampflos, willenlos. Ich war dort. Robin hat das auch gesehen. Er war dort bei den ehemaligen ( künftigen) Kollegen. Habe mit ihm auch die Schwächen vom SVS analysiert. Durch gute, ehrliche Kontakte kam die Info das in Regensburg noch viel schlechter gerumpelt wurde. Beim SVS ist die Kacke am Dampfen. Fans stellen sich gegen den Präsi, sportlichen und kaufmännischen Leiter. Noch mal, was für Umstände hatten wir im Gegensatz zu Sandhausen? Bitte mal das Gesamtpaket sehen. Dann können wir auf Augenhöhe diskutieren. Übrigens bei Darmstadt ist jetzt fast jeder wieder spielfähig. Ohne Symptome, ohne Einschränkung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KSC-Hokey
    (51 Beiträge)

    16.08.2021 14:02 Uhr
    Augenmass..
    und Umstände.. Mich würde es gern interessieren was du damit meinst:-)
    Ich denk du meinst damit, das der Choi seine beste Leistung auf St.Pauli hatte. Der Umstand das er die meisten Spiele als Begleitschutz seine km runterläuft, zweikämpfe scheut und selten ohne Faul einen Ball erobert. Oder Heisse seine Passgenauigkeit die gegen null geht.
    Es sagt doch niemand das wir mit 7 Punkten unzufrieden sind, sondern einfach seine Meinung teilt.
    Und ich glaube diesen Äusserungen kann doch wirklich keiner widersprechen der die Spiele komplett anschauet und nicht nur die Zusammenfassung!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schneekoenig
    (566 Beiträge)

    16.08.2021 21:42 Uhr
    Es gibt ein Noten Ranking von 1-6
    Ich habe mich nicht zu einzelnen Spielern geäußert und das macht zum jetzigen Zeitpunkt auch keinen Sinn. Wir waren nicht souverän aber neben Leistung zählt auch das Ergebnis. Unsere Stärke ist der Zusammenhalt und das wir als ein Team auftreten. Ergo sind Noten aktuell für die ersten 5-8 Begegnungen nicht zielführend. Darüber hinaus fasse ich gem. ALLER Kommentare von KSC 1894 vom WE zusammen:
    Schleuse, PH, Choi, Jung, Heise … unser Trainer alles Note 6. Sorry kann ich bei einem 0:0, 7 Punkte und im Pokal weiter nicht ernst nehmen.
    Frage - hat schon einmal von den hier versammelten Spezialisten jemand auf hohem Rasen gespielt. Wenn ich das hier lese wohl eher nicht….
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KSC1894
    (633 Beiträge)

    16.08.2021 22:13 Uhr
    Bitte richtig zitieren
    Schleusener 6, Choi 6+. PH 6 da er sich im Schatten der Gegentribüne ab der 70. Minute ausruhte. Heise, Jung habe ich nicht benotet. CE 6 wg. Coaching und PK. Bei CE habe ich das begründet. Wer fast nur hohe Bälle aus der Abwehr spielen lässt sollte sich über einen Rasen der etwas länger ist nicht beschweren. Wir haben 7 Punkte da freue ich mich. Aber jedes Spiel stand auf Messer‘s Schneide. Auch Dank der VAR Entscheidungen in Rostock und gegen Darmstadt. Zu Recht. Wer den Einsatz und die Qualität von Choi und Lorenz für toll hält sieht halt Spiele anders. Bei Schleusener habe ich die Meinung den hätte OK besser weggelassen. Er ist kein Teamplayer. Soll der Rest der Mannschaft die läuferischen und kämpferischen Mängel dieser 3 Herren auffangen? Das geht nicht. Wer bis zur 84. Minute nur 2 Spieler auswechselt, der soll auch keine 40 Grad als Problem sehen. Breithaupt, Thiede und Batmaz hätten sich bestimmt nicht beschwert, bei den Temperaturen 30 Minuten Gas zu geben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Markymark
    (567 Beiträge)

    16.08.2021 16:41 Uhr
    Erwartungen
    Wenn ich manche Beiträge lese, fürchte ich, dass hier einige zu hohe Erwartungen haben. Es war ein risiko scheues Sommerfussball Geckicke, weil vermutlich das 1:0 das Spiel entschieden hätte, lassen wir das dabei. Bessere Fussball Spiele kommen sicher bei Offensiv Stärkeren Gegnern zustande - vor allem wenn es nicht so heiß ist - denke schon als Abendspiel wäre es sicher ein besseres Spiel gewesen. Über den Anspruch mancher habe ich nur Kopfschütteln übrig, vergleicht man beide Kader, ist es ein Spiel auf Augenhöhe. Unser Vorteil war vielleicht, dass man Hofmann halten konnte, die anderen Behrens abgaben. Aber ansonsten? Alles andere ist blabla, verunsicherter Gegner bähhh....auf den Platz fängt es immer bei 0:0 an, und da kam man als Auswärtsmannschaft. Alles andere sind Ausreden, Motivationsgesänge und und. Bin gespannt auf die Kommentare beim Bremen Spiel. Ausgerechnet jetzt verliert noch Bremen 1:4, gleich die alte Leier....verunsicherter Gegner, muss man nur anlaufen. Haha.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen