25  

Karlsruhe Furioser Schlagabtausch: KSC beendet Fürther Auswärts-Serie und feiert zweiten Sieg in Serie

Nach zwei Abwehrfehlern ist die eindrucksvolle Auswärtsserie der SpVgg Greuther Fürth gerissen. Die Fürther verloren am Freitagabend mit 2:3 (2:2) beim Karlsruher SC und verpassten damit auch den vorübergehenden Sprung auf den ersten Tabellenplatz der 2. Bundesliga. Torjäger Philipp Hofmann sorgte mit seinem Treffer in der 84. Minute für den Erfolg der Badener gegen den Tabellendritten. Die Fürther hatten zuvor 2020 kein Auswärtsspiel verloren.

In einer auch aufgrund eines verschossenen Elfmeters turbulenten Partie in Karlsruher waren die Treffer von Havard Nielsen (23. Minute) und Sebastian Ernst (28.) zu wenig. Denn bei den beiden KSC-Treffern von Benjamin Goller (2. Minute/45.) halfen die Fürther kräftig mit, besonders schwer war der Patzer von Torhüter Sascha Burchert vor dem Ausgleich zum 2:2.

Goller profitiert doppelt

Nach einem Rückpass schoss Burchert KSC-Außenstürmer Goller an, der Ball flog aus kurzer Distanz ins Tor. Vor der frühen Führung der Badener hatte Verteidiger Paul Jaeckel Karlsruhes Marc Lorenz angeschossen. Den abgeblockten Ball schob Stürmer Hofmann im Strafraum zu Goller, der vollstreckte.

Wenige Minuten nach dem Ausgleich von Nielsen für die spielerisch besseren Fürther verursachte Karlsruhes Philip Heise einen Elfmeter: Torwart Marius Gersbeck hielt jedoch den Strafstoß von Paul Seguin (28.). Die anschließende Ecke nutzte Nielsen dann aber per Kopf doch zur zwischenzeitlichen Führung für Fürth.

Dank des späten Erfolgs kletterte der KSC, dessen Sportchef Oliver Kreuzer unmittelbar vor der Partie seinen Vertrag bis 2023 verlängert hatte, vorerst auf Tabellenplatz sieben.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (25)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   FCKSUV
    (587 Beiträge)

    09.01.2021 12:31 Uhr
    Toller Sieg,
    aber ich frage mich, was einmal werden soll, wenn Hofmann nicht mehr da ist. Der kämpft, rackert und reißt die ganze Mannschaft mit.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Markymark
    (488 Beiträge)

    09.01.2021 10:49 Uhr
    Schöner Sieg
    Der 2:2 war ein Wirkungstreffer ohne ihn wäre vermutlich das Spiel verloren gegangen. Fürth hätte dann auf Konter gestellt und hätten wahrscheinlich weitere Treffer gemacht. Es war wenn man es so sieht ein glücklicher Sieg aber Glück muss man sich auch erarbeiten. Fürth hadert mit den Platzverhältnisse und betreibt Kaffeesatzleserei, auf einen besseren Platz wäre das 2:2 nicht passiert. Naja. Fürth hat immer das quentschen gefehlt ein echtes 2. liga Top Team zu sein. Potential nach oben haben sie seit Jahren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KSC1894
    (472 Beiträge)

    09.01.2021 10:13 Uhr
    Christian Eichner der Vater des Erfolges
    Fakt ist bei AS hätten wir die ersten beiden Tore nicht gemacht. Da war Rückzug statt draufgehen angesagt. Der Gegner konnte in Ruhe aufbauen. CE hat ein Team geformt mit Wille, Kampf, Laufbereitschaft und vor allem Ausdauer. Wir schießen Tore und arbeiten Chancen raus. Nach Gegentoren werden nicht die Köpfe hängen gelassen und die Angst geht rum. Mutig geht es weiter. Es ist echt klasse diese Mannschaft zu sehen, vom ersten Spiel an. Wie wichtig es ist Talenten Spielzeit zu geben sieht man an Goller. 2, 3 Spiele nicht gesehen. Dann ein Erfolgserlebnis und weitere Folgen. Goller, Kother und Batmaz haben den Mut in den Strafraum zu gehen. Batmaz schon die 2. überragende Vorlage für Hofmann. Bitte CE, Choi raus und Batmaz rein. Kother würde ich ebenfalls Lorenz vorziehen. Kother gehört die Zukunft. Ist torgefährlicher, kann rechts und links spielen. Im Wechsel mit Goller. Die Erfahrung die er jetzt sammeln kann, ist wichtig für den nächsten Schritt der Mannschaft. Für die nächste Saison.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (3717 Beiträge)

    09.01.2021 09:39 Uhr
    Gesamtes Potenzial ausschöpfen
    wir haben einen Willenssieg gesehen. Hofmann zeigt echte Leaderqualitäten. Es zeugt von Grösse/Reife den Ball vor dem Führungstor selbstlos auf Goller zu spielen. Die normale Reaktion eines Mittelstürmers der an Toren gemessen wird wäre draufzuhalten. Seine Rolle als Vorbereiter wird zunehmend wichtig. Klasse.

    Die gesamte Abwehrreihe har deutlich Luft nach oben. Sowohl im Abwehrverhalten als auch im Spielaufbau, Offensivdrang und Torgefährlichkeit. Choi ist viel gelaufen, war aber wenig zielführend. Fällt sehr schnell und er muss besonders auch den sehr unsicheren Torwart öfter direkt anlaufen. Kother muss mehr das 1zu1 suchen. Wanitzek war wieder recht unauffällig, er muss in Kiel wieder deutlich aktiver Akzente setzen.

    Wir können gegen 15 Mannschaften in der Liga jederzeit gewinnen. Und noch einmal neben Fürth zähle ich auch Kiel zu diesen Mannschaften.

    Individuelle Fehler ansprechen und eingrenzen. Teamgefüge weiter stärken.

    Dann wird das was.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   steely
    (256 Beiträge)

    09.01.2021 16:52 Uhr
    Die Abwehr
    Fabriziert(e) eklatante Fehler. Teils Slapstick-Szenen. Ewiges Zurückgespiele, ein cleverer Gegner hätte das genutzt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Wildpark85
    (278 Beiträge)

    09.01.2021 07:26 Uhr
    Diese Mannschaft ist ein Team
    Von Gersbeck bis Hofmann, die spielen zusammen, die kämpfen zusammen und die maulen sich auch mal an und zwar 90 Minuten und immer Volldampf. Hofmann:Wahnsinn! 2 Spiele selbst nicht getroffen und dann schiebt er das Ding zu Goller. Welcher 9er macht das? Der Mann ist klasse. Auch den lauffaulen Lorenz hat der Eichner auf Spur. Das 1:0 fällt sonst nicht und Goller...wie schnell der beim 2:2 vor dem Keeper steht. Toll! Dass die Abwehr mal alt aussehen kann...ehrlich, die Fürther haben sich zum Teil traumhaft schnell und sicher an unseren 16er kombiniert. Heise ist mir zu langsam...von der Mentalität gehört er ins Team, von der Fitness eher nicht. Mit Kother und Batmaz haben wir 2 Waffen auf der Bank und endlich werden Junge auch mal wirklich ans Team herangeführt und es wird nicht nur darüber gesprochen. Eichner macht einen super Job (und vergesst nicht: aus dem, was Kreuzer ihm zusammengestellt hat!). Der KSC 2021 macht Spaß und hat Perspektive! Klasse und bitte genau so weiter!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   heiDA44dei
    (224 Beiträge)

    09.01.2021 08:37 Uhr
    Genau
    so ist es!
    Es macht wieder Spaß dieser Mannschaft zuzusehen!
    Es ist immer was los.
    Egal ob gewonnen oder verloren!
    Vielen Dank diesem Trainer und der Mannschaft!
    Bitte so weiter machen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   107
    (640 Beiträge)

    09.01.2021 06:42 Uhr
    am kommenden Sonntag gehts in Kiel weiter
    Gestern abend habens die Gladbacher geschafft, einen FC Bayen, nach 0:2 Rückstand,
    mit einer 3:2 Klatsche nachhause zu schicken.
    Wie bitte ? Echt jetzt ?

    Zwar haben die Kieler eine sehr stabile Abwehr aber mit unserer Truppe werden die Kieler Störche
    sich immer wieder die Augen reiben.
    Der Treffer zum 3:2, mit Batmaz vorbereitet und von Hofmann vollstreckt, ist erstligareif.

    Da kommt Freude auf.
    Glückwunsch auch an Kreuzer.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   heiDA44dei
    (224 Beiträge)

    09.01.2021 08:59 Uhr
    Wer
    hätte gedacht, dass Bayern verliert und der KSC sein Spiel gewinnt?!?
    Fußball macht doch Spaß!
    Ich drücke alle Daumen ( hab‘ leider nur zwei 😂) für das Spiel in Kiel.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   liebe_kennt_keine_liga
    (29 Beiträge)

    09.01.2021 01:31 Uhr
    Peinlich KA News
    +++ Das Posting enthält beleidigende Inhalte und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.