20  

Karlsruhe "Wir werden versuchen, in Hamburg zu überraschen": KSC-Trainer Eichner will Underdog-Rolle zum Sieg nutzen

Der vom Abstieg bedrohte Karlsruher SC geht zuversichtlich ins Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten Hamburger SV. "Wir wissen, dass wir auf eine der zwei besten Mannschaften der Liga treffen, so dass wir die Underdog-Rolle gerne annehmen", sagte der neue Trainer Christian Eichner vor seinem Debüt in der 2. Fußball-Bundesliga. Aber auch der HSV habe in dieser Runde schon Punkte liegen lassen. "Wir fahren daher guter Dinge nach Hamburg und werden versuchen, dort zu überraschen", sagte er am Freitag.

Das überraschende DFB-Pokal-Aus im Elfmeterschießen gegen den Regionalligisten 1. FC Saarbrücken bei seinem Einstand als KSC-Trainer sieht Eichner nun sogar als kleine Hilfe. Die Hanseaten würden seine Mannschaft nun womöglich etwas unterschätzen. "Wir haben die umgekehrten Voraussetzungen wie in Saarbrücken", erklärte er am Freitag vor Abfahrt in Richtung Norden.

Eichner bestätigte, dass Dirk Carlson für den Rot-gesperrten Damian Roßbach und der 22-jährige Österreicher Christoph Kobald für den Gelb-gesperrten Daniel Gordon ins Team rücken. Neuzugang Änis Ben-Hatira werde im Kader stehen. Der KSC geht als Tabellen-17. in den 21. Spieltag. Hamburg steht auf Platz zwei. "Wir nehmen diese Underdog-Rolle an", gibt sich auch KSC-Verteidiger Christoph Kobald kämpferisch vor dem Spiel am Samstag (Anpfiff 13 Uhr).

Das ganze Interview mit Christoph Kobald hier im Video:

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (20)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   melotronix
    (3023 Beiträge)

    08.02.2020 14:55 Uhr
    was nutzt es alles...
    die winzigen Lichtblicke?...Am Ende mal wieder mit null Punkten...und in der Folge des Spiels
    haarsträubende Fehler. Das schlechteste Team was der Profifussball zu bieten hat!
    Gegen Osnabrück werden wir wieder Probleme haben das Spiel zu machen ...nach vorne nichts...nach hinten offen. Desolat!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   karlsruher1955
    (1208 Beiträge)

    08.02.2020 14:53 Uhr
    So, so
    der KSC wird wieder seine fußballerische Unfähigkeit unter Beweis stellen.
    Wetten dass ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   MACHTEL
    (138 Beiträge)

    08.02.2020 14:45 Uhr
    Wiedergutmachung
    Ohne Tore keine Punkte...
    Und das wird auch so weitergehen.
    Edgar Schmitt hat sowas von Recht.
    Warum hat der Mann keinen entsprechenden Posten beim KSC bekommen?
    Welle ich hoer djr rauschen...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sno
    (169 Beiträge)

    08.02.2020 12:18 Uhr
    Probleme des KSC
    Bei meinKA gibt es eine Kolummne mit Edgar Schmitt. Hier spricht er einige Probleme des KSC an:

    https://meinka.de/meinka-kolumne-mit-euro-eddy-der-ksc-braucht-ein-klares-konzept/
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Markymark
    (359 Beiträge)

    08.02.2020 12:51 Uhr
    nichts hinzufügen
    Sehe ich auch so, gutes Interview.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Shmuel_K
    (475 Beiträge)

    08.02.2020 10:32 Uhr
    Alle die auf CE rumhacken:
    Was hätte das Jüngele denn in zwei Tagen ausrichten, bzw. umstellen können (vor allem mit Kreuzer im Genick)?
    Man kann eine Mannschaft nur das spielen lassen, was sie auch schon kräftig trainiert hat.

    Zuerst muß Kreuzer weg.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Senfdazu
    (265 Beiträge)

    08.02.2020 09:28 Uhr
    😎
    Entweder die Tabletten nehmen oder weglassen. Der KSC wird in der aktuellen Form nix in HH holen. Leider.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   brosi13
    (352 Beiträge)

    07.02.2020 21:30 Uhr
    Und zum Thema "Verschieben"...
    möchte ich folgendes anmerken. Die Abwehr weiter nach vorne verschieden, um schnelleren Zugriff auf das Spielgerät zu bekommen, ist richtig, aber doch um Gottes willen nicht für die anfällige und langsame Innenverteidigung des KSC! Da hat ein Regionalligist vielleicht kein Tor gemacht, aber bei einem Zweitligisten, steht da ein ums andere Mal ein Stürmer alleine vor dem KSC Torhüter. Wenn das alles so umgesetzt wird es das derzeitige Trainerteam plant müsste da eine richtige "Klatsche" beim HSV herauskommen. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt - vielleicht wird's auch ein "dreckiger" Sieg ! Schön wär's ja!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   teflon
    (2792 Beiträge)

    08.02.2020 10:33 Uhr
    Um 15:30 sind wir
    schlauer - alles, was mit weniger als 2 Toren Unterschied verloren wird, darf IMO als Erfolg gelten. Eichner durfte jetzt auch mal die üblichen Worthülsen ablassen - jetzt muss er liefern, weil es ihn sonst ganz schnell irgendwohin verschiebt. Btw..ich dachte immer, das zB ein Moutas die Nr 1 der Hütchenaufsteller sei? Hat er sich etwa clever weggeduckt und wartet ab, bis auch der Nächste abgesoffen ist?
    Vielleicht sollt der KSC mal mit Beate Uhse als Hauptsponsor verhandeln - zur Befriedigung aller SM-Neigungen sollte das aktuell Gebotene vollständig ausreichend sein
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sodbrenner59
    (486 Beiträge)

    07.02.2020 21:28 Uhr
    Alter Falter..
    "Wir wissen, dass wir auf eine der zwei besten Mannschaften der Liga treffen, so dass wir die Underdog-Rolle gerne annehmen", sagte der neue Trainer Christian Eichner vor seinem Debüt in der 2. Fußball-Bundesliga.

    Momentan sind aber ALLE besser als deine Musterkicker , Eichner! zwinkern

    Ansonsten wie immer .Viel Blabla......
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.