20  

Karlsruhe Drohende KSC-Insolvenz: Vertragsgespräche mit den Profis liegen "auf Eis"

Die Corona-Krise und die damit verbundenen Insolvenzpläne des Karlsruher SC behindern die Arbeit von Sport-Geschäftsführer Oliver Kreuzer erheblich. "Eine seriöse Kaderplanung ist durch die vielen Fragezeichen aktuell nicht möglich", sagte der ehemalige Bundesliga-Profi der "Bild" am Mittwoch.

Es sei offen, wann, wie und ob die Saison zu Ende gespielt werden könne. Auch die Ligazugehörigkeit des abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten ist ebenso wie die finanzielle Zukunft unklar. "Daher liegen die Vertragsgespräche mit den Spielern erst mal auf Eis", sagte der 54-Jährige.

Einemögliche Insolvenz in Eigenverwaltung, über die die hoch verschuldeten Badener offen nachdenken, sieht Kreuzer als "womöglich einzige Lösung" des Schuldenproblems.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (20)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   karl143
    (341 Beiträge)

    08.04.2020 21:46 Uhr
    SV Werder Bremen
    Arrows, erst mal informieren, und dann schreiben. Oder besser, erst Gehirn aktivieren und dann schreiben. Der SV Werder hat heute trainiert. In 4er Gruppen, wie erlaubt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schlappedengler
    (364 Beiträge)

    08.04.2020 21:45 Uhr
    Oh ein Oberliga Kicker!
    Werder Bremen trainiert bereits seit Dienstag, siehe Werder News. Karlsruher SC trainiert ab Morgen, siehe KSC News.
    Germania ist der Verein neben dem KSC, vermutlich hast Du da zugeschaut! Verbreite keine Fake-News und verteidige nicht unsere Dilettanten!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   MACHTEL
    (188 Beiträge)

    08.04.2020 16:58 Uhr
    Unseriös
    Ach so wegen Corona keine seriöse Kaderplanung möglich.?
    Frage: War die unter OK jemals seriös?
    Und was ist mit seriösem Trainingsbeginn?
    Das gleiche. Wir fangen als letzter damit an.
    Welch ein Armutszeugnis.
    Ja besser gleich mit INSOLVENZ anfangen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Arrows
    (132 Beiträge)

    08.04.2020 19:21 Uhr
    Als letzter...
    Wo steht das?
    Wer sagt das?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schlappedengler
    (364 Beiträge)

    08.04.2020 19:37 Uhr
    BNN heute
    Lesen bildet! 🤔
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Arrows
    (132 Beiträge)

    08.04.2020 20:14 Uhr
    So so...
    Komisch ich war vor Ort.
    Ich hab’s gesehen.
    Dann bilde Dich mal weiter‼️😘
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schlappedengler
    (364 Beiträge)

    08.04.2020 21:48 Uhr
    So, so ...
    wo Du überall bist, macht Deine Fake-News aber auch nicht besser!🤣😂
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sodbrenner59
    (660 Beiträge)

    08.04.2020 22:01 Uhr
    Joooooo.....
    ---Leut..isch doch grad Worscht ob die trainiere odda net! 3 gege oiner, odda fitschigoogeles! Wen juckts? ES WIRD NET GEKICKT! Wedda im April, noch im Moi! Do kenne die plane was se welled!
    ;-)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schmidmi
    (2585 Beiträge)

    08.04.2020 22:08 Uhr
    Und im Juni
    ist auch nicht mit einem ordentlichen Spielbetrieb zu rechnen....
    Das Virus wird uns noch sehr, sehr lange einschränken!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Falscheneun
    (43 Beiträge)

    08.04.2020 16:29 Uhr
    Auf Eis legen
    Hoffentlich werden auch die Vertragsgespräche mit OK auf Eis gelegt. Der kann sich mit IW einen neuen Verein suchen zum Runterwirtschaften. Die Spielerberater lachen sich bestimmt jedes Mal in der Wechselperiode ins Fäustchen wenn er ihnen die Platzhalter abnimmt. Völlig konzeptlos, statt alles auf einen Ausbildungsverein auszurichten, der wir früher auch mal waren. Am besten nach der A2 und der 2. Mannschaft noch weitere Teams zum Kostensparen abmelden. Völlig motivationslos was hier seit Jahren passiert. IW wollte u. will mit aller Macht Präsident bleiben, der KSC ist nur Mittel zum Zweck! Und unser OK glaubte auch noch, dass die Kreuzer-Raus-Rufe nach dem Spiel in Heidenheim nicht seiner Arbeit sondern seiner Reaktion auf ein Plakat hin galten. Wenn ich es nicht besser wüsste, wäre seine Interpretation sogar clever. Und wer hat OK zurückgeholt? Genau, unser Ingo, der bereits zuvor "erfolgreich" mit ihm zusammengearbeitet hatte. Bitte neu anfangen ohne IW und OK!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.