2  

Karlsruhe Der Pokalsieg zum Saisonabschluss? KSC empfängt Waldhof Mannheim und appelliert an Fans

Zum Abschluss der Saison will der Karlsruher SC noch eine Trophäe in den Händen halten. Am Sonntag (Anpfiff 14 Uhr) empfangen die Blau-Weißen den SV Waldhof Mannheim im heimischen Wildparkstadion zum Finale des badischen Verbandspokals.

Die ganz große Spannung ist vor dem Duell sportlich gesehen raus. Beide Kontrahenten sind aufgestiegen, beide dürfen in der nächsten Saison in der ersten Runde des DFB-Pokals ran. "Die Pflicht haben wir beide in dieser Saison erfüllt, jetzt kommt die Kür", fasste es Trainer Alois Schwartz am Freitag zusammen. Er appellierte auch noch einmal an die Zuschauer und hoffe auf ein friedliches Spiel. 

Bild: Tim Carmele

Auch wenn der KSC die Saison unbedingt mit einem Sieg beenden möchte, der ganz große sportliche Anreiz ist nicht mehr da. "Beide Mannschaften haben sich richtig intensiv vorbereitet im 'Trainingslager' auf Mallorca", scherzte der Coach. Man sei sich dort sogar über den Weg gelaufen, berichtete unterdessen Martin Röser. "Man hat sich da schon den ein oder anderen Spruch gedrückt." Nun wolle man die 90 Minuten aber einfach genießen und den Fans noch einmal etwas zurückgeben.

Hochrisikospiel im Wildparkstadion

Der KSC kann dabei auf den gleichen Kader wie im letzten Ligaspiel gegen Halle zurückgreifen. "Es sieht so aus, dass sich im 'Trainingslager' auf Mallorca keiner verletzt hat", führte Schwartz aus. Nicht zur Verfügung stehen damit Sven Müller, Manuel Stiefler, Marc Lorenz, Christoph Kobald und Alexander Groiß. 

Am Freitag waren für das Finale 6.700 Tickets verkauft, darunter 1.800 nach Mannheim. Die Zuschauer müssen sich hierbei auf ein Hochrisikospiel einstellen, das  von der Polizei besonders überwacht  wird. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: