7  

Karlsruhe Wer wird der neue KSC-Präsident? Die fünf Kandidaten im Überblick

Der Karlsruher SC hat die bisherigen fünf Bewerber für die Wahl zum Vereinspräsidenten oder zur Vereinspräsidentin zugelassen. Weitere Bewerbungen für den Vizepräsidenten-Posten sind noch bis Mittwoch möglich.

Der ehemalige Spieler und Sportdirektor des KSC, Rolf Dohmen, gehört ebenso dazu wie Axel Kahn, der Bruder des ehemaligen Nationaltorwarts Oliver Kahn. Zudem werden bei der Online-Mitgliederversammlung am 30. Juli der amtierende Vizepräsident Holger Siegmund-Schultze, der Unternehmer Kai Gruber und Dorotheé Springmann zur Wahl stehen.

Eine Eckballfahne mit dem KSC Logo weht im Wind.
Eine Eckballfahne mit dem KSC Logo weht im Wind. | Bild: Uli Deck/dpa/Archivbild

Das ist der Beschluss des Wahlausschusses, wie der Fußball-Zweitligist am Montag mitteilte. Gesucht wird der Nachfolger des Mitte Mai zurückgetretenen Ingo Wellenreuther.

Sollte Siegmund-Schultze zum Präsidenten aufsteigen, ist neben Dohmen und Springmann auch Martin Müller ein Kandidat für das Amt des Vizepräsidenten. Müller war im vergangenen Jahr bei der Präsidentenwahl knapp gescheitert.

Kandidat Rolf Dohmen im Interview:

Kandidat Axel Kahn im Interview:

Kandidat Holger Siegmund-Schultze im Interview:

Kandidat Kai Gruber im Interview:

Kandidatin Dorotheé Springmann neu dabei:

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (7)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Schneekoenig
    (369 Beiträge)

    15.07.2020 17:12 Uhr
    Gott sei Dank online...
    Ich kann mich noch gut an die Veranstaltung erinnern, in der es den Bauernaufstand gab und sich Metzger in das Amt gepfuscht hat. Das war damals nur erbärmlich und zum Fremdschämen!

    Ich wünsche allen Kandidaten einen fairen Wahlkampf und eine ebenso faire Behandlung in dem primär der Mensch und die Person im Vordergrund stehen und keine inszenierte Eitelkeiten Driiter.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ichregmichnemmeuff
    (115 Beiträge)

    15.07.2020 20:42 Uhr
    Joooooo.....
    ...der Abgang von Schorle Paul und zuvor der von A. Glesius, ( dann geh ich halt..Jacke über die Schulter, und weg war er...) , war auch nicht besser. Das war ein langer Abend und am Schluss hieß der Retter..tataaaa... Ingo Wellenreuther, und ALLE waren glücklich und happy!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Karlsruher
    (224 Beiträge)

    15.07.2020 12:12 Uhr
    HSS
    war ca. zwei Jahre Vize unter Welle, Pille die ganze Zeit.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   FCKSUV
    (300 Beiträge)

    15.07.2020 08:09 Uhr
    Außer Dohmen ist keiner im Profifußball vernetzt
    A. Kahn ist Bruder von Beruf
    Gruber hat mal einen Amateurclub geleitet
    HSS war Teil des Systems Wellenreuter
    Frau Springmann war schon mal mit den Kids im Stadion

    Dohmen for President!

    Maik Franz ist nicht mehr beim 1. FC Magdeburg, vielleicht kann DD ihn beim KSC einbinden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ichregmichnemmeuff
    (115 Beiträge)

    15.07.2020 20:44 Uhr
    Joooooo.....
    ..Schuster bleib bei Deinen Leisten, und Du besser beim FCK! grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Krunemer
    (169 Beiträge)

    14.07.2020 20:44 Uhr
    Sind es noch
    fünf oder ist Kai Gruber zurückgetreten?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Bailles
    (100 Beiträge)

    14.07.2020 22:41 Uhr
    Kandidatur
    als "Vize" zurück gezogen. Entweder Boss oder Nix 😎
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.