3  

Kehl Das nächste Unentschieden: KSC trennt sich vom FC Aarau 1:1 - Fink trifft vom Punkt

Der Karlsruher SC kommt selbst in Testspielen nicht mehr über Unentschieden hinaus. Nach zuvor sieben Remis nacheinander in der 2. Fußball-Bundesliga trennte sich der KSC am Donnerstagabend vom Schweizer Zweitligisten FC Aarau mit 1:1 (0:0).

Stürmer Anton Fink hatte die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz in der 60. Minute per Foulelfmeter in Führung gebracht. Kurz vor Schluss gelang den Gästen vor 310 Zuschauern im Kehler Rheinstadion durch Patrick Rossini (87.) aber noch der Ausgleich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Maverick
    (209 Beiträge)

    15.11.2019 13:06 Uhr
    Stuttgart zieht die Laufschuh' an,
    Karlsruh kommt mit alle' Mann. Diesmol sinn se reif, die Sauschwobe.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kaehler
    (92 Beiträge)

    15.11.2019 12:00 Uhr
    das war
    das letzte Unentschieden. Nächste Woche Auswärtssieg!!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11995 Beiträge)

    15.11.2019 12:26 Uhr
    ja!
    geübt wurde nun lange genug. Auswärtssieg bei den Schwaben:

    Zuerst Ulm, dann Kaputtgart.

    KSC forever !!!

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.