Die Gerüchte der letzten Woche erhärten sich und wurden nun offiziell vom KSC bestätigt: Nachdem Mittelfeldspieler Lukas Fröde bereits seit Sommer 2021 für FC Hansa Rostock ausgeliehen war, wird er ab Juni 2022 endgültig dortbleiben. "Nach der einjährigen Leihe haben sich alle Seiten auf einen festen Wechsel geeinigt", schreibt der KSC auf Twitter.

Seit Juni 2019 spielte der in Fulda geborene Mittelfeldspieler für damals Schwartz' und nun Eichners Elf. Von dieser Saison an vereint der 27-jährige Fröde 53 Pflichtspiele und einen Derbysieg für den KSC in seinem Windschatten. Für die Hansestadt gehört er bereits zur Startelf.