8  

Karlsruhe KSC bei den Würzburger Kickers: Die Konkurrenz hat vorgelegt - jetzt muss im Aufstiegsrennen nachgezogen werden

Das Aufstiegsrennen bleibt eng. Am Wochenende ist der Karlsruher SC wieder auf Rang drei der Tabelle abgerutscht. Mit einem Sieg zum Abschluss des 33. Spieltags am Montagabend bei den Würzburger Kickers (Anpfiff 19 Uhr), können die Badener das Bild aus ihrer Sicht aber wieder gerade rücken und sich den direkten Aufstiegsplatz zurückholen.

Die Ausgangslage: Die Konkurrenz hat am Wochenende bereits vorgelegt, dadurch zog der SV Wehen Wiesbaden wieder am KSC vorbei und verdrängte ihn punktgleich auf Rang drei. Zwei Punkte hinter dem Relegationsplattz lauert der Hallesche FC, während der VfL Osnabrück mit dem 20. Saisonsieg die 70 Punkte-Marke knackte. 

Bild: Tim Carmele | TMC-Fotografie

Mögliche Folgen: Gewinnt der KSC zum Abschluss des 34. Spieltags in Würzburg oder holt zumindest einen Punkt, gehört den Badenern der zweite Platz. Bei einer Niederlage wäre man aufgrund des Torverhältnisses wieder hinter Wehen Wiesbaden. Zugleich würden die Blau-Weißen dann auch wieder den Atem von Halle spüren.

Der Gegner: Würzburg hat die vergangenen beiden Heimspiele gegen 1860 München (2:1) und Preußen Münster (3:2) gewonnen und holte 24 seiner 44 Punkte im eigenen Stadion. Aktuell ist die Mannschaft von Trainer Michael Schiele auf Tabellenplatz acht, treffsicherster Spieler ist Stürmer Orhan Ademi mit zehn Toren.

Bild: Tim Carmele | TMC-Fotografie

Das Hinspiel: Im ersten Aufeinandertreffen der Saison behielt der KSC mit 2:1 die Oberhand. Marvin Pourié erzielte einen Doppelpack, für den zwischenzeitlichen Ausgleich der Gäste hatte Patrick Göbel gesorgt. Das Spiel war übrigens der offizielle Abschied vom alten Wildparkstadion, ehe die Abriss- und Umbaumaßnahmen offiziell gestartet wurden.  

Der Schiedsrichter: Markus Wollenweber (Niederkrüchten).

Bild: Tim Carmele | TMC-Fotografie

Das Stadion: Flyeralarm Arena, Kapazität: 13.090 (davon 10.208 Stehplätze).

Sperren drohen: Marvin Wanitzek (9 Gelbe Karten), Marco Thiede (4).

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (8)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Oculus67
    (19 Beiträge)

    15.04.2019 12:54 Uhr
    Vielleicht
    lässt sich das Protest-Schweigen ja auf die ersten 15 Minuten beschränken - um dann mit richtig Lärm das 0-0 zu begleiten ... 😉
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   zahlenbeutler
    (1226 Beiträge)

    15.04.2019 11:25 Uhr
    schon mal im voraus
    falls kein Sieg rausspringt, der Schiedsrichter kommt aus Niederkrüchten, wieder mal typisch DFB, der dem KSC nur Übles wünscht, jeder weiß, daß ein Niederkrüchtener Karlsruhe haßt, besonders natürlich den KSC
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eckfaehnchen
    (2681 Beiträge)

    15.04.2019 08:48 Uhr
    Vergeigt das Ding bloß nicht.
    Alles andere als ein Auswärtsdreier hilft nicht weiter.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mozzer
    (1843 Beiträge)

    15.04.2019 08:27 Uhr
    Wenn das Team....
    ....Druck braucht, um zu gewinnen....bitteschön, die Vorlagen von Halle und WeWi sollten dafür reichen!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (2817 Beiträge)

    15.04.2019 07:39 Uhr
    Hinfahren...
    wunderbar. Warum fährt man dort hin und protestiert gegen Montagsspiele? Es ist doch eh klar das sie demnächst wegfallen. Man erweist seiner Mannschaft durch stummen Protest nur einen Bärendienst. Das interessiert die Planer und Macher nicht die Bohne. Für uns kann dies nur zum Nachteil sein.
    Wer ein Herz für seinen Verein hat...wie kann derjenige ein Spiel verfolgen und seine Emotionen zurückhalten?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11139 Beiträge)

    15.04.2019 07:45 Uhr
    auch in der 2. Liga
    soll es Spiele an Montagen geben...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   nurdiewahrheit
    (221 Beiträge)

    15.04.2019 08:52 Uhr
    Meldet doch den Verein ab
    dann gibt es gar keine Spiele mehr.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11139 Beiträge)

    15.04.2019 06:41 Uhr
    Auswärtssieg!
    3 Punkte für den KSC.

    Hinfahren, Punkte abholen und gesund zurückkommen. Jetzt gilt's.

    KSC forever !!!

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: