Browserpush
5  

Karlsruhe KSC-Schock: Verteidiger Robin Bormuth fehlt nach OP wohl bis zur Winterpause

Innenverteidiger Robin Bormuth wird dem Karlsruher SC vermutlich noch bis zur Winterpause fehlen. Wegen hartnäckiger Probleme am Sprunggelenk wurde der 26-Jährige am Mittwoch operiert, wie der Fußball-Zweitligist mitteilte.

Bormuth hatte sich die Verletzung im September im Training zugezogen. Damit dürfte KSC-Trainer Christian Eichner in der Abwehrzentrale auch in den kommenden Partien auf Routinier Daniel Gordon setzen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (5)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Schmarow
    (1226 Beiträge)

    20.10.2021 19:00 Uhr
    Gute Besserung!
    Zum Glück haben wir 11 Verteidiger im Kader.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (13039 Beiträge)

    20.10.2021 17:34 Uhr
    eben:
    gute Besserung und baldige Genesung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Anti_DFB
    (398 Beiträge)

    20.10.2021 16:22 Uhr
    Gute Besserung und eine schnelle Rückkehr!
    Trotzdem stellt dieser Ausfall keine große Schwächung dar. Mit Gordon haben wir nämlich einen mindestens gleichwertigen Ersatz.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   steely
    (485 Beiträge)

    21.10.2021 11:08 Uhr
    Rosaroter Blick
    Gordon ist kein gleichwertiger Ersatz, da er trotz seiner Verdienste beim KSC einfach zu langsam ist. Und da ist ihm Bormuth weit überlegen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   arlekin
    (178 Beiträge)

    22.10.2021 10:39 Uhr
    Bei aller Liebe zu Gordi,
    der so tolle Spiele für den KSC gemacht hat (seine 2 Tore gegen Hannover!). Er ist kein gleichwertiger Ersatz (mehr). Die rote Karte vergangene Woche könnte auch mit Überlegungen Gersis zu Gordons Schnelligkeit zu tun haben. Sonst bleibt er nämlich einfach weg. Schön ist jedoch, dass auch der D'dorfer Trainer den kommenden Gegner (zu Recht) starkredet. https://rp-online.de/sport/fussball/fortuna/fortuna-duesseldorf-so-will-trainer-christian-preusser-mit-f95-endlich-ersten-heimsieg-holen_aid-63625513
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen