3  

Karlsruhe KSC-Verteidiger Dirk Carlson: "Müssen perfekte Mischung zwischen Offensive und Defensive finden"

Am Freitag (Anpfiff 18.30 Uhr) trifft der KSC auf den 1. FC Nürnberg. Beim Spiel vor heimischer Kulisse wollen die Blau-Weißen ihren Sieg gegen Sandhausen wiederholen. Auch Abwehrspieler Dirk Carlson ist heiß auf die Partie, weiß aber um die schwierige Aufgabe, die ihm und dem Team bevorsteht.

Dirk Carlson ist wieder wohlauf: Nach seiner Kopfverletzung, die er sich durch einen unfreiwilligen Fußtritt von Assan Cessay im Spiel gegen Osnabrück vor zehn Tagen zugezogen hatte, steht der Luxemburger wieder auf dem Platz: "Es sah schlimmer aus, als es war. Am Wochenende habe ich ohne Beschwerden gespielt", sagt Carlson im Interview mit ka-news.de.

Dirk Carlson und KSC-Trainer Christian Eichner (r.). | Bild: Ruby M. Voigt

Entsprechend motiviert ist er im Hinblick auf die anstehende Partie gegen den fränkischen FCN, weiß aber auch: Eine gute Defensive wird gegen Nürnberg nicht alles sein.

"Es kommt nicht nur drauf an, hinten zu stehen. Wir wollen gewinnen und deswegen kommt es auch auf die Offensive an. Wir müssen in den kommenden zwei Tagen die perfekte Mischung finden", so der 21-Jährige.

Das ganze Interview mit Dirk Carlson im Video:

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Riewespitz
    (82 Beiträge)

    29.02.2020 06:53 Uhr
    Die perfekte Mischung
    wurde dann leider doch nicht gefunden. Aber es gibt noch mehr Gelegenheiten dazu. Optimistisch bleiben ,auch wenn es schwer fällt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Senfdazu
    (293 Beiträge)

    27.02.2020 08:05 Uhr
    😎
    Die Aufstellung von CE im Spiel gegen SVS hat zumindest mal "aber so was von" richtig gepasst. Neue Spieler an die Macht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Riewespitz
    (82 Beiträge)

    26.02.2020 18:27 Uhr
    Dem
    kann nur zustimmen. Ist das aber nicht immer eine wichtige Grundlage des Spiel ?
    Trotzdem viel Erfolg und eine optimale Mischung für das wichtige Match. 3 Punkte.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.