Browserpush
3  

Sankt Ulrich KSC im Test gegen Türkgücü torlos: Neuzugang Jensen verletzt

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC ist im Testspiel gegen den Drittligisten Türkgücü München am Sonntag nicht über ein 0:0 hinausgekommen.

Allerdings schonte KSC-Coach Christian Eichner bei der Partie im Rahmen des Österreich-Trainingslagers auch etliche seiner Leistungsträger für das zweite Spiel später am Nachmittag gegen Zenit St. Petersburg.

Neuzugang Leon Jensen, der in der Sommerpause ablösefrei vom FSV Zwickau gekommen war, musste in der Schlussphase der ersten Hälfte verletzt ausgewechselt werden.

© dpa-infocom, dpa:210711-99-340810/2

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Rundbau-Gespenst
    (13035 Beiträge)

    12.07.2021 07:57 Uhr
    und wieder ein
    0:0 gegen einen unterklassigen Gegner...

    ...wenigstens die Abwehr steht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kraichgauer80
    (252 Beiträge)

    12.07.2021 20:20 Uhr
    Testspiele
    sollte man nicht überbewerten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mitsch
    (365 Beiträge)

    11.07.2021 18:35 Uhr
    Gute Besserung Leon Jensen
    …hoffentlich bestätigt sich der erste Verdacht nicht! Und wenn doch Kopf hoch, du wirst für unseren KSC noch wichtig werden!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen