30  

Karlsruhe KSC stoppt Erfolgsserie des FC St. Pauli: Torlose Partie im Wildparkstadion

Der Karlsruher SC hat die Siegesserie des FC St. Pauli in der 2. Fußball-Bundesliga beendet. Durch das 0:0 am Samstag im Wildparkstadion verpasste der KSC allerdings einen großen Schritt in Richtung Aufstiegsplätze. Nach zuvor fünf Siegen nacheinander stehen die Hamburger dagegen weiter im gesicherten Mittelfeld der Tabelle.

Daniel-Kofi Kyereh (7. Minute) und Rico Benatelli (57.) hatten die größten Torchancen für die Gäste, beide scheiterten aber jeweils am stark reagierenden KSC-Torhüter Marius Gersbeck. Die beste Gelegenheit der Karlsruher ließ Benjamin Goller (60.) aus, der frei vor dem Tor am ebenfalls starken Gäste-Keeper Dejan Stojanovic nicht vorbeikam.

Nach einer schwachen ersten Halbzeit hatte die Partie erst nach dem Seitenwechsel Schwung aufgenommen. Wenige Tage nach dem Derbysieg gegen den HSV trat St. Pauli selbstbewusst auf, doch der teils herausragende Gersbeck bewahrte den KSC vor dem Rückstand. In der Schlussphase baute der Kiezclub immer stärker ab, was die Karlsruher aber nicht zum Siegtreffer nutzen konnten.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (30)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   RainerBu
    (1376 Beiträge)

    08.03.2021 08:45 Uhr
    froh sein
    wenn man in Liga zwei sich von der Abstiegszone fern halten kann.
    Personalwechsel gibts immer viel in dem Geschäft und kann auch ganz schnell wieder schlechter laufen.
    Für ganz oben war das die letzten drei Spiele gerade offensiv zu wenig .
    Heise wäre besser draußen geblieben diesmal, ein Torschuß von Wanitzek war peinlich, ebenso ein Flankenversuch von Thiede. Das muss besser gehen im Profifußball.
    Sogar falscher Einwurf, alles war zu ungenau .
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   arlekin
    (159 Beiträge)

    07.03.2021 09:14 Uhr
    Neue Impulse
    Stimme den meisten hier zu: Ohne Gersbeck holen wir keinen Punkt.
    Lorenz (Pause) und Heise (Flankentraining) waren unterirdisch, doch den Lauf von Pauli gestoppt, einen Punkt geholt, wir fliegen etwas unter dem Aufstiegsradar und können entspannt den weiteren Saisonverlauf gestalten. Vielleicht setzt CE gegen Braunschweig auf eine etwas andere Offensive. Gibt es eigentlich in dieser unnötigen Länderspielpause wenigstens einen neuen Rasen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Karlsruhaa
    (36 Beiträge)

    07.03.2021 09:13 Uhr
    ich bin super dankbar.....
    ....dass der KSC bereits bei 40 Punkten steht zu diesem Zeitpunkt der Saison. Und diese sind zu großen Teilen und insbesondere aus den letzten beiden Spielen TW Gersbeck zu verdanken. Auch wenn gestern der Reporter so ziemlich alles am Geläuf festgemacht hat, sind Einwürfe aus dem Aus ins Aus, Freistöße ins Aus oder direkt zum Gegner, Flanken meilenweit ins Aus, garantiert nicht nur dem Platz geschuldet. Sieht mehr so aus als sei der Akku etwas leer. Dies beantwortet auch die Frage nach Aufstieg. Somit freue ich mich über das erreichte Punktekonto diese Saison, war so nicht zu erwarten, und bin dankbar dass es jetzt schon da ist, denn in diesem "Zustand" werden in den letzten Spielen der Saison gegen die "Oberen" nicht wieder massenhaft Punkte eingefahren werden. Vielleicht mal anderen Spielern Spieleinsätze ermöglichen und dann nächste Saison gestärkt und selbstbewusst angreifen. In diesem Sinne allen einen schönen Sonntag grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Garrincha
    (751 Beiträge)

    07.03.2021 06:24 Uhr
    wieder eine Chance vertan
    um ganz oben mitzuspielen, immer wieder Lorenz der überhaupt nicht zusammenkriegt.
    Einen mittelmäßigen KSC will niemand in KA sehen, da hättet ihr euch das neue Stadion für 200 Millionen gleich sparen können.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (3396 Beiträge)

    07.03.2021 01:05 Uhr
    hätten wir solche
    ..konstanten Feldspieler wie Gersbeck als Torhüter...ich möchte gar nicht dran denken. Was hat er uns schon Punkte gerettet!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Grumberekicker
    (87 Beiträge)

    06.03.2021 23:07 Uhr
    Warum mal nicht was neues?
    So langsam habe ich denEindruck daß der KSC vom Gegner durchschaut ist, da seit Wochen bereits mehr oder weniger die gleiche Elf am Start ist, ich denke der eine oder andere Wechsel in der Startelf wäre nicht falsch, hätte meien Meinung nach auch den Vorteil den Konkurenzdruck hoch zu halten und würde einigen Spielern auch Einsatzzeiten bringen und den "Dauer Spielern" auch mal eine Pausse geben. Gleichzeitig wäre die Mannschaft wieder etwas schwerer auszurechnen. Im Ergebnis jedenfalls jetzt schon eine Top Runde die so nicht zu erwarten war.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   franklin
    (329 Beiträge)

    06.03.2021 22:25 Uhr
    Soll erfüllt
    und 40 Punkte erreicht. Aber für weitere und höhere Ansprüche ist der Berg ziemlich hoch. Gut es sind noch 10 Spiele. Aber bitte dringend dem Marc Lorenz eine Pause gönnen. Und Gondorf hat sich diese ja redlich verdient . . .
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   4everksc
    (1196 Beiträge)

    06.03.2021 20:17 Uhr
    Gerechte Punkteteilung !
    Wenn Gersbeck nicht erneut einen Sahnetag gehabt hätte, hätten wir das Ding verloren - wieder eine Topleistung von ihm ! Was ich langsam nicht mehr hören kann ist dieses " bei Standards sind wir eine Macht " - nicht ein Standard hat gepasst - kein Freistoß kam gefährlich, keine Ecke hat gepasst - das nützt auch nichts wenn 5 Mann in der Ecke des Sechzehners stehen. Vorne läuft es entscheident besser mit Batmaz oder heute auch Gueye- wäre mal ein Versuch Wert. Heise sollte mal eine Pause bekommen - Lorenz genauso....gegen Braunschweig mal offensiver versuchen- weiter dran bleiben - die 40er Marke ist erreicht !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sauerbraten
    (2241 Beiträge)

    07.03.2021 09:17 Uhr
    Naja, die Wahrheit ist nun mal,
    dass wir, bis vor nicht allzulanger Zeit, mit unseren Standards, ziemlich gefaehrlich waren, aber seit wir verstaerkt diese seltsamen Formationen am 16er Eck sehen, die dann auf einmal alle ausschwaermen (woran der Dahlmann unlaengst so seinen Spass hatte), kommen auf einmal die Baelle nicht mehr. Ich kann angesichts der augenblicklichen Platzverhaeltnisse im Wildpark einiges durchgehen lassen, denn fluessiger Kombinationsfussball geht da halt gerade nicht und die verlorenen Punkte gegen HDH, RG, N & Pauli, werden sich hinten raus moeglicherweise noch bitterst raechen, aber Standards & Laufwege sollten auf jedem Gelauef hinzukriegen sein. Und wenn man in 90 Minuten nur eine echte Torchance zustande bekommt, tja, dann muss man die halt auch mal machen - das meine ich im Allgemeinen und ist jetzt nicht als persoenlicher Vorwurf an Goller gedacht. Zu Gersbeck faellt mir immer wieder eigentlich nur die Frage ein, warum der nicht letztes Jahr schon die unangefochtene Nr 1 war
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   4everksc
    (1196 Beiträge)

    07.03.2021 10:41 Uhr
    Bin ich zu 100% bei dir....
    allerdings stand der KSC ja nicht unbedingt für flüssigen Kombinationsfussball obwohl das derzeit zeitweise recht ansehnlich ist. Aber mit dem Acker werden wir wohl noch eine Weile auskommen müssen - so lange die Abrissarbeiten an der HT laufen werden wir keinen neuen Rasen bekommen. Und wegen dieser Eckenvariante - ich kann die schon mal machen um den Gegner zu überraschen, aber ich bin mir nicht sicher das jeder der das reinläuft auch weiß wohin, und was nützt das wenn die Flanke oder Ecke nicht kommt....alles etwas auf Zufall aufgebaut um den Gegner zu verwirren....nun ja - werden wir wohl künftig wieder weniger sehen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.