83  

Karlsruhe KSC in Abstiegsgefahr: Badener verlieren 0:1 gegen Wehen Wiesbaden

Der Karlsruher SC hat die Wiedergutmachung für das 1:5 gegen die SpVgg Greuther Fürth verpasst und gerät in der 2. Fußball-Bundesliga immer mehr in Abstiegsgefahr. Die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz verlor am Freitag zum Auftakt der Rückrunde mit 0:1 (0:0) gegen den SV Wehen Wiesbaden und muss den Blick nach dem schwachen Aufsteiger-Duell immer mehr nach unten richten.

Mit 20 Punkten beträgt der Vorsprung auf den Relegationsplatz zum Jahresabschluss zunächst nur noch zwei Zähler. Wehen Wiesbaden bleibt trotz des Siegtreffers von Törles Knöll (69. Minute) mit 17 Punkten Tabellenvorletzter. Die 12.693 Zuschauer im Karlsruher Wildparkstadion sahen viel Kampf und Krampf im Mittelfeld, aber kaum spannende Torraumszenen.

Ohne ihren Toptorjäger Manuel Schäffler beschränkten sich die Gäste fast ausschließlich auf die Defensive und profitierten bei Knölls Tor von einem Fehler von KSC-Torwart Benjamin Uphoff. Die Karlsruher wirkten sechs Tage nach der Pleite gegen Greuther Fürth stark verunsichert.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (83)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Mozzer
    (2063 Beiträge)

    20.12.2019 22:00 Uhr
    also,....
    .....vom warm machen rüber zur Bank und dann eingewechselt meine ich...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Anti_DFB
    (257 Beiträge)

    20.12.2019 21:41 Uhr
    War klar.
    Wie soll man denn jemals einen Punkt holen, wenn der Torwart keinen verdammten Ball festhalten kann?! Wo ist nur sein Können der letzten Saison hin?? Die Niederlage war aber nicht nur Uphoffs Schuld.
    Der Schiedsrichter hat uns nämlich heute, wie eigentlich eigentlich jedes Spiel, auf ganzer Linie betrogen: Mockenhaupt MUSS in der 4. Minute vom Platz fliegen. Unbegreiflich warum der VAR da abermals nicht eingegriffen hat. Von wegen dieser Rotz gleicht sich am Ende der Saison aus. Wir werden schlichtweg aus der Liga gepfiffen! Infolge der nicht gegebenen roten Karte durften sich die Holzhacker aus Wiesbaden nun alles erlauben: KSC-Spieler würden minütlich brutalst niedergestreckt, interessiert hat das natürlich niemanden.
    Damit aber nicht genug: In der zweiten Halbzeit hätten wir mindestens einen Elfmeter bekommen MÜSSEN. Aber wir sind es ja bereits gewohnt: Die DFL will uns schnellstmöglich aus der Liga haben, und das bekommen wir jetzt voll zu spüren...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (3417 Beiträge)

    20.12.2019 22:09 Uhr
    Das nenne ich
    Eine absolut verdrehte wahrnehmung. Am Schiedsrichter lag es mal überhaupt nicht. Bitte den realitäten ins auge blicken. Heute stand eine der schlechtesten 2.ligamannschaft auf dem platz wie ich sie schon lange nicht mehr sah. Rumpelfussball wäre ein Kompliment
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Anti_DFB
    (257 Beiträge)

    20.12.2019 22:23 Uhr
    ...
    Wenn Mockenhaupt in der 4. Minute fliegt, gewinnen wir das Spiel.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   nurdiewahrheit
    (351 Beiträge)

    21.12.2019 11:20 Uhr
    Das
    War nie und nimmer rot!!! Der KSC war einfach nur schlecht. Fertig aus. Ein Stürmer, kein Mut. Zuhause gegen miese Wehener bei denen auch noch der beste Mann gefehlt hat... Gegen wen will man eigentlich gewinnen? Oder zumindest mal mutig auftreten? Im neuen Jahr warten wieder ganz harte Nüsse, dicke Bretter und knifflige Aufgaben. Ich schlage vor man deckt sich in der Winterpause bei Sanicare mit Windeln für Erwachsene ein, dann kann man sich vor und während jedem Spiel ohne Sorge in die Buchse machen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   DreiBindestriche
    (82 Beiträge)

    21.12.2019 02:07 Uhr
    Wenn unser Torwart alles verlernt hat,
    verlieren wir. Hast du dir mal die Wehener Abwehr angeschaut?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (906 Beiträge)

    20.12.2019 21:42 Uhr
    Satire?!
    Oder wie darf man diesen Kommentar verstehen?!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Anti_DFB
    (257 Beiträge)

    20.12.2019 22:01 Uhr
    ...
    Satire ist höchstens die Schiedsrichterleistung bei KSC-Spielen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Krunemer
    (258 Beiträge)

    20.12.2019 22:10 Uhr
    Ich weiß nicht
    was du genommen hast, aber bitte lass es.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12275 Beiträge)

    21.12.2019 09:22 Uhr
    er hat schon Recht,
    was den Typen mit der Trillerpfeife betrifft.
    Wahrscheinlich hatte er die falsche Hose an und die Arschkarte steckte noch in der anderen.

    Aber der Mensch allein hat das Spiel nicht verloren gegeben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 (9 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.