Browserpush
9  

Karlsruhe KSC-Sportchef Kreuzer fürchtet Corona-Einfluss - Alle Wildpark-Profis geboostert

Sportchef Oliver Kreuzer vom Karlsruher SC fürchtet, dass Corona-Fälle Einfluss auf den weiteren Saisonverlauf haben könnten. "Im Kampf um den Auf- oder gegen den Abstieg kann das schon ein Faktor werden", sagte der 56-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

"Womöglich auf mehrere Spieler wegen positiver Tests verzichten zu müssen, kann eine Beeinträchtigung sein. Das hat die Niederlage der Bayern gegen Gladbach gezeigt. Die ist sicher auch ein Stück weit auf die Ausfälle der Bayern zurückzuführen." Die Münchner hatten nach einer Reihe von positiven Tests zum Rückrundenauftakt der Bundesliga vorigen Freitag mit einem stark dezimierten Kader 1:2 gegen Mönchengladbach verloren.

Alle KSC-Profis geboostert

Die Karlsruher, deren Profis laut Kreuzer alle eine Booster-Impfung erhalten haben, bestreiten am kommenden Samstag beim SV Darmstadt 98 ihr erstes Pflichtspiel im neuen Jahr. Dabei müssen sie ziemlich sicher auf Fabio Kaufmann verzichten.

Der Offensivmann hatte wegen eines positiven Corona-Tests das Trainingslager in Spanien verpasst und steigt wohl erst diesen Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining ein. "Ich hoffe, dass sich die Pandemie-Lage bis Februar etwas beruhigt", so Kreuzer. "Es wäre auch wirtschaftlich schlimm, wenn die Politik langfristig an den Geisterspielen festhalten würde."

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus hält Karlsruhe in Atem: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für die Fächerstadt und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (9)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   schwarzvoraugen
    (4554 Beiträge)

    12.01.2022 02:57 Uhr
    Mit dem Trainingslagerexperiment
    hat man ja alles dafür getan, das Risiko zu minimieren.

    wenn man dann erst einmal aus dem Pokal ausgeschieden ist - wohlgemerkt im Viertelfinale - hat man sicher wieder mal ein spielfreies Wochenende. Dann unbedingt die Helden nach Dubai, Ghana und sonst wohinschicken. Kann ja nichts passieren…
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (3433 Beiträge)

    11.01.2022 17:32 Uhr
    Ja der KSC sollte sich mal überlegen ob sie nicht gegen die Corona Verordnungen mit den Anderen...
    Das BVG sagt ganz klar es muss Verhältnis mäßig sein. Wenn sich eine Landesregierung nicht an die eigene Spielregeln hält bekommt man halt die Rote Karte. Immerhin wären es in Der Alamstufe beim KSC 10.000 Zuschauer.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Helmdex
    (188 Beiträge)

    11.01.2022 12:26 Uhr
    Quarantäne
    Für Kontaktpersonen kann ja ausfallen, wenn sie geboostert sind. Auch wenn ich das nicht ganz verstehe, da eine Impfung eben nicht vor der Ansteckung schützt, so würden bei uns ja die Quarantänen kurz oder sogar komplett ausfallen, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
    Die Impfung sollte bei unserer Mannschaft zumindest dazu führen, dass es keinen schweren Verlauf gibt und die Jungs relativ schnell wieder fit sind und wieder trainieren können - hoffentlich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Grumberekicker
    (107 Beiträge)

    11.01.2022 17:32 Uhr
    Zwangsquarantäne
    laut BNN für Stefano Marino nach Spanienrückkehr!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Helmdex
    (188 Beiträge)

    11.01.2022 17:57 Uhr
    Zwangsquarantäne
    Das ist blöd für Marino und dumm geplant vom Verein, aber der ist - im Gegensatz zu den Profis - nicht geboostert.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   manager
    (302 Beiträge)

    11.01.2022 11:58 Uhr
    Boostern
    Boostern schützt vor Ansteckung nicht. Gleiche Chancen für alle zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schmarow
    (1228 Beiträge)

    11.01.2022 11:50 Uhr
    Kann uns nicht passieren
    Zuwenig Spieler werden wir nie haben. Schlimmstenfalls muss Kother von Anfang an spielen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Helmdex
    (188 Beiträge)

    11.01.2022 12:30 Uhr
    ich weiß nicht, ob ich darüber lachen oder weinen soll
    Wenn Kother (und die Mannschaft) einen guten Tag hat, dann ist da ja kein Problem, ihn in die Startaufstellung zu nehmen. Gegen Darmstadt sah das ja ganz gut aus und Ingolstadt war ja auch nicht schlechter als der Rest.
    Aber OB es so ein guter Tag ist, weiß ja davor keiner...
    Vielleicht hilft das ja, wenn Eiche keinen anderen Ausweg mehr hat, als ihn spielen zu lassen - war ja nach dem ersten Lockdown ähnlich, als Kother seine beste Phase hatte.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   wasi
    (1060 Beiträge)

    11.01.2022 15:55 Uhr
    Also
    ich hab gelacht...
    Galgenhumor halt grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen