7  

Karlsruhe KSC reist nach Rostock: Genug geredet - jetzt zählen nur noch Punkte!

Einfacher werden die Aufgaben für den Karlsruher SC nicht, um den ersten Auswärtssieg der Saison einzufahren. Am Sonntag (14 Uhr) geht es zur defensivstärksten Mannschaft der Liga, dem FC Hansa Rostock.

"Wir reden immer viel. Letztlich ist es wichtig, was wir auf den Rasen bringen", will Mittelfeldantreiber Marvin Wanitzek im Vorfeld nicht viele Worte verlieren. Er möchte Taten sprechen lassen und im Ostseestadion überzeugen. Das sieht auch Cheftrainer Alois Schwartz so, um "vielleicht gerade bei der Mannschaft, die die wenigsten Gegentore kassiert hat, die ersten drei Punkte" mitzunehmen.

Neun Gegentreffer kassierte Rostock bislang, hielt sich schon in sieben Partien schadlos. Dies sorgt dafür, dass die Hanseaten konstant in der oberen Tabellenhälfte stehen. 

Ob Schwartz vor dem 15. Spieltag personelle Änderungen in der Startformation unternimmt, ließ er am Freitag bei der obligatorischen Pressekonferenz noch offen. Jonas Föhrenbach musste am Vortag aufgrund einer Erkältung aussetzen, ist aber nun wieder fit. Auch andere kleine Blessuren seien nicht nennenswert. 

Wenn überhaupt, dann könnte es wohl wieder einen Wechsel bei den Offensivkräften geben. Denn dort müsse man häufiger etwas unternehmen, wie Schwartz erklärt, weil mehr gelaufen wird, "da braucht man öfter frische Leute". Dazu sei der Kader insgesamt leistungsmäßig enger zusammengerückt, was dem Coach mehr Alternativen gebe. "Mal schauen, wie ich mich in Rostock entscheide", so Schwartz und fügt lächelns hinzu: "Ich hoffe richtig."

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (7)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Badenstolz
    (598 Beiträge)

    04.11.2017 08:07 Uhr
    Wanitzek
    spricht mir aus dem Herzen .
    Auf geht´s Karlsruh !!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberahorn
    (9337 Beiträge)

    04.11.2017 06:31 Uhr
    Viel vor
    Punkt
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ozeiger
    (1459 Beiträge)

    03.11.2017 23:38 Uhr
    Wir reden
    immer viel, sagt er, der Marvin. Warum hört er dann nicht damit auf?
    Warum spricht nicht einer mal ein Machtwort, dass die Spieler vor dem Spiel nichts zu quatschen haben?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (2751 Beiträge)

    03.11.2017 23:18 Uhr
    Der Teufel liegt im Detail
    Herr Schwrtz redet vom "vielleicht" gerade beim defensiv stärksten Team den ersten Auswärtssieg zu landen.

    Nei, Herr Schwartz, nicht "vielleicht" sondern "gerade" beim defensiv stärksten Team werden wir die Abschlussschwäche überwinden. "Gerade" dort werden Sie die richtigen Spieler auf den Platz schicken um einen 2:0 Auswärtssieg einzufahren. "Gerade" in Rostock wird Gordon sein erstes Tor nach seiner Rückkehr machen.

    Kleine Dinge machen den Unterschied. Dann wird das was.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eckfaehnchen
    (1939 Beiträge)

    03.11.2017 20:48 Uhr
    Net lang schwätze,
    oifach mache. Naus, dewedder un druff !!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (9709 Beiträge)

    03.11.2017 15:13 Uhr
    zutreffende Überschrift
    ein Auswärtssieg muß jetzt her.

    KSC forever !!!

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mozzer
    (1526 Beiträge)

    03.11.2017 20:43 Uhr
    Ganz schön....
    ....wenig los hier. Sind die grad alle uff de Mess??? Es langt doch, wenn´s einem im Wildpark schwindlich wird. Und erst nach dem ersten Auswärtssieg. Wird ja auch mal Zeit.....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben