18  

Karlsruhe KSC-Trainer Eichner zu Heidenheim-Match: "Wir müssen aktiv und mutig ins Spiel gehen!"

Der Karlsruher SC tritt am Samstag (Anpfiff 13 Uhr) beim viertplatzierten 1. FC Heidenheim an. An der Brenz will KSC-Trainer Christian Eichner die richtige Personalwahl treffen, denn: Nur nach Heidenheim zu fahren, um ein 0:0 zu holen - das kommt für ihn nicht in Frage.

Nach der bitteren Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg gilt für den KSC: "Wir wollen so schnell wie möglich wieder drei Punkte holen", sagt Chef-Coach Eichner bei der Pressekonferenz vor dem Spiel in Heidenheim. Dafür gelte es, mit "Aktivität und Mut" in das Spiel zu gehen. "Der KSC kann jede Woche in dieser Liga Spiele gewinnen. Ganz egal gegen wen", so Eichner. 

Der Konkurrenzkampf innerhalb der Mannschaft sei "gut und hoch". "In diese Richtung muss es gehen, um das Trainings-Niveau nach oben zu bringen und Spiele am Wochenende zu gewinnen", sagt Eichner im Gespräch mit ka-news.de. 

Das ganze Interview mit Christian Eichner im Video: 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (18)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   MACHTEL
    (172 Beiträge)

    06.03.2020 14:20 Uhr
    KSC trott
    Immer im gleichen Trott Richtung 3.Liga...
    Was fuer ein Wurschtel Verein
    Schon lange nicht mehr stolz KSC Fan und Karlsruher zu sein.
    Das ist der KARLS-RUHE VIRUS der sowohl Stadt als auch Verein in die Pyramiden- Gruft bringen wird.
    NEUER STADT SLOGAN:
    EINMAL RUHE IMMER RUHE
    Schlaft weiter...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (3333 Beiträge)

    06.03.2020 11:43 Uhr
    Aktive und mutig: Bei der Aufstellung bitte beginnen
    ganz sicher koennen wir gegen jede Mannschaft gewinnen.

    Es beginnt aber wie immer bei der Aufstellung. Gut von Eichner, nach dem neuerlichen Versagen sich aufgeweckt und zuversichtlich zu zeigen.

    Nun aber den grossen Worten endlich einmal nachhaltige Taten folgen lassen. Dann wird das was.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Garrincha
    (580 Beiträge)

    06.03.2020 11:40 Uhr
    das Pfeifen im Walde
    der wird NIE ein braucbarer Trainer, NIE!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Urbadner
    (41 Beiträge)

    06.03.2020 11:29 Uhr
    Die Kicker-Mannschaftsaufstellung
    macht mir Angst und stimmt hoffentlich nicht.
    Kobald nicht in der Startelf und Gueye auch nicht.

    Ich hoffe, dass wir heute in einem 4-4-2 beginnen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Urbadner
    (41 Beiträge)

    06.03.2020 12:31 Uhr
    natürlich morgen
    erst
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mozzer
    (1994 Beiträge)

    06.03.2020 10:24 Uhr
    Und weil hier manche...
    ...nach Kwasniok schreien.....der hat zwar seinen Anteil am Erfolg von Saarbrücken ....es lief aber vor ihm schon ganz gut. Jetzt pusht der Erfolg das gesamte Team...und sind wir mal ganz ehrlich....die haben einen absoluten Elfmeterkiller im Tor....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mozzer
    (1994 Beiträge)

    06.03.2020 10:28 Uhr
    Als der KSC....
    ....mit Ede Becker in die BuLi aufstieg, hatte man damals ein Team, das diese Bezeichnung auch zurecht trug....jemand hat hier ein Kurztrainingslager vorgeschlagen....fürs Teambuilding wäre das genau das richtige. Im Wintertrainingslager waren die personellen Voraussetzungen dafür wohl nicht optimal....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sodbrenner59
    (660 Beiträge)

    07.03.2020 13:36 Uhr
    Jetzt gehts dahin...
    Tja....aber ein Kurztrainingslager ohne Haupttrainer ist etwas suboptimal! Vielleicht in der Nähe von Hennef? Dann könnte er in der Mittagspause etwas Taktiktraining...ach vergiss es! traurig
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   RainerBu
    (1006 Beiträge)

    06.03.2020 10:21 Uhr
    Wundertüte KSC
    vielleicht hauen sie noch paar Siege raus dann reichts.Sonst wohl nicht .
    Pressekonferenzen und Interviews: was soll er schon sagen , etwa passiv und mutlos ?
    Nur wer macht jetzt wieder nen Slapstick-Fehler ??
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mozzer
    (1994 Beiträge)

    06.03.2020 10:16 Uhr
    Erst mal....
    ....hallo an die Hoffnungsvollen hier...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.