83  

Karlsruhe KSC in Abstiegsgefahr: Badener verlieren 0:1 gegen Wehen Wiesbaden

Der Karlsruher SC hat die Wiedergutmachung für das 1:5 gegen die SpVgg Greuther Fürth verpasst und gerät in der 2. Fußball-Bundesliga immer mehr in Abstiegsgefahr. Die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz verlor am Freitag zum Auftakt der Rückrunde mit 0:1 (0:0) gegen den SV Wehen Wiesbaden und muss den Blick nach dem schwachen Aufsteiger-Duell immer mehr nach unten richten.

Mit 20 Punkten beträgt der Vorsprung auf den Relegationsplatz zum Jahresabschluss zunächst nur noch zwei Zähler. Wehen Wiesbaden bleibt trotz des Siegtreffers von Törles Knöll (69. Minute) mit 17 Punkten Tabellenvorletzter. Die 12.693 Zuschauer im Karlsruher Wildparkstadion sahen viel Kampf und Krampf im Mittelfeld, aber kaum spannende Torraumszenen.

Ohne ihren Toptorjäger Manuel Schäffler beschränkten sich die Gäste fast ausschließlich auf die Defensive und profitierten bei Knölls Tor von einem Fehler von KSC-Torwart Benjamin Uphoff. Die Karlsruher wirkten sechs Tage nach der Pleite gegen Greuther Fürth stark verunsichert.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (83)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Karlsruhaa
    (26 Beiträge)

    22.12.2019 14:32 Uhr
    wirklich ein Trainerproblem?
    Also ich bin auch nicht der ausgeschriebene Fan von AS, aber in so vielen Spielen habe ich Großchancen gesehen, die jeder Kicker machen muss, und dann wären aus einigen Unentschieden Siege geworden. Ich habe Elfmeter gesehen, weil erfahrene Profis wie Schuljungen im Strafraum agieren. Und egal wie in Bielefeld gewechselt wurde oder nicht, wenn ich in der Nachspielzeit in Führung gehe, dann kann es höchstens sein, dass ich noch 3 rote Karten vor lauter Grätschen kriege, aber ganz sicher kein Gegentor mehr...und schon wären es für einen Aufsteiger mehr als genug Punkte. Was allerdings allein dem Trainer angelastet werden muss, ist die Tatsache das Uphoff noch immer spielt. Seine Leistung bem 1:5 war nicht das erste Spiel in dem er daneben greift, nur hat es sich zuvor nie gerächt....und da gehört eben mal der Ersatzkeeper rein!!! Und welcher Trainer sollte bewirken, dass die Spieler zweitligatauglich werden...??
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   anatam
    (7 Beiträge)

    21.12.2019 19:58 Uhr
    AS = AbSteiger
    kein System
    Auswechslungen und Aufstellung
    wer liest da eigentlich die vorherigen
    Spiele?
    Allen schöne Feiertage
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (3101 Beiträge)

    21.12.2019 18:48 Uhr
    18 Spiele sind um und die Tabelle lügt nicht.
    Fazit der Vorrunde 442 & 4141 beides gestorben beim KSC reiner Anti Fußball.
    Die Auswechslungen eine einzige Katastrophe. Nur lange Bälle absoluter Schwachsinn.
    In der Winterpause umstellen wie fast alle in Liga 1 auf 343 auch wenn es Opfer kostet.
    Und vor allem bringt endlich unsere jungen Spieler.
    Vor allem macht mit Uphoff und Wantizek endlich Nägel mit Köpfen entweder unterschreiben oder Tschüss und dann noch in der Winterpause. Der Camoglu gehört aufs Feld ist im Moment einer der wenigen der es versteht mit Geschwindigkeit und Technik zu überzeugen.
    Lieber Alois schneide endlich die alten Zöpfe ab sonst sind wir in Liga 3
    Ansonsten schöne Weihnachten und vor allem 2020 einen besseren Fußball vom KSC.

    Blau Weiß für immer solange die Sterne noch stehen........
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Weichei
    (541 Beiträge)

    21.12.2019 17:44 Uhr
    Am 26.04.2020
    Hoffentlich steht der Nackte bis dahin wieder auf seinem Platz. Den koennt ihr ihn dann wieder anpinzelm. Rot auf den Bauchnabel und Gelb weiter unten wegen der Eier (Wachswoich gekochte Oier in oinerer Roi) und nochmals Rot ueber den Knien.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mhitzler
    (114 Beiträge)

    21.12.2019 17:31 Uhr
    Und dafür...
    ... zahlen wir Steuerzahler 120 Millionen Euro (mindestens). So wies aussieht, wird man das Geld abschreiben können. Was hätte man damit an sozialen Maßnahmen und Infrastruktur finanzieren können...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   4everksc
    (1135 Beiträge)

    21.12.2019 16:50 Uhr
    Der Trainer hat also....
    ein ordentliches Spiel gesehen...aha - also was ich gesehen habe ist, dass ein bisher schlechtester Auswärtsgegner die Punkte mitgenommen hat, in einem 6 Punkte-Spiel in der sich die Mannschaft eigentlich rehabilitieren wollte, weder einen Plan hatte und in 90 Minuten keine Chance zustande gebracht hat...was bitte ist da ordentlich gewesen ? Aber trotz allem - blinder Aktionismus wäre jetzt falsch...ohne einen konkreten Plan wäre ein Trainerrauswurf völlig falsch...AS wird uns zwar nicht weiterbringen, aber die Mannschaft da unten wieder raus zu führen traue ich ihm schon zu...es müssen am Ende drei hinter uns stehen....dann sehen wir weiter ! In der WP daran arbeiten und im Januar wieder angreifen - das wir es besser können wie die letzten Spiele haben wir doch schon gezeigt !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   tomumanu
    (178 Beiträge)

    21.12.2019 16:33 Uhr
    Lol
    Schwartz raus Vorstand raus )))) für mich nur eine Chance in der Winterpause auf dem Transfermarkt tätig werden 3-4 Spieler mit 2 Liga Format kaufen.
    Ansonsten sehe ich Abstieg mal wieder in Liga 3 der Kader besitzt keine Qualität die 2 Liga zu halten und da gibts auch nix schön zureden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   4everksc
    (1135 Beiträge)

    21.12.2019 16:57 Uhr
    Ach, und wer soll
    denn diese 2-3 Spieler die uns sofort weiterhelfen würden bezahlen ? - ohne das ein Herr Pilasky die Schatulle öffnet können wir uns rein gar nichts leisten !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   tomumanu
    (178 Beiträge)

    22.12.2019 02:04 Uhr
    Lol
    Ganz einfach Sponsoren suchen Investoren kommen ja nicht von Selber .
    Mit Klaiber seit über 10 Jahren als Sponsor wir nix passieren.
    Der Wellenreuter ist zu lang in diesem Verein wir brauchen komplett neue Strukturen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mozzer
    (1987 Beiträge)

    21.12.2019 19:31 Uhr
    Man hat die Wahl,.....
    entweder mutig zu investieren (schließlich ist der der Vize-Präsi) oder aus der 3. Liga zu grüßen. Ich habe jedenfalls keinen Bock darauf, bis zum Schluss der Saison zittern zu müssen....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 (9 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.