11  

Karlsruhe Punkteteilung im Wildpark: Mannschaft zeigt taktische Flexibilität im neuen System

1:1-Unentscheiden trennt sich der Karlsruher SC am 8. Spieltag im Baden-Württemberg-Duell vom FC Heidenheim. Die zweite Punkteteilung in Folge, bei der das Positive überwiegt. Die Erkenntnisse des Tages: Die Blau-Weißen sind defensiv weitestgehend stabil und Alois Schwartz beweist mal wieder sein "goldenes Händchen".

Nach dem engagierten Auftritt in Nürnberg setzte Alois Schwartz erneut auf die 4-1-4-1-Ausrichtung. Leidtragender war diesmal Marvin Pourié, der zugunsten von Philipp Hofmann auf der Bank Platz nehmen musste. Hofmann hingegen rechtfertigte das Vertrauen und veredelte das schnelle Umschaltspiel der Karlsruher vor dem Heidenheimer Tor zur Karlsruher Führung.

Doppelt so viele Pässe bei Heidenheim

Da beide Trainer ihre Teams taktisch diszipliniert einstellten, bekamen die Zuschauer auf der Baustelle Wildpark nur wenig Torraumszenen zu sehen. Hofmanns Tor nach 21. Minuten kam daher auch eher aus dem Nichts. Kurz darauf vergab Hofmann die große Doppel-Chance, nachdem ihn Lorenz sehenswert bedient hatte. Ansonsten blieb die Partie über viele Strecken ereignisarm, da es kaum gefährliche Torszenen gab.

Marvin Wanitzek (KSC 10) im Zweikampf mit Timo Beermann (FC Heidenheim 33), im Angriff auf das Heidenheimer Tor, Kevin Müller (FC Heidenheim 1) lauert schon.
Marvin Wanitzek (KSC 10) im Zweikampf mit Timo Beermann (FC Heidenheim 33), im Angriff auf das Heidenheimer Tor, Kevin Müller (FC Heidenheim 1) lauert schon. | Bild: Carmele/TMC-Fotografie

Mit über 500 Pässen spielten die Gäste aus Heidenheim doppelt so viele wie der KSC. Auch was Ballbesitz angeht, kann der KSC-Gegner mit 70 Prozent die deutlich höhere Quote nachweisen. Gerade im zweiten Teil der Partie hatte die Elf von Frank Schmidt mehr von der Partie, konnte aber bis auf den Ausgleichstreffer von Routinier Marc Schnatterer keine zwingenden Gelegenheiten produzieren.

Schwarz: "Elf Punkte aus acht Spielen sind ordentlich"

Die beste Chance im zweiten Durchgang gehörte in den Schlussminuten den Badenern, als Marvin Pourié einen Kopfball aus bester Gelegenheit liegen gelassen hatte. "Letztendlich denke ich, können wir auch als Aufsteiger hier gegen eine gestandene Zweitligamannschaft mit dem 1:1 leben", so der Kommentar von KSC-Trainer Alois Schwartz zur Punkteteilung. "Elf Punkte aus acht Spielen sind ordentlich", zieht Alois Schwartz ein weitestgehend zufriedenes Fazit.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (11)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   stev777
    (329 Beiträge)

    29.09.2019 20:34 Uhr
    Offensive
    Zumindest bei Heimspielen gegen nicht absolute Top-Mannschaften hätte ich das 4-4-2 belassen. 4-1-4-1 ist auswärts sicher die bessere Lösung. Aber ein 4-4-2 ist zu Hause kein Harakiri. Dauerhaft mit nur einem Stürmer - dann ist nächste Saison einer von beiden weg.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   nurdiewahrheit
    (310 Beiträge)

    29.09.2019 12:24 Uhr
    Gute
    Erste Halbzeit, dann den Mut verloren. Schade, dass man nicht bei der zwei Stürmer Taktik geblieben ist. Die beiden ergänzen sich gut.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gartenzwerg
    (25 Beiträge)

    29.09.2019 12:15 Uhr
    Teilerfolg..
    Man muss wissen wo man herkommt. Wir wollen versuchen eine Stabile Saison zu spielen. Das bekommen wir auch hin momentan. Logisch sind wir gut genug um 90 min auf Topniveu zu spielen. Wir spielen aber ein Teilbereichen gegenüber den letzten Jahren ansehnlicher Fussball. Teilweise sogar besser als letztes Jahr in der Aufstiegssaison.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gartenzwerg
    (25 Beiträge)

    29.09.2019 12:18 Uhr
    Teilerfolg..
    Sorry soll heißen nicht auf Topniveu 😜
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Wildpark85
    (272 Beiträge)

    29.09.2019 11:17 Uhr
    Das kann man so und so sehen...
    Macht der Pourie 10 Minuten vor Schluss den Kopfball rein und wir gewinnen das Ding 2:1, dann ist Schwartz der Taktikmeister, der rechtzeitig auf 4-4-2 umgestellt hat und wird in den Himmel gelobt.
    Macht der Heidenheimer in der letzten Sekunde das Tor zum 1:2, dann hat Schwartz völlig unverständlich auf 4-4-2 umgestellt und den Punkt verzockt, der am Ende sooo wichtig sein kann...
    Leute, das kann man so oder so sehen. Ich finde Fußball in diesem Jahr viel ansehnlicher als letztes Jahr und mit 11 Punkten sind wir doch gut im Soll, oder? Deswegen bitte auch ein bisschen zufrieden sein und weiter geht es...in Darmstadt gibt es nächste Woche wieder etwas zu gewinnen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Garrincha
    (551 Beiträge)

    29.09.2019 09:44 Uhr
    die Schwartze O
    er hat keinen Mumm zum Sieg und lässt sein bestenTorjäger bis zur 75 Min. draußen, nur jämmerlich so was
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   franklin
    (259 Beiträge)

    28.09.2019 21:53 Uhr
    Punkteteilung ?
    Ein glücklicher Punkt ! Normalerweise verlierst du das Ding in der 94. min., wenn der den Ball flach schiesst. Und bitte den Mann mit dem Helm so schnell wie möglich wieder einsetzen. Carlson ganz schlecht !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   malerdoerfler
    (6035 Beiträge)

    28.09.2019 20:35 Uhr
    Wow - Punkteteilung
    gegen einen Dorfclub
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Waterman
    (6423 Beiträge)

    28.09.2019 22:45 Uhr
    Wer
    kommt hier vom Dorf?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11732 Beiträge)

    28.09.2019 17:46 Uhr
    Statist(ik)en aller Länder
    vereinigt Euch!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.