4  

Karlsruhe KSC-Mittelfeldmann Manuel Stiefler: "Gegen Sandhausen müssen wir mutig spielen!"

Drei Punkte in Sandhausen - die würden dem abstiegsbedrohten KSC sehr gut tun. Manuel Stiefler, Mittelfeldspieler der Blau-Weißen, hat selbst fünf Jahre für den SVS gespielt. Der 31-Jährige hat großen Respekt davor, dass die Sandhausener als kleiner Verein bereits das achte Jahr in Folge in der zweiten Liga spielen. Mit ka-news.de spricht er im Video über die Schwierigkeiten der anstehenden Partie.

Nach dem 1:1-Unentschieden im vergangenen Heimspiel gegen den VfL Osnabrück will der Karlsruher SC im Baden-Duell beim SV Sandhausen wieder gewinnen. "Es wird ein Spiel mit vielen Zweikämpfen, das nicht immer schön anzuschauen sein wird", so Manuel Stiefler im ka-news.de-Interview. Doch: "Wir wollen die drei Punkte am Sonntag haben", gibt sich der 31-Jährige kämpferisch. 

Das ganze Interview mit Manuel Stiefler im Video:

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (4)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   melotronix
    (3049 Beiträge)

    22.02.2020 15:30 Uhr
    Mut reicht nicht...
    e bissle Können ist schon von nöten!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   jojo
    (690 Beiträge)

    22.02.2020 09:53 Uhr
    Kein Interesse
    Die geringe Anzahl an Kommentaren zeigt, wie gering das Interesse am KSC geworden ist. Was hier seitens des Vereins und der Mannschaft zerstört worden ist, lässt sich nur sehr schwer wieder gut machen. Dies sollte den Verantwortlichen zu denken geben. Denn das ist weitaus schlimmer, als jegliche Kritik. Und ich werde, statt am Sonntag das spiel, einen Umzug besuchen. Das macht mittlerweile mehr Spaß.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   IchKA
    (765 Beiträge)

    21.02.2020 17:12 Uhr
    Vor den Spielen
    kommen die Verlautbarungen sowie Absichtserklärungen von Spielern, Trainer, Präsidium etc. was man tu müsste und vorhat.

    Und dann ? Passiert meistens nichts .... oder zu wenig
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   teflon
    (2820 Beiträge)

    22.02.2020 11:18 Uhr
    Stimmt..die sollten sich
    streng nach der Bibel richten- Tore geben ist seeliger als Tore nehmen.
    Schauen wir mal, ob Eichner mit der Kuschelweichvariante die Bubis für 3 Punkte zum Laufen bringt oder obs dann doch so ausgeht, wie es leider Viele vermuten
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.