7  

Karlsruhe Aufstiegsparty im Wildparkstadion - KSC empfängt zum Abschluss den Halleschen FC

Der Karlsruher SC feiert Abschied von Liga drei. Am letzten Spieltag der Saison empfangen die als Aufsteiger feststehenden Badener hierbei am Samstag (Anpfiff 13.30 Uhr) den Halleschen FC.

Die ganz große Anspannung ist nach dem realisierten Ziel natürlich weg bei der Elf von Trainer Alois Schwartz. Nun heißt es noch einmal 90 Minuten zu genießen und anschließend mit den Fans im Schatten des Stadions eine große Aufstiegs-Party zu feiern. Kapitän David Pisot erklärte am Donnerstag auf der Spieltags-Pressekonferenz jedenfalls: "Es ist das erste Spiel seit zwei Jahren ohne Druck, wir genießen das einfach."

Auch die Fans wollen dabei sein, das Spiel ist im Heimbereich ausverkauft - 15.056 Zuschauer haben sich bereits ihr Ticket gesichert. Sie werden wohl eine etwas andere KSC-Mannschaft zu sehen bekommen, als zuletzt. Das liegt zum einen daran, dass mit Marc Lorenz, Manuel Stiefler (beide muskuläre Probleme im Oberschenkel) und Alexander Groiß (Schambeinprobleme) drei Spieler definitiv ausfallen.

Große Feier nach dem Schlusspfiff im Schatten des Stadions

Hinter dem Einsatz von Christoph Kobald (Schulterverletzung) steht noch ein Fragezeichen. Ein Risiko wird der KSC im letzten Saisonspiel aber sicher nicht eingehen. Dazu möchte Cheftrainer Alois Schwartz vermutlich dem ein oder anderen Akteur, der zuletzt weniger zum Zug kam, nochmals Spielzeit geben.

Nach der Partie wartet dann auf alle KSC-Fans eine Party auf Platz sechs (Kunstrasenplatz am Nachwuchszentrum) im Wildparkstadion. Hier wird es eine Bühne, Musik und ein Rahmenprogramm mit einer Mannschaftspräsentation der Profis geben.

Mehr zum Thema
KSC Aufstieg 2019 | ka-news.de: Nach zwei entbehrungsreichen Jahren in der 3. Liga spielt der Karlsruher SC in der Saison 2019/2020 wieder in der Zweiten Bundesliga. Hier gibt es alles zum Thema Aufstieg, wo welche Party gefeiert werden oder wie der Kader für die kommende Saison aussehen wird. #nurderksc
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (7)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: