3  

Karlsruhe KSC-Keeper Uphoff: "Natürlich wollen wir die drei Punkte hierbehalten"

Der Spielplan meint es günstig mit dem Karlsruher SC. Auch das zweite Rückrundenspiel darf im heimischen Wildparkstadion ausgetragen werden. Zu Gast am Samstag (14 Uhr) ist der SV Werder Bremen II. Ein Gegner aus dem Tabellenkeller, der trotz der aktuellen Bilanz nicht unterschätzt werden darf, wie Torwart Benjamin Uphoff warnt.

Der 24-Jährige sprach am Donnerstag bei der obligatorischen Pressekonferenz die lange Durststrecke der Bremer an. Seit dem vierten Spieltag hat Werder II nicht mehr gewonnen. "Natürlich wollen wir die drei Punkte hierbehalten", meint der Keeper. "Die Entwicklung stimmt, daran versuchen wir anzuknüpfen."

Ähnlich sieht es auch sein Trainer Alois Schwartz: "Wir sind sehr gut reingekommen ins Jahr - vom Ergebnis genau das was wir wollten und auch von der Art und Weise. Wir wollen jetzt natürlich am Samstag gegen Bremen II bestätigen." Ob er dafür erneut seine Startformation umbaut, wollte Schwartz naturgemäß noch nicht verraten. Doch er deutete bereits an, dass er sowohl mit Marco Thiede in der Viererkette als auch Marc Lorenz im Mittelfeld durchaus zufrieden war. Eigentlich ein Argument gegen einen Wechsel. Doch zu sicher sein sollten sich die Spieler nicht. "Wichtig ist, dass die Mannschaft enger zusammengerückt ist und wir da mehr Möglichkeiten haben" erklärt der 50-Jährige. 

Während Matthias Bader nach seiner abgesessenen Gelbsperre sicher gerne zurück in den Kader möchte, ist Andreas Hofmann aufgrund von Trainingsrückstand hierfür keine Option. Severin Buchta und Nathaniel Amamoo absolvieren aktuell Probetrainings bei Regionalliga-Vereinen und stehen damit ebenfalls nicht zur Verfügung. 

Für die Partie gegen Werders U23 haben sich bislang 7.700 Zuschauer ein Ticket gesichert. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Rundbau-Gespenst
    (12326 Beiträge)

    25.01.2018 22:16 Uhr
    Heimsieg, sonst nix!
    egal, wer herkommt, egal wen sie aufbieten : die 3 Punkte bleiben in der Dixikloarena.

    KSC forever!!!

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   uffmugger
    (365 Beiträge)

    26.01.2018 10:24 Uhr
    Rundbau gbschenscht
    hättese dein rundbau schteeglasse, hättsch jetzt noch ä gscheit glo ;;;---)))
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (3318 Beiträge)

    25.01.2018 18:30 Uhr
    Kleine Korrektur wir wollen nicht wir werden.....
    Nur der KSC🖖
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.