Karlsruhe 3 Analyse KSC gegen Sandhausen: "Die Bank hat das Spiel auf den Kopf gestellt"
Endlich - der erste Sieg ist eingefahren. Hoch verdient besiegte der KSC den SV Sandhausen mit 3:2. Dabei hatten die Fächerstädter anfangs Anschauungsunterricht in Sachen Effektivität bekommen. Die Spieler aus dem Hardtwald hatten zwei Chancen und trafen zweimal. Der Karlsruher SC? Der brachte es auf elf richtig gute Gelegenheiten. Die reichten am Ende zum ersten Saisonsieg.
Der Karlsruher Simone Rapp (M) erzielt den Treffer zum 2:2.
Karlsruhe 1 KSC mit großen Sorgen in der Abwehr: Eichner sucht nach Alternative - Ist ein Neuzugang die Lösung?
Trainer Christian Eichner ist noch auf der Suche nach einer kreativen Lösung für die vielen verletzungsbedingten Ausfälle im Abwehrzentrum des Karlsruher SC. Nur Marcel Franke gilt für das nordbadische Duell mit dem SV Sandhausen als gesetzt.
Christian Eichner (KSC Trainer) im Training.
Fürth 66 KSC-Analyse zum Spiel in Fürth - Eichner sagt: "Dieses Ergebnis tut uns extrem gut"
Bei der Spielvereinigung Greuther Fürth schafft es der Karlsruher SC erneut nicht einen Sieg einzufahren. Beim Absteiger gerät man zunächst in der zweiten Halbzeit in Rückstand, kann aber per Elfmeter ausgleichen. Marvin Wanitzek verwandet und sichert damit den ersten KSC-Punkt der neuen Saison. Die Analyse von Peter Putzing.
KSC gegen Greuther Fürth
Fürth 13 Bei Gersbeck-Rückkehr: KSC verpasst auch in Fürth den ersten Sieg
Der Karlsruher SC wartet weiter auf den ersten Saisonsieg in der 2.Bundesliga. Beim Comeback von Stammtorwart Marius Gersbeck holte der KSC durch das 1:1 (0:0) bei Absteiger SpVgg Greuther Fürth am Freitagabend aber den ersten Zähler.
KSC gegen Greuther Fürth
Karlsruhe 35 Duell der Fehlstarter: Kann der KSC gegen Absteiger Greuther Fürth punkten? Diese Facts sprechen dafür
"Verlieren verboten", so das Motto wenn am Freitagabend zwischen der Spvgg Greuther Fürth und dem Karlsruher SC der Ball rollt. Beide Teams starteten schwach, der Absteiger hat aber immerhin einen Punkt auf dem Konto. Dafür schaffte es der KSC im Pokal in die nächste Runde. Können die Eichner-Schützlinge den Schwung für sich nutzen? Peter Putzing mit den Facts zum dritten Spieltag.
Jerome Gondorf (KSC 8) im Zweikampfduell.
Karlsruhe 2 Marius Gersbeck kommt zurück ins KSC-Tor: Kann er für eine Trendwende gegen Greuther Fürth sorgen?
Am Freitagabend um 18.30 Uhr stellt sich der Karlsruher SC den Absteigern der letzten Saison entgegen. Greuther Fürth empfängt die Badener zum Heimspiel. Gleichzeitig ist es ein Duell zwei Vereine die alles andere als ideal gestartet sind.
Torwart Marius Gersbeck (KSC 35) hält die Torchance aus dem letzten Freistoß.
Neustrelitz 7 KSC zieht Selbstvertrauen aus Pokalerfolg
Nach den beiden Auftaktniederlagen zum Beginn der 2. Liga startete der Karlsruher SC im DFB-Pokal mit einem 8:0 in Neustrelitz. Dort präsentierte sich nicht nur die Abwehr souverän, auch die Angreifer sammelten vor dem Krisen-Duell bei Greuther Fürth Pluspunkte.
Die Spieler des Karlsruher SC feiern nach dem Sieg gemeinsam mit ihren Fans vor dem Gästeblock.
Neustrelitz 45 Kantersieg in Neustrelitz: KSC ballert sich im DFB-Pokal den Ligafrust von der Seele
Der Karlsruher SC ist souverän in die zweite Runde des DFB-Pokalwettbewerbs eingezogen. Beim mecklenburgischen Oberligisten TSG Neustrelitz setzte sich der Tabellenletzte der 2. Bundesliga am Freitagabend souverän mit 8:0 (3:0) durch.
Der Karlsruher Fabian Schleusener (M) setzt sich mit dem Ball gegen die Neustrelitzer Piotr Delner und Kevin Riechert durch.
Karlsruhe 14 Die Facts zum DFB-Pokal: Kann sich der KSC erneut gegen die TSG Neustrelitz durchsetzen?
Um 18.01 Uhr startet der Karlsruher SC in den DFB-Pokal. Bei der TSG Neustrelitz soll der Einzug in die zweite Runde klar gemacht werden. Es wäre nicht das erste Mal, dass sich der KSC gegen die TSG behauptet. Damals wie heute mit an Bord: Christian Eichner.
Christian Eichner (KSC Trainer) erklärt eine Situation
Karlsruhe 27 KSC-Pokalduell in Neustrelitz - Christian Eichner verspricht: "Werden einen Sieg einfahren"
"Die letzte Pokalrunde war erfolgreich - dieses Jahr wird sie es wieder sein", meint Christian Eichner. Nach zwei Niederlagen in der Liga, will der Karlsruher SC am Freitagabend ein erstes Erfolgserlebnis der neuen Saison feiern. Im DFB-Pokal sind die Badener bei der TSG Neustrelitz zu Gast.
Christian Eichner (KSC Trainer)
Karlsruhe 39 Trotz Aufholjagd: KSC-Punktekonto bleibt auch nach der Partie gegen Magdeburg leer
Der Karlsruher SC hat einen Fehlstart in die neue Zweitliga-Saison hingelegt und konnte auch gegen Magdeburg keine Punkte einfahren. Dabei lag die Eichner Elf bereits in Halbzeit eins mit 0:3 in Rückstand. Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung reichte es am Ende nur noch für ein 2:3.
KSC gegen 1. FC Magdeburg
Karlsruhe 28 Aufsteiger Magdeburg läuft beim KSC auf: Eine Niederlage wäre fatal - auf beiden Seiten
Zwei Verlierer des Saisonauftaktes kämpfen am Sonntag um das erste Erfolgserlebnis in der laufenden Saison. Aufsteiger FC Magdeburg gibt seine Visitenkarte im Karlsruher Wildpark ab. Beiden Teams ist klar: Verlieren verboten! Sonst ist man - zumindest für die kommenden Wochen - in der hinteren Tabellenregion festgenagelt.
Der Karlsruher Trainer Christian Eichner ruft zum Angriff auf.
Karlsruhe 6 KSC-Trainer Christian Eichner hofft auf Sturm-Duo - und Lerneffekt gegen Magdeburg
Trainer Christian Eichner hofft vor dem Heim-Auftakt des Karlsruher SC auf die Einsätze der Stürmer Mikkel Kaufmann und Simone Rapp sowie von Kapitän Jerôme Gondorf.
KSC-Stürmer Simone Rapp während eines Fototermins.
Karlsruhe 4 KSC Spielplan 2022/2023 - alle Termine für Hin- und Rückrunde
KSC Spielplan: Alle Informationen zum Spielplan des Karlsruher SC: Datum, Vereine & Ergebnisse der 2. Bundesliga und des DFB-Pokals.
Jerome Gondorf (KSC 8) im Zweikampf mit Christoph Moritz (Regensburg 18)
Paderborn 93 Karlsruher SC kraftlos gegen SC Paderborn: 0:5-Pleite zum Saisonstart
Der SC Paderborn siegte am Sonntag nach einer starken zweiten Halbzeit mit 5:0 (0:0) gegen die Karlsruher Gäste. Die Ostwestfalen sind damit erster Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga.
Karlsruhes Torwart Kai Eisele zeigt sich bei Spielende enttäuscht.
Karlsruhe 31 Kann der KSC den Saisonauftakt gegen Paderborn für sich gewinnen? Die Facts zum Spiel
Der SC Paderborn ist eine KSC Filiale. Trainer beim Club in Westfalen ist der Ex-KSC Coach Lukas Kwasniok. Er war einst zur gleichen Zeit wie der aktuelle KSC Trainer Christian Eichner im Nachwuchsleistungszentrum im Wildpark unter Vertrag. Man schätzt sich sehr, der Fleiß der beiden ist herausragend. Nun treffen Paderborn und der KSC zum Saisonstart am Sonntag, um 13.30 Uhr, wieder aufeinander.
Archivbild: Der KSC spielt am 31. Oktober 2021 gegen den SC Paderborn
Zell am Ziller 4 KSC verliert Testspiel gegen Bundesliga-Aufsteiger Bremen
Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat das vierte Testspiel nacheinander nicht gewonnen. Zum Abschluss des Trainingslagers in Österreich unterlag der KSC am Sonntagnachmittag mit 1:2 (1:0) dem Bundesliga-Aufsteiger SV Werder Bremen.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen