43  

Karlsruhe 2:0-Sieg gegen Darmstadt: Karlsruher SC stark ohne Publikum

Unbeeindruckt von der Geisterspiel-Kulisse hat der Karlsruher SC beim Neustart der 2. Fußball-Bundesliga seine wohl beste Leistung in diesem Jahr gezeigt.

Im ersten Pflichtspiel nach der Corona-Pause setzte sich der KSC mit 2:0 (0:0) gegen den SV Darmstadt 98 durch und verschaffte sich damit etwas Luft im Abstiegskampf. Dank der Treffer von Torjäger Philipp Hofmann (66. Minute) und Mittelfeldspieler Marvin Wanitzek (90.+6) rücken die Badener vorerst vom vorletzten Rang auf den Relegationsplatz vor.

 Torjubel per Ellenbogen

Einen richtigen Torjubel gab es danach aber nicht. Stattdessen klatschten einige KSC-Profis per Ellenbogen ab. Darmstadt bleibt trotz der ersten Niederlage seit dem 1. Dezember im oberen Mittelfeld der Tabelle.

Im nahezu leeren Wildparkstadion übernahmen die Karlsruher von Beginn an die Kontrolle über das Spiel. Schon in der 16. Minute gelang Jerôme Gondorf die Führung - die aber wegen einer Abseitsstellung des Mittelfeldspielers zurückgenommen wurde. Auch anschließend blieb der KSC dominant, aber auch die Hessen kamen durch Yannick Stark (36.) und Marvin Mehlem (51.) zu hochkarätigen Chancen.

Aber der KSC war effizienter. Nach einer Ecke von Marc Lorenz kam Torjäger Hofmann im Strafraum unbedrängt an den Ball und schoss aus rund fünf Metern mit links die Führung. Wanitzek musste kurz vor Schluss nur noch einschieben.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (43)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Garrincha
    (609 Beiträge)

    16.05.2020 16:49 Uhr
    verdienter Sieg
    aber Eiche lasse den Fliegenfänger in Zukunft draußen, in der letzten Minute hätte er dem KSC wieder
    (wie schon zu oft) mit seinem Fehlgriff alles vermasselt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (3422 Beiträge)

    16.05.2020 16:46 Uhr
    Wichtiger und guter Kaltstart
    lange Zeit sah es wieder nach dem typischen 0:0 aus. Beim Führungstor dann hat die Darmstädter Abwehr social distancing sehr wörtlich genommen, um so besser für uns.

    Die einzige Strafraumsituation sah Uphoff wieder einmal im Schatten vergangener Tage stehen. Wenn hier der Ausgleich fällt ist die Kacke am Dampfen. Verstehe nicht, warum der Wechsel im Tor nicht vorgenommen wurde.

    Bochum bärenstark, das wird nächste Woche eine echt hart Nuss grinsen. 6 Punkte aus den nächsten drei Spielen und wir sind wieder dabei. Wiesbaden und Sandhausen könnten wir dann noch packen.

    Hoffnung stirbt zuletzt...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Weichei
    (699 Beiträge)

    16.05.2020 16:24 Uhr
    Badener, Hessen, Schwaben, Bayern usw.
    weshalb kann man nicht simpel und einfach den Vereinsnamen nennen. Die Stammeszugehoerigkeit ist meistens total gemischt.
    Trotzdem liebe Badener ?? Ne halt KSC herzlichen Glueckwunsch. Gut gemacht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   tomumanu
    (195 Beiträge)

    16.05.2020 16:08 Uhr
    Lol
    Warum dieser Fliegenfänger noch im Tor steht für mich ein Rätsel
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Waterman
    (6444 Beiträge)

    16.05.2020 15:55 Uhr
    Vorbildlich
    Abstandsregeln eingehalten...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mitsch
    (211 Beiträge)

    16.05.2020 15:54 Uhr
    Endlich mal wieder
    ...ein rundum gelungenes KSC Wochenende. Hatten wir schon lange nicht mehr. Feiert schön, aber natürlich jeder für sich! Da sieht man Uphoff 90 Minuten nicht - was ja toll ist, aber Eckbälle und rauslaufen sollte MM mal mit ihm nach dem Training in Einzelschichten üben... Es fehlt da einfach Immer wieder das Timing. Aber egal... es hat heute gereicht und wir haben völlig verdient 3 Punkte gegen den Abstieg geholt. Jetzt: Mund abwischen, kurz erholen und dann gleich auf Bochum vorbereiten... das wird schwieriger als heute!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Badenzer66
    (74 Beiträge)

    16.05.2020 15:44 Uhr
    Uphoffentlich bald weg!!
    Guter Sieg...freue mich immens...aber wie Krunemer richtig sagt es ist Zeit!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Karlsruher
    (192 Beiträge)

    16.05.2020 15:40 Uhr
    gute
    Leistung für die Bedingungen, Gersbeck rein und Uphoff raus. Wieder der Patzer. Ansonsten gut gemacht KSC und Eichner!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Anti_DFB
    (155 Beiträge)

    16.05.2020 15:37 Uhr
    Starke Leistung der Mannschaft!
    Schwache Leistung von Sky! Die sind nicht einmal in der Lage, ein Fußballspiel störungsfrei zu übertragen. Ausgerechnet beim 1:0 musste es natürlich technische Probleme geben...
    Egal, Hauptsache drei Punkte!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Fiddelix
    (78 Beiträge)

    16.05.2020 15:31 Uhr
    Sieg
    Sauber Jungs.....3 Punkte und erstmal weg von den Abstiegsplätzen 👍
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.