8  

Karlsruhe KSC zieht wichtige Lehre aus Köln-Sieg: "Wir müssen immer 100 Prozent geben, um die Punkte zu holen"

Es war ein Spiel der zwei Gesichter des Karlsruher SC am Samstagnachmittag gegen Fortuna Köln. Ein früher Nackenschlag, unglückliche Schiedsrichterentscheidungen und ungewohnte Defensivschwächen zeigten sich im ersten Durchgang. In der zweiten Halbzeit waren die Badener dann aber nicht mehr zu stoppen.

Bereits nach drei Minuten lag der KSC in Rückstand. "Das war ein unglücklicher Start", erklärte Stürmer Anton Fink nach dem 3:1-Heimsieg, bei dem er selbst per Kopfballtreffer glänzte. Aus seiner Sicht benötigte der KSC gut eine Halbzeit, um in die Partie zu finden. Dazu kamen noch ein paar unglückliche Entscheidungen des Schiedsrichters. 

Erst wurde ein Schuss von Damian Roßbach folgenlos im Strafraum mit dem Arm geklärt (9. Spielminute), später ein Treffer von Fink aufgrund einer angeblichen Abseitsstellung nicht anerkannt. "Für mich stehe ich nicht einen Zentimeter im Abseits. Das war ein reguläres Tor", meinte Fink selbst. 

Pisot über Defensive-Probleme: "Wir waren in vielen Situationen einen Schritt zu spät"

Vorne Pech, hinten ungewohnt Schwächen. Nicht nur beim Gegentreffer in der dritten Minute gab es Abstimmungsprobleme. Auch in anderen Situationen stimmte das Timing nicht. "Wir waren in vielen Situationen einen Schritt zu spät", gestand Innenverteidiger David Pisot. 

Das machte der KSC im zweiten Durchgang deutlich besser. Roßbach machte mit dem Ausgleich seinen Fehler beim Gegentreffer wieder wett - es war sein erster Kopfballtreffer mit Helm. Marvin Wanitzek aus der Distanz und Fink ebenfalls per Kopfball sicherten den Dreier. Pisot: "Wir sind zurückgekommen und haben am Ende verdient gewonnen." 

Eine Lehre haben die Karlsruher aus dem Auftakt gegen Köln aber mitgenommen: "Wenn wir nachlässig agieren, können uns alle schlagen. Wir müssen so spielen, wie in der zweiten Halbzeit", betont Fink. Pisot legt nach: "Wir wissen, dass jedes Spiel harte Arbeit ist. Wir müssen immer 100 Prozent geben, um die Punkte zu holen."

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (8)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   tomkscole
    (361 Beiträge)

    03.02.2019 21:05 Uhr
    Abwehrprobleme
    Unser Team wird diese Saison aufsteigen, da bin ich mir ziemlich sicher !!
    Aber danach??
    Unsere Abwehr mit Thiede - Gordon und mit Abstrichen auch Pisot, ist ungeeignet für die 2. liga.
    Leider sieht man das nicht nur im Spiel sondern bei Gordon und Thiede sogar beim Training. Ich hoffe unser OK und der Trainer haben dieses mittlerweile erkannt und werden sich dementsprechend umschauen.

    Gordi "sorry aber deine Leistung ist echt nicht ausreichend und bleibt nur deshalb meist unbestraft, weil wir in dieser Saison, eine tolle offensive haben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mitsch
    (117 Beiträge)

    03.02.2019 20:50 Uhr
    100 Prozent gibt doch jeder
    ...es kommt nur nicht immer 100 Prozent raus! Wer definiert eigentlich was 100 Prozent ist? Gebt einfach immer alles, zeigt euch als Team und genau das wird es in dieser Saison ausmachen übrigens z.B. im Vergleich zu den „größenwahnsinnigen“ Uerdingern! Dass wir gut sind und uns vor keinem fürchten müssen das wird es am Ende ausmachen. Seid vor und in jedem Spiel von eurer Klasse überzeugt, diesen Stempel müsst ihr über 90 Minuten dem Gegner aufdrücken-egal was passiert und die Saison ist noch lang. Weiter, immer weiter. Ich freue mich...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   IchKA
    (727 Beiträge)

    03.02.2019 16:36 Uhr
    "Wir müssen immer 100 Prozent geben,
    um die Punkte zu holen". Da wäre keiner drauf gekommen ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (2928 Beiträge)

    03.02.2019 15:18 Uhr
    Volle 100% auf der Osttour danach 150% im Derby
    Macht eine geile Woche daraus und es wir vieles einfacher......
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11315 Beiträge)

    03.02.2019 14:52 Uhr
    @ka-news: sind alle Muttersprachler im Wochenende?
    "sein erstes Kopfballtreffer"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   redaktion
    (1159 Beiträge)

    03.02.2019 16:48 Uhr
    Muttersprachler sind zurück
    Wir melden uns früher zurück aus dem Wochenende und korrigieren den Tippfehler umgehend.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Lipa
    (813 Beiträge)

    04.02.2019 20:51 Uhr
    zurück!
    jipiie.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   VielVorNixDahinter
    (235 Beiträge)

    03.02.2019 13:47 Uhr
    Ich hoffe die Überschrift ist ein Unfall
    So wie Pisot im Text wiedergegeben ist, weiß er schon länger, dass er immer 100% geben muss, und nicht erst seit dem letzten Spiel (zu dessen Ergebnis, ich dem KSC ausdrücklich gratuliere), was einen die Überschrift glauben machen will.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.