1  

Karlsruhe Souvenirs aus dem Wildpark: KSC-Fans können sich Sitze der Haupttribüne vor dem Abriss sichern

Nach 28 Jahren sind die Zeiten der Haupttribüne im Karlsruher Wildparkstadion gezählt. Bevor sie im Zuge des Stadion-Neubaus komplett abgerissen wird, haben KSC-Fans allerdings noch bis Sonntag die Möglichkeit, sich eine Sitzschale als Erinnerung an ihre Tribüne zu sichern.

Die Abrissarbeiten an der Haupttribüne des Wildparkstadions sind bereits vor einigen Wochen gestartet, Teile der markanten Dachkonstruktion mussten an beiden Seiten schon weichen. Bevor die Haupttribüne bald endgültig Geschichte sein wird, startet der KSC nun von Mittwoch bis Freitag eine erneute Sitzschalen-Verkaufsaktion. Das gibt der Verein in einer Pressemeldung bekannt.

Von Mittwoch bis Freitag, 15. Januar, 8.59 Uhr, können Dauerkarteninhaber sich dabei ihre persönliche Sitzschale sichern. Von Freitag, 12 Uhr, bis Sonntag, 17. Januar, 23.59 Uhr, haben dann auch alle übrigen Fans Gelegenheit, eine Sitzschale zu ergattern. Jede Sitzschale ist zum Preis von 18,94 Euro erhältlich.

"Alle bei der Aktion erzielten Gewinne fließen zu 100 Prozent in ein soziales Projekt, das der KSC gemeinsam mit der Stadt Karlsruhe auswählen wird", so der KSC weiter. "Für die Abholmodalitäten befindet sich der KSC derzeit in der Abstimmung mit den zuständigen Behörden." Die Abholung erfolgt in den Tagen nach den beiden Verkaufszeiträumen. Genaue Infos gibt der KSC hier:

Infos zur Sitzschalen-Aktion für Dauerkarten-Inhaber

  • Wie kann ich meine Sitzschale erwerben?
    Als Dauerkarteninhaber können Sie ausschließlich Ihren Dauerkartenplatz auf der Haupttribüne aus der Saison 19/20 buchen. Bitte loggen Sie sich hierfür mit Ihrer KSC-ID, die mit Ihrer Dauerkarte verknüpft ist, im Online-Ticketshop unter www.ksc.de/tickets ein. Um sich mit der KSC-ID anmelden zu können, muss eine gültige E-Mail-Adresse bei Ihrer KSC-ID hinterlegt und so mit ihr verknüpft sein.

    Auf der Startseite des Online-Ticketshops gibt es auf der rechten Seite den Bereich "Hier finden Sie Ihre reservierten Tickets". Diesem Bereich ist der reservierte Platz zu entnehmen. Mit einem Klick auf "Bezahlen & Buchen" können Sie Ihre Sitzschale in den Warenkorb legen und die Buchung mittels PayPal Plus (enthält die drei Zahlarten PayPal, SEPA-Lastschrift und Kreditkarte; für Lastschrift und Kreditkarte wird kein eigenes PayPal Konto benötigt) erfolgreich abschließen.
  • Wo können die Sitzschalen abgeholt werden?
    Die Sitzschalen können im Wildparkstadion am Treppenaufgang zur Haupttribüne zu den Blöcken F6-F10/G6-G10 abgeholt werden. Ein postalischer Versand von Sitzschalen ist nicht möglich.
  • Wann können die Sitzschalen abgeholt werden?
    Die Sitzschalen können coronabedingt ausschließlich zu den nachfolgend aufgeführten Zeitfenstern abgeholt werden:

    Dienstag (19. Januar):
    Block F1 & F2: 10 bis 12 Uhr
    Block F3 & F4: 13 bis 15 Uhr
    Block F5 & F6: 15 bis 17 Uhr

    Mittwoch (20. Januar):
    Block F7 & F8: 10 bis 12 Uhr
    Block F9 & F10: 13 bis 15 Uhr
    Block G1 & G2: 15 bis 17 Uhr

    Donnerstag (21. Januar):
    Block G3 & G4: 10 bis 12 Uhr
    Block G7 & G8: 13 bis 15 Uhr
    Block G9 & G10: 15 bis 17 Uhr

    Sollte Ihr gebuchter Platz wider Erwarten nicht vorhanden sein, wird Ihnen bei der Abholung der Sitzschale eine alternative Sitzschale ausgehändigt. Zu einem späteren Zeitpunkt können die zuvor erworbenen Sitzschalen nicht mehr abgeholt werden.
  • Welche Unterlagen/Dokumente benötige ich zur Abholung meiner Sitzschale?
    Nach erfolgter Buchung erhalten Sie per E-Mail eine Buchungsbestätigung samt print@home-Ticket. Das print@home-Ticket muss bei Abholung der Sitzschale vor Ort vorgelegt werden. Die Zustellung der Buchungsbestätigung kann stellenweise bis zu 15 Minuten dauern.

    Die auf dem Ticket angegebene Person muss nicht der Person entsprechen, die die Sitzschale abholt. Bitte berücksichtigen Sie vor Ort das Tragen einer Mund-Nasen-Maske sowie die geltenden Abstandsgebote.

Infos zur Sitzschalen-Aktion für alle weiteren KSC-Fans

  • Wie kann ich eine Sitzschale erwerben?
    Sie können ausschließlich Sitzschalen auf der Haupttribüne zum Preis von 18,94 Euro pro Sitzschale erwerben. Bitte loggen Sie sich hierfür mit Ihrer KSC-ID im Online-Ticketshop unter www.ksc.de/tickets ein. Generell gilt: Um sich mit der KSC-ID anmelden zu können, muss eine gültige E-Mail-Adresse bei Ihrer KSC-ID hinterlegt und so mit ihr verknüpft sein.

    Es können bis zu fünf Sitzschalen erworben werden. Bei der Online-Buchung der Sitzschalen ist keine Buchung per Stadionplan möglich. Es erfolgt somit keine sitzplatzgenaue Buchung. Bei der Bestellung wird ausschließlich die Anzahl der gewünschten Sitzschalen ausgewählt. Die Zuweisung der Sitzschalen erfolgt durch den KSC im Zuge der Sitzschalenausgabe bei der Abholung.
  • Wo können die Sitzschalen abgeholt werden?
    Die Sitzschalen können am KSC-Ticketcontainer abgeholt werden, der sich auf dem Wildparkgelände befindet (Einfahrt Adenauerring nehmen und anschließender Ausschilderung auf dem Vereinsgelände folgen). Ein postalischer Versand von Sitzschalen ist nicht möglich.
  • Wann können die Sitzschalen abgeholt werden?
    Die Sitzschalen können coronabedingt ausschließlich zu den nachfolgend aufgeführten Zeitfenstern abgeholt werden:

    Montag bis Mittwoch, 18. bis 20. Januar, jeweils von 11 bis 17 Uhr

    Zu einem späteren Zeitpunkt können die zuvor erworbenen Sitzschalen nicht mehr abgeholt werden.
  • Welche Unterlagen/Dokumente benötige ich zur Abholung meiner Sitzschale?
    Nach erfolgter Buchung erhalten Sie per E-Mail eine Buchungsbestätigung samt print@home-Ticket. Das print@home-Ticket muss bei Abholung der Sitzschale vor Ort vorgelegt werden. Die Zustellung der Buchungsbestätigung kann stellenweise bis zu 15 Minuten dauern.

    Die auf dem Ticket angegebene Person muss nicht der Person entsprechen, die die Sitzschale abholt. Bitte berücksichtigen Sie vor Ort das Tragen einer Mund-Nasen-Maske sowie die geltenden Abstandsgebote.
Mehr zum Thema
KSC-Stadion: Aktuelle Nachrichten zum KSC-Stadion und dem geplanten Um- und Neubau im Wildpark. Alle Informationen zu Fläche, Miete und Größe und alle Neuigkeiten zum städtischen Eigenbetrieb und dem Vergabeverfahren.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.