42  

Karlsruhe Karlsruhe-Erfolgsserie gestoppt: 0:1-Niederlage gegen Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg hat die Erfolgsserie des Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga beendet. Durch ein spätes Tor des Nürnbergers Mats Möller Daehli (90. Minute) verlor der KSC am Sonntag mit 0:1 (0:0) und kassierte nach acht Spielen ohne Niederlage damit erstmals wieder eine Schlappe. Trotzdem bleibt die Mannschaft von Trainer Christian Eichner Tabellenfünfter.

In einer schwachen Partie im Wildparkstadion hatte Fabian Nürnberger in der 21. Minute die lange Zeit größte Chance des Spiels. Der 21-Jährige scheiterte jedoch mit einem Lupfer am stark reagierenden KSC-Torhüter Marius Gersbeck. Der KSC spielte sich auf dem extrem holprigen Rasen dagegen kaum Chancen heraus.

Benjamin Goller (KSC39) am Ball
Benjamin Goller (KSC39) am Ball | Bild: Carmele/TMC-Fotografie

Beide Mannschaften hatten phasenweise große Probleme mit dem Spielfeld, was zu vielen langen Bällen führte. Doch all das dürfte den Franken egal sein, weil Möller Daehli kurz vor Schluss einen Abpraller zum Siegtor nutzte.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (42)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   andi-b7
    (3307 Beiträge)

    22.02.2021 19:13 Uhr
    Mund abputzen weitergehts
    Passiert was solls im nächsten Spiel besser machen.
    Und wenn ich mir was wünschen darf mehr die eigene Jugend bringen, in dem Spiel hätte ich mir einen Batmaz früher gewünscht und auch einen Rabold, Trinuvic oder auch Breithaupt einfach mal bringen.
    Schließlich brauchen wir die Jungs nächste Saison.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ksc4everandever
    (8 Beiträge)

    22.02.2021 10:20 Uhr
    Schade...
    das es gestern nicht zu einem Punkt gereicht hat. Aber wer denn KSC kennt koennte sowas vorausahnen. Trotzdem kopf hoch in Darmstadt kommen die nächstdn Punkte. #nurderksc
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   RainerBu
    (1345 Beiträge)

    22.02.2021 09:56 Uhr
    der Rasen
    ist für beide gleich und es ist Winter.
    Immer wohl noch besser wie jeder Sportplatz auf dem Dorf.
    Jetzt haben sie halt zwei Spiele in der Offensive schwächer gespielt.
    Aber den einen Punkt hätte man mitnehmen müssen.
    Das war schon arg unkonzentriert am Ende.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   emotion_ksc
    (117 Beiträge)

    22.02.2021 10:56 Uhr
    Kleiner Tipp: Mal die Planierwalze von der Baustelle drüber fahren lassen
    ... dann wäre der holprige Acker wenigstens wieder eben, wenn schon kaum Gras wächst. Eine Schande, welche Bedingungen die Stadt dem KSC hier zumutet. Und dann muss man sich wegen einer schlechten Heimbilanz rechtfertigen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KSC1894
    (487 Beiträge)

    22.02.2021 08:05 Uhr
    Erwartungen zu hoch
    Die Erwartungen sind einfach zu hoch. Wir können mit dieser Mannschaft und vor allem mit diesem Acker nicht jede Mannschaft herspielen. Choi hatte wieder Normalform und ein Lorenz ist mit seiner Harmlosigkeit auch kein Stürmer für einen Aufsteiger. Erst Recht nicht Gueye. Träumen ist erlaubt. Ja, es wäre super gewesen mit einem Sieg dran zu sein an der Spitze. Den 5. Platz verteidigen, halten wäre schon ein riesengroßer Erfolg. Jetzt den Mund abputzen und weiter machen. 40 Punkte möglichst schnell eintüten. Auch ich war erst enttäuscht von der Niederlage aber was Eichner aus dieser Truppe rausgeholt hat ist phänomenal. Der KSC ist wieder da und in aller Munde. Weiter so Jungs am 34. Spieltag wird abgerechnet. Tja irgendwo lebt der Traum in mir noch immer vom Aufstieg. Vielleicht mit Wimmer statt Kobald und Amaechi statt Lorenz aber Eiche wird es schon besser Wissen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Dobermann
    (241 Beiträge)

    22.02.2021 07:33 Uhr
    NIX passiert !!!
    1. es war klar, das wir auch das ein oder andere Spiel noch mal verlieren werden.
    2. die oberen Mannschaften siehe Wochenende,straucheln auch ab und an mal und verlieren...
    3. wir sind eine gute Mannschaft mit einem guten Trainer und einem guten Umfeld.
    4. wir sind am zusammenwachsen, eben auch in Niederlagen.
    5. in Darmstadt holen wir 3 Punkte.
    6.Wir haben keine BIGPOINTS am Sonntag verspielt, wir sind 5ter.Wer hätte das geglaubt.
    7.KSC wird um Platz 3 mitspielen ! ABWARTEN !!!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Weichei
    (850 Beiträge)

    22.02.2021 00:42 Uhr
    Also ich wette
    die naechsten drei Spiele bringen NEUN Punkte.
    Einsatz eine Flasche Windhoek Lager
    Windhoek Bier gebraut nach dem Reinheitsgebot.

    d
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sunnyx
    (126 Beiträge)

    21.02.2021 23:13 Uhr
    Fehlerchen Eichner...
    warum wurde denn Hofmann ausgewechselt?!? Wer weiß wie es ausgegangen wäre, wenn er an Stelle von Batmaz an der Position gestanden wäre...Aber das ist jetzt jammern auf ganz hohem Niveau zwinkern Weiter so!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kraichgauer80
    (179 Beiträge)

    21.02.2021 22:02 Uhr
    Man konnte nicht
    erwarten, dass die Mannschaft jetzt alles abräumen tut. Heute war es ein schwaches Spiel dem zum Schluss auch noch der eine Punkt verloren ging. Deshalb ist trotzdem nicht alles schlecht, die Entwicklung geht in die richtige Richtung und verstehe die negativen Kommentare nicht. Man kann das Spiel heute kritisieren aber nicht die gesamte Saison bis jetzt. Nur weil machen der Erfolg der letzten Wochen zu Kopf gestiegen ist. Immer vom Nichtabstieg zu sprechen finde ich langsam auch überflüssig, dass Ziel nun aber zum Aufstieg zu ändern ist ebenfalls lächerlich. Einstelliger Tabellenplatz ist realistisch, trotzdem lebt auch der Sprung nach oben und Eiche wird den Spielern auch diese Vorstellung geben. In einer PK wird er es aber nie aussprechen und das ist gut so. Ich freue mich auf jedes Spiel, es macht wieder Spaß zuzuschauen, die Saison ist noch lang und wenn kein Einbruch kommt passiert vielleicht doch noch der Sprung nach oben. Ich erwarte es aber nicht, geil wäre es trotzdem.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Badenzer66
    (82 Beiträge)

    21.02.2021 21:39 Uhr
    Niederlage!!
    Als frisch gebackener Investor habe ich mir bessere Rendite vorgestellt!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.