15  

Bochum/Karlsruhe KSC reist zu den "Unbesiegbaren" nach Bochum

Zweiter Rückrundenspieltag, erste Auswärtsfahrt für den Karlsruher SC und Mirko Slomka. Am Sonntag treten die Badener beim VfL Bochum an. ka-news hat den Gegner im Vorfeld etwas unter die Lupe genommen.

Vom kommenden Gegner konnten sich die Karlsruher problemlos ein Bild machen. Bereits am Freitagabend ist der VfL in die zweite Halbserie gestartet. Während der KSC durch das 3:2 gegen Bielefeld richtig Schwung aufnahm, mussten die Bochumer als Gast des FC Union Berlin dagegen einen Rückschlag hinnehmen. Obwohl Tim Hoogland seine Farben in der ersten Halbzeit per Kopfballtreffer in Führung brachte hieß es am Ende 1:2 gegen den VfL. 

Mit der sechsten Saisonpleite bleibt der VfL auf Rang elf stehen (22 Punkte), fünf Zähler vor den Karlsruhern. Entsprechend sind am Sonntag wieder Punkte eingeplant. Zum einen um den Abstand auf die gefährliche Tabellenregion zu halten, zum anderen soll aber auch eine besondere Bilanz verteidigt werden: Bochum ist in dieser Saison im eigenen Stadion noch ungeschlagen! Die letzte Pleite im Ruhrstadion musste am 8. Mai 2016 gegen Braunschweig (2:3) hingenommen werden. 

VfL mit einigen Personalsorgen

Allerdings hat das Team von Gertjan Verbeek in dieser Spielzeit auch erst fünf Siege feiern können. Großes Manko ist die Defensive. Der VfL kassierte in 18 Spielen schon 30 Treffer. 25 Mal ging der Ball ins gegnerische Netz. Am treffsichersten sind dabei Mittelstürmer Peniel Mlapa (sechs Tore) und Johannes Wutz (fünf).  Insgesamt kann der Saisonverlauf aber als enttäuschend bezeichnet werden. Immerhin hatte man sich vorgenommen am oberen Tabellenbereich dranzubleiben und wollte mit Sicherheit den fünften Platz aus der Vorsaison bestätigen. 

Auf dem Transfermarkt blieben die Bochumer in der Winterpause dennoch recht ruhig. Gökhan Gül und Arvydas Novikovas verließen den VfL, Mittelfeldtalent Vitaly Janelt kam auf Leihbasis von RB Leipzig ins Ruhrgebiet, ebenso U17-Nationalspieler Rafael York aus Schweden. 

Vor dem Duell mit dem KSC haben die Bochumer ein paar personelle Sorgen: Timo Perthel (Rotsperre), Jannik Bandowski (Fußverletzung), Thomas Eisfeld (Knieverletzung) und Kevin Stöger (Kreuzbandriss) stehen allesamt nicht zur Verfügung. 

Slomka mit starker Bilanz

Das erste Kräftemessen gegen den KSC in dieser Saison endete mit einem 1:1-Remis. Interessanter ist der Vergleich von Slomka mit dem VfL und gegen Kollege Verbeek. Der jetzige KSC-Coach traf in der Vergangenheit viermal auf Bochum, drei Duelle gewann er. Zweimal standen sich Slomka und Holländer Verbeek gegenüber. Auch hier spricht die Bilanz für den Karlsruher, der vier Punkte einsammelte. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (15)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   uffmugger
    (335 Beiträge)

    05.02.2017 09:26 Uhr
    hoffen
    wirs!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   uffmugger
    (335 Beiträge)

    04.02.2017 17:22 Uhr
    hoffe
    Slom KA wird seine Mannen mit dem nötigen Kampf im Spiel einstellen, nämlich nur dann haben wir guten Chancen beim Grönemeyer ein paar Punkte mitzunehmen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (3143 Beiträge)

    03.02.2017 00:11 Uhr
    Mit 34 Lungen
    haben wir jetzt Kraft und Ausdauer für drei Spiele.

    Alleine das sollte zum Sieg reichen zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Badenstolz
    (1102 Beiträge)

    03.02.2017 12:23 Uhr
    ...
    grinsen grinsen grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Crackerjack
    (1418 Beiträge)

    02.02.2017 21:06 Uhr
    Abwarten
    und Tee trinken.
    wolltet ihr nicht auch den VfB nach 3 schicken? Nur weil ihr gerade einmal die gleichen Flaschen wie ihr seit ein wenig gestoert habt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Grunemer
    (1374 Beiträge)

    02.02.2017 23:45 Uhr
    Ich weiß nicht
    was Du nimmst, aber lass es sein, es ist besser.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   wildparkgruftie
    (261 Beiträge)

    03.02.2017 07:44 Uhr
    Sein Nickname
    sagt alles...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Crackerjack
    (1418 Beiträge)

    03.02.2017 13:10 Uhr
    Richtig
    Crackerjack definition, a person or thing that shows marked ability or excellence.

    Der Deinige laesst jedoch keine Zweifel entstehen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Heisenberg
    (85 Beiträge)

    02.02.2017 20:07 Uhr
    Alptraum
    "Unbesiegbare" dass ich nicht lache :D
    Euer Alptraum wird wahr, wir sind wieder da!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   master-of-comment
    (3796 Beiträge)

    03.02.2017 10:26 Uhr
    Die haben sich auch schon mal ...
    als "unabsteigbar" bezeichnet und sind prompt in der folgenden Saison abgestiegen.

    Und auf die "unsinkbare" Titanic will ich jetzt gar nicht eingehen ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: