2  

Karlsruhe Trainieren in Spanien: KSC reist im Januar nach Rota

Der Karlsruher SC wird die Winterpause für ein Trainingslager im spanischen Rota nutzen. Von Samstag, den 6. Januar 2018, bis einschließlich Samstag, 13. Januar 2018, bereiten Chefcoach Alois Schwartz und sein Trainerteam unsere Mannschaft auf die dann noch verbleibenden 18 Spiele in der Rückrunde der 3. Liga vor.

Der KSC-Tross wird sein Quartier im Hotel "Elba Costa Ballena Beach & Thalasso Resort" aufschlagen, wo der KSC bereits im Januar 2015 zu Gast war. Das berichtet der Verein in einer Pressemeldung. Im Rahmen des Trainingslagers hat der KSC zwei Testspiele am Montag, 8. Januar 2018, und am Freitag, 12. Januar, vorgesehen. Gegner, Spielorte sowie Uhrzeit stehen aktuell noch nicht fest.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   hansfranz12
    (263 Beiträge)

    06.12.2017 21:51 Uhr
    ksc
    wieso fliegen?sollen auf dem boden bleiben und aufsteigen .es gibt genug teams die zu hause ihr trainingslager
    haben und erfolgreich sind .im scharzwald irgenwo in der tiefgarage .
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   A320
    (272 Beiträge)

    06.12.2017 17:39 Uhr
    .
    Wird der KSC wieder über Stuttgart fliegen?
    Ich meine Frankfurt wäre ja noch okay, da es ein Mega Airport ist, aber gerade als KSC sollte man doch nicht über Stuttgart fliegen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben