43  

Karlsruhe 2:0-Sieg gegen Darmstadt: Karlsruher SC stark ohne Publikum

Unbeeindruckt von der Geisterspiel-Kulisse hat der Karlsruher SC beim Neustart der 2. Fußball-Bundesliga seine wohl beste Leistung in diesem Jahr gezeigt.

Im ersten Pflichtspiel nach der Corona-Pause setzte sich der KSC mit 2:0 (0:0) gegen den SV Darmstadt 98 durch und verschaffte sich damit etwas Luft im Abstiegskampf. Dank der Treffer von Torjäger Philipp Hofmann (66. Minute) und Mittelfeldspieler Marvin Wanitzek (90.+6) rücken die Badener vorerst vom vorletzten Rang auf den Relegationsplatz vor.

 Torjubel per Ellenbogen

Einen richtigen Torjubel gab es danach aber nicht. Stattdessen klatschten einige KSC-Profis per Ellenbogen ab. Darmstadt bleibt trotz der ersten Niederlage seit dem 1. Dezember im oberen Mittelfeld der Tabelle.

Im nahezu leeren Wildparkstadion übernahmen die Karlsruher von Beginn an die Kontrolle über das Spiel. Schon in der 16. Minute gelang Jerôme Gondorf die Führung - die aber wegen einer Abseitsstellung des Mittelfeldspielers zurückgenommen wurde. Auch anschließend blieb der KSC dominant, aber auch die Hessen kamen durch Yannick Stark (36.) und Marvin Mehlem (51.) zu hochkarätigen Chancen.

Aber der KSC war effizienter. Nach einer Ecke von Marc Lorenz kam Torjäger Hofmann im Strafraum unbedrängt an den Ball und schoss aus rund fünf Metern mit links die Führung. Wanitzek musste kurz vor Schluss nur noch einschieben.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (43)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   KSCfürimmer1
    (4 Beiträge)

    17.05.2020 15:40 Uhr
    Meine Ansicht
    Wichtiger Sieg, Wichtige 3 Punkte, Bitte so weiter machen und noch eine Schippe drauf legen, dann wird das auch was... Nur Herr Uphoff sollte sich seine Personalie hinterfragen, sieht denn keiner, daß der mit seinen Gedanken ganz wo anders ist und mit dem KSC abgeschlossen hat? Herr Wellenreuther hat wahre Größe bewiesen..., hat er doch den Weg für den KSC frei gemacht. Möchte IW jetzt aber nicht zu Nahe treten, denn er hat den KSC übernommen, als keiner einen Pfifferling auf den Verein gab. Herzlichen Dank dafür. Nur Herr Uphoff hat anscheinend keinen A...ch in der Hose und sitzt die Situation einfach aus..., der hat uns doch schon genug Punkte gekostet, wir haben doch Alternativen... Vielleicht greift mal Herr Eichner durch und lässt mal einen anderen ran, schlimmer geht nimmer...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KSCfürimmer1
    (4 Beiträge)

    17.05.2020 14:33 Uhr
    Meine Ansicht
    Endlich wieder ein Sieg, endlich wieder ein Lebenszeichen und in der nächsten Woche noch eine Schippe drauf legen, so kann das was werden.... Unser Trainer sollte sich nur mal in Sachen Torwart hinterfragen, ob dies der richtige Mann ist? Der hat uns doch schon genug Punkte gekostet, der ist doch mit seinen Gedanken schon ganz woanders... Herr Wellenreuther hat es vorgemacht, wenn es Zeit ist zu gehen..., möchte damit aber seine Verdienste nicht schmälern, denn er hat den Verein übernommen, als keiner einen Pfifferling für den Verein gab..., so etwas nenne ich "wahre" Größe. Herr Uphoff sollte sich auch mal fragen, ob er noch der richtige im Tor ist? Ich denke der sitzt seine Zeit beim KSC nur noch ab... Wir haben ja aber auch noch unseren Trainer, vielleicht sieht der dies ja auch so, Alternativen haben wir ja...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (2 Beiträge)

    17.05.2020 09:58 Uhr
    Meine Sicht
    Endlich mal wieder ein Sieg, endlich wieder Hoffnung. Danke Jungs und nächste Woche noch eine Schippe drauf... Und immer weiter... Bei all der ganzen Hoffnung möchte ich aber in Bezug auf unseren Torwart noch anmerken: Sollte dieser *Wahre* Größe haben, dann sollte er es unserem Ex Präsi gleich tun und einfach zurück treten. Wir brauchen einen KSC Torhüter und keinen, der mit seinen Gedanken wo ganz anders ist. Er hat uns schon genug Punkte gekostet und jetzt wäre es einfach mal Zeit zu gehen... Und sollte er dies nicht beherzigen, unser Trainer könnte es regeln... Noch zu IW: Vielen Dank für Deine Entscheidung und vielen Dank für die vergangenen Jahre. Du warst Präsi. in einer Zeit, wo Keiner einen Pfifferling
    auf den KSC gegeben hat!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (2 Beiträge)

    17.05.2020 09:54 Uhr
    Meine Anmerkung...
    Endlich mal wieder ein Sieg, endlich wieder Hoffnung. Danke Jungs und nächste Woche noch eine Schippe drauf... Und immer weiter... Bei all der ganzen Hoffnung möchte ich aber in Bezug auf unseren Torwart noch anmerken: Sollte dieser *Wahre* Größe haben, dann sollte er es unserem Ex Präsi gleich tun und einfach zurück treten. Wir brauchen einen KSC Torhüter und keinen, der mit seinen Gedanken wo ganz anders ist. Er hat uns schon genug Punkte gekostet und jetzt wäre es einfach mal Zeit zu gehen... Und sollte er dies nicht beherzigen, unser Trainer könnte es regeln... Noch zu IW: Vielen Dank für Deine Entscheidung und vielen Dank für die vergangenen Jahre. Du warst Präsi. in einer Zeit, wo Keiner einen Pfifferling
    auf den KSC gegeben hat!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sauerbraten
    (2079 Beiträge)

    17.05.2020 07:02 Uhr
    So hat dann eine recht unschoene Woche,
    doch noch ein rundum gutes Ende gefunden. Uphoffs Fehlgriff kurz vor Schluss, haette in der Zeit vor Corona, ganz sicher zum Ausgleich gefuehrt - gestern ging das Ding aber am Tor vorbei und wir machen stattdessen noch das Zweite und sichern so den Dreier. Dieser Spieltag ist sicherlich nicht dazu geeignet, ihn mit den "normalen" Parametern zu messen und so bleibt einfach nur zu hoffen, dass die Beteiligten in den Stadien und darum, gesund aus der Nummer rauskommen, sodass man irgendwann einmal sagen kann, dass es ok war, den Spielbetrieb wieder aufzunehmen. Der KSC hat jetzt jedenfalls in mancherlei Hinsicht ein Lebenszeichen abgegeben - noch so eins gegen Bochum und wir sind wieder voll im Rennen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sauerbraten
    (2079 Beiträge)

    18.05.2020 07:16 Uhr
    Korrektur: Es war dann doch nur ein
    nahezu perfekter Wochenausklang, dank unserer Sportfreunde aus dem anderen Landesteil. Aber so ist's halt wenn die Badener mal was von den Schwaben brauchen - hoffentlich versaubeuteln die sich den Aufstieg jetzt noch komplett.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   heiDA44dei
    (219 Beiträge)

    17.05.2020 00:59 Uhr
    Zu Uphoff
    Es ist wirklich allerhöchste Zeit zur Auswechslung!
    Der ist nicht mehr bei der Sache!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KSCfürimmer1
    (4 Beiträge)

    17.05.2020 15:45 Uhr
    Zu UPHOFF
    Nehmt den endlich raus... Der ist doch nicht mehr bei der Sache, der ist mit seinen Gedanken doch ganz wo anders, der hat doch mit dem KSC schon abgeschlossen! Der hat uns doch schon genug Punkte gekostet. Ich könnte es verstehen, wenn wir keine Alternativen hätten... Vielleicht greift ja mal Herr Eichner durch?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stev777
    (340 Beiträge)

    16.05.2020 22:14 Uhr
    Schade
    Die nervenberuhigende Zeit ist vorbei, Nervenkostüm konnte sich regenerieren und wurde wieder voll strapaziert, wieder eine Schlussphase die man nicht braucht, nicht auszudenken, wenn Uphoff´s Blackout wieder bestraft wird.
    Gegen Bochum muss nachgelegt werden, dann kann´s noch was werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   MACHTEL
    (188 Beiträge)

    16.05.2020 19:33 Uhr
    Uphoff
    Fast wieder verdienten Sieg wegen Fliegenfànger Schlaftablette verspielt.
    Endlich raus mit dem
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.