52  

Karlsruhe 2021 weiterhin ungeschlagen: Karlsruher SC und Regensburg trennen sich torlos

Der Karlsruher SC hat gegen die Pokal-Helden von Jahn Regensburg die Chance verpasst, näher an die Aufstiegsplätze der 2. Fußball-Bundesliga zu rücken.

In einer mäßigen Partie kam die Mannschaft von Trainer Christian Eichner nicht über ein 0:0 hinaus, blieb aber auch im siebten Spiel des neuen Jahres ungeschlagen. Der Rückstand des Tabellenfünften auf den Relegationsplatz beträgt vorläufig fünf Punkte.

Die kampfstarken Regensburger zeigten sich gut erholt vom Pokal-Krimi am Mittwoch gegen den 1. FC Köln, den sie erst im Elfmeterschießen gewonnen hatten, und bleiben im sicheren Mittelfeld der Tabelle. Jahn-Kapitän Benedikt Gimber sah in der 78. Minute allerdings Gelb-Rot.

Fehlende Durchschlagskraft

Beim Debüt des von Stoke City gekommenen KSC-Neuzugangs und Ex-Bundesligaprofis Kevin Wimmer taten sich beide Mannschaften auf dem schlechten Rasen schwer. Die besten Torchancen des Spiels vergaben die KSC-Profis Benjamin Goller (26.) und Philipp Hofmann (42.), Regensburg wurde nur selten gefährlich. Nach der Pause übernahm Karlsruhe zwar das Kommando, in der Offensive fehlten aber auch in Überzahl in der letzten Viertelstunde Ideen und Durchsetzungsvermögen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (52)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Ringo.Ginsterburg
    (80 Beiträge)

    08.02.2021 07:47 Uhr
    Ich liebte ein Mädchen vom SSV Jahn,
    der Bus bog nicht ab - sie nahm lieber die Bahn. zwinkern

    (Siehe hier.)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Dobermann
    (241 Beiträge)

    08.02.2021 07:42 Uhr
    KSC - Fakten
    Platz 5 . Klasse !
    7.Spiel in Folge nicht verloren. Klasse !
    15 Punkte Abstand zum unteren Relegationsplatz. Klasse !
    5 Punkte Abstand zum Relegationsplatz nach oben . Klasse !
    Toller Trainer . Klasse !
    Mannschaft harmoniert. Klasse !
    Ruhe im Verein. Klasse !
    Stadionbau läuft. klasse !

    Ich sehe jetzt wirklich keinen Grund für Schwarzmalerei oder Kritik .
    Einfach mal unseren KSC genießen, zufrieden sein und Daumen drücken ……
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Markymark
    (502 Beiträge)

    07.02.2021 20:49 Uhr
    Punkteteilung gerecht
    Da ich eigentlich mit einer Niederlage gerechnet habe, bin ich zufrieden, die Defensive war okay hinten, wenig zugelassen, vor einem Jahr hätte man das Spiel mit 0:1 verloren. Für die Standards hat der Heise gefehlt, die neue Eckstoß Variante war wohl etwas zu optimistisch. 1:0 wäre im Bereich gewesen, sollte nicht sein. Manchmal fehlt das Abschlussglück. Ob man ein Punkt gewonnen hat, oder 2 Punkte verloren hat, lässt sich kaum sagen. Man hat das Gefühl, dass der Kader wenig Breite hat, fallen 1-2 Schlüssel Spieler aus, wird es schwer für die Mannschaft ein Spiel in der 2. Liga zu gewinnen.
    Deswegen der Einbruch kann jeder Zeit kommen. 5-6 Niederlagen und man ist wieder mitten im Abstiegskampf. Für den KSC gibt es leider nur unangenehme Gegner, vergessen einige recht schnell, weil man mit einer Serie daherkam....die immer noch anhält.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gneilefeiz
    (3 Beiträge)

    07.02.2021 19:02 Uhr
    Vom Aufstieg
    ... träumen jene, welche den KSC nach 4 Spieltagen bereits in die Bedeutungslosigkeit kommentiert haben. De facto haben wir nach Spieltag 20 nun 15 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. FÜNFZEHN Punkte. Gibt's wirklich User im Forum, die das vor der Saison nicht voller Glück und Freude unterschrieben hätten? Lasst uns jetzt mal die 40 voll machen und sollten wir dann immer noch 5 Zähler hinter Platz 3 liegen, dann wird CE schon zur Attacke blasen. Bleibt geduldig und erfreut Euch an dem Fussball -und ich betone Fussball- den die Mannschaft zur Zeit spielt. Lang lang ist's her.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ljungqvist
    (39 Beiträge)

    08.02.2021 16:23 Uhr
    Danke
    für diesen Kommentar. Kann ich zu 100% unterschreiben. Nicht mehr und nicht weniger.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ka76199
    (122 Beiträge)

    07.02.2021 20:22 Uhr
    Genau so hatte ich
    mir's vorgestellt. Erst war alles Sch....e, dann Aufstieg und wenn's mal nicht so klappt, fangen wir wieder mit dem Ersten an.😶
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mitsch
    (300 Beiträge)

    07.02.2021 18:25 Uhr
    Unentschieden ist vollkommen gerecht
    ...die Träumer hier von einem Aufstieg waren und sind total unrealistisch. Zum Glück weiß das jeder im Verein und ich bin froh, dass das beim KSC auch gar kein Thema ist. Realistisch ist ein Angriff auf die erste Bundesliga in ein bis zwei Jahren nach Konsolidierung in allen Bereichen. Alles andere wäre wieder ein Anfang vom Ende. Nochmals Platz 5-9 in dieser Saison, das wäre mehr als man jemals vor der Saison zu hoffen gewagt hätte. Eine frühzeitige Planungssicherheit für Liga 2 wäre hilfreich, um auf den kritischen Positionen Spieler zu sondieren. Und es muss endlich was mit dem Rasen passieren, ansonsten spielen wir bald auf einem kompletten Sand-/Morastplatz, der zwar einem Wildpark alle Ehren machen würde, aber nicht einem Bundesligaplatz! Bitte unbedingt zügige Entscheidungen treffen oder den Lieferanten vom Sommer 2019 in Rechenschaft ziehen, weil nur am schlechten Wetter oder keine Pause kann das wirklich nicht liegen. Eine Recherche über Ka-news zu diesem Thema wäre sinnvoll.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   4everksc
    (1188 Beiträge)

    07.02.2021 18:03 Uhr
    Für alle die glaubten es geht so weiter..
    das 0:0 und der Punkt für die Regensburger war absolut verdient - einige hier drin meinen das die Mannschaft jetzt Woche für Woche den 3.er holt - mal schön locker bleiben-das passt schon so ! Einiges ist doch heute aufgefallen..
    - Gueye hat nichts in der Mannschaft verloren
    - Groiss nicht mal im Ansatz ein Ersatz für Wanni
    - Rabold hätte ich lieber gesehen als Wimmer - Heise hat hier gefehlt
    - Gondorf - bei all seinem Einsatz - ständiges motzen verbessert nicht sein Passspiel- das ist phasenweise grausam.
    - Kother - so wird er nie an Lorenz vorbei kommen
    In Sandhausen wieder dreifach punkten - dann passt das wieder- läuft...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sauerbraten
    (2234 Beiträge)

    07.02.2021 18:24 Uhr
    Jo, sehe vieles aehnlich
    und als ich den Gueye, der schon bei normalen Platzverhaeltnissen genug Probleme mit den eigenen Haxen hat, aufs Feld kommen sah, war ich auch einigermassen baff,- den haette man sich auch schenken und dafuer den Batmaz frueher bringen koennen. Fuer Wimmer gab es heute keinen Grund und aus meiner Sicht hat der Eiche mit dieser Entscheidung das falsche Signal an seinen Nachwuchsspieler gesendet. Rabold hatte sich jedenfalls in Bochum einen weiteren Einsatz verdient. Unterm Strich war das Remis ok gegen einen physisch ziemlich starken Gegner. Naechste Woche wirds einfacher und da holen wir wieder den Dreier.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mitsch
    (300 Beiträge)

    07.02.2021 18:32 Uhr
    Wimmer hat defensiv gut gespielt
    ...offensiv gibt es natürlich Luft nach oben. Ist ja kein klassischer Linksverteidiger. Vielleicht ja irgendwann mit Wimmer hinten links und Heise als Alternative zu Lorenz offensiv versuchen. Sehe Rabold links noch nicht so weit, eher als Backup für Thiede aufbauen. Rabold sollte nicht verheizt werden -auch wenn ich ihn langfristig in der Mannschaft sehe und ich verstehe, dass manche ihn heute gerne gesehen hätten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.