Browserpush
55  

Karlsruhe Probespieler: Idriz Voca und Salem M'Bakata trainieren bis Mittwoch beim KSC

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat bis Mittwoch zwei Probespieler in seinen Trainingseinheiten zu Gast. Der kosovarische Nationalspieler Idriz Voca sowie der kongolesische Rechtsverteidiger Salem M'Bakata wollen sich bei Chefcoach Christian Eichner für einen Vertrag empfehlen, wie der KSC am Dienstag mitteilte.

Defensivspezialist Voca hatte zuletzt beim türkischen Club Ankaragücü gespielt, M'Bakata war bis zum vergangenen Sommer beim französischen Zweitligisten FC Sochaux aktiv.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (55)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   andi-b7
    (3364 Beiträge)

    29.09.2021 00:30 Uhr
    Sorry wir brauchen keine neuen.
    CE einfach mal von Alois lernen, setzte 3 Stürmer bei H96 für den SVS von Anfang an ein und gewann sauber mit 2:1 , was für eine Ironie.......
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ka76199
    (335 Beiträge)

    29.09.2021 12:21 Uhr
    War das nicht
    derjenige an dem im Aufstiegsjahr genauso rumgemotzt wurde. Taugt nix und mauert nur...🤣
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KSC-Hokey
    (51 Beiträge)

    28.09.2021 18:21 Uhr
    Nicht euer Ernst …
    Den Kader aufblähen und dann über Geldsorgen heulen!! Langsam habe ich das Gefühl das die beiden Jungs ( männerarbeit wird von ok und ce nicht abgeliefert) so eine Baustelle erschaffen wollen das kein anderer die Posten übernehmen möchte
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Garrincha
    (812 Beiträge)

    28.09.2021 16:53 Uhr
    Der KSC braucht dringend weitere Abwehrspieler
    und mehr defensive Mittelfeldspieler, auch 4 Torwarte reichen vielleicht unserem Goldkettchen nicht, es sollten schon 5 Stück sein zwinkern
    Und es muss viel mehr nach hinten und quer gespielt werden, am besten immer vor dem eigenen Strafraum traurig
    Oder als bessere Alternative: Einen vernünftigen, guten Trainer.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ljungqvist
    (87 Beiträge)

    28.09.2021 16:21 Uhr
    Mal immer locker
    mit den wilden Pferden. Was soll den dieses Gemeckere und Gemotze die ganze Zeit? Nach Schalke waren sie noch die tollsten, größten, was weiß ich und jetzt ist wieder alles schlecht und der Trainer hat keine Ahnung? In der Medizin nennt man das bipolare Störung. Weder das Eine noch das Andere ist richtig. Wenn man sich die Tabelle anschaut, stehen wir mit unseren Mitteln doch ziemlich gut da. Bei den finanziellen Mitteln (Jahresumsatz 21,9 Mio) liegt der KSC in der 2. Liga auf Platz 14. In der aktuellen Tabelle auf Platz 9. Wo ist also das Problem? Auf lange Sicht gleicht sich die Leistung dem Budget an und umgekehrt. Betrachtet man ganz emotionslos die Resultate/Daten, ist die letzten Jahre ein guter Aufwärtstrend zu erkennen. Was soll daran nun schlecht sein... Lasst alle doch einfach mal in Ruhe und bringt keine Unruhe rein. Soll ein Verein mit 21,9 Mio Umsatz in die Bundesliga? 😂
    Die Fakten: https://www.sportschau.de/fussball/bundesliga2/die-kluft-der-zweiten-liga-100.html
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KSC1894
    (633 Beiträge)

    29.09.2021 08:10 Uhr
    Guter Aufwärtstrend
    Wie ist den die Zeitspanne für die letzten Jahre? Abstieg in die 3. Liga. Als selbsttitulierter FC Bayern der 3. Liga nicht aufgestiegen. Eine Ehrenrunde in der 3. Liga gedreht, mit vielen Spielern die 2. Ligaverträge hatten. In der Winterpause wurde immer fleißig nachgekauft. Teils war der Kader mit 3-5 Spielern aufgebläht. OK hat seinen Etat ständig überzogen. Falsche Trainer und Spieler verpflichtet. Da saß totes Kapital auf der Tribüne. Der Unterschied Fernsehgelder 3. und 2. Liga ist riesengroß. Hunderttausende( Millionen?) an Abfindungen für Trainer und Spieler bezahlt. Günther P. und Emil F. haben immer finanziell nachgelegt. Das Argument mit Umsatz, Etat hat somit bis zur Ausgliederung eh nie gestimmt. Seht GP‘s Aktienpaket. Warum holt OK viele teure Spieler die ihren Zenit überschritten haben? Ohne Chance Transfererlöse zu generieren. Warum sitzen Talente auf der Bank? Für mich wird da unser weniges Geld verbrannt. Fehlinvestitionen, verspekuliert. OK ist Hauptverantwortlich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ljungqvist
    (87 Beiträge)

    29.09.2021 08:44 Uhr
    Wann
    wird denn mal Verstanden, dass ein moderner Club keine one man Show ist? Sowohl Trainer besteht aus einem Team als auch OK trifft sicher keine einzige Entscheidung allein. Dabei sind z.B. Aygün (TL), Freis (SL), Strehlau (Chefscout) und viele andere. Natürlich alles inkompetente ohne Erfahrung die man direkt kündigen muss…
    Fakt ist, dass unter dem alten Präsidium einiges schief lief und GP sowie der Freundeskreis zum Glück da waren und sind. Umso mehr muss doch jedem vernünftig denkendem Menschen doch klar sein, dass die eingekehrte Ruhe im Verein mehr als gut ist! Es gibt einen langfristigen Konsolidierungsplan und sportlich läuft es auch über soll. Und das IST eine positive Entwicklung die letzten Jahre. Wie oben bereits vom Mitposter erwähnt, einfach mal ruhig bleiben und ein Beispiel an anderen Vereinen/Fans nehmen. Freiburg voran. Auf unser unreflektiertes Mecker- und Besserwisserumfeld hätte ich auch keine Lust. Weder als Spieler noch als MA.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KSC1894
    (633 Beiträge)

    29.09.2021 11:25 Uhr
    OK Geschäftsführer Sport
    ist somit der Hauptverantwortliche. OK macht eine one man Show. Er geht dem Sportbeirat aus dem Weg und lässt dieses Netzwerk links liegen. Aygün wurde von OK geholt als Technischer Leiter, Kaderplaner. Alte Seilschaft von 1860 München. Auch hat OK all die Jahre das Scouting vernachlässigt. OK und Strehlau sonst war da kein fest Angestellter. Bitte realistisch bleiben und dann Andere nicht als Besserwisser oder Meckerer darstellen. Die vielen Trainer- und Spielerwechsel mal auf Transfermarkt.de nachlesen. Ich bitte um den Nachweis von OK`s erfolgreicher Arbeit. In fast 5 Jahren wurde nicht viel aufgebaut. Transfererlöse gleich Null. 2. Mannschaft abgemeldet weil Abfindungen bezahlt werden musste. Ruhe und positive Zeichen setzen die neue Vorstandschaft und Michael Becker. OK wurschtelt grad so weiter, siehe die Vertragsverlängerung von Gondorf. Ich bitte nochmals um die Erfolgsnachweise von OK. Gerne auch bei seinen Tätigkeiten 1860 und HSV. Viele Trainer, Spieler wurden verschlissen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ljungqvist
    (87 Beiträge)

    29.09.2021 13:12 Uhr
    Also
    Kreuzer für die Abmeldung der 2. Mannschaft verantwortlich zu machen ist schlicht falsch. Er war dagegen.
    Kreuzer hat sicher einige Fehlgriffe gemacht, aber genauso gute Griffe getätigt. Fängt bei Calhanoglu damals an (er hat ihn zu den Profis gebracht), über Hennings, Pourie (auch ihn hat er geholt und er hat uns in Liga 2 geschossen, für seinen Character kann niemand was) und hört bei Philipp Hofmann auf. Dies sind nur die größten Beispiele die mir jetzt direkt einfallen. Ihm vorzuwerfen "alte Seilschaften" zu nutzen? Er wird eingestellt um Kontakte die er hat zu nutzen, soll er vorhandene Kontakte dem KSC etwa vorenthalten? Ich stelle nicht in Abrede, dass auch er viele Missgriffe hat, aber das ist normal. Hat jeder, auch die Top Leute der Branche, egal wie sie heißen, ob Mislintat, Eberl etc.
    Wann wurde hier einmal positiv über einen Sportdirektor oder Trainer gesprochen? Alois ist nun wieder ach so toll wenn er mal 2:1 gewinnt, bei uns war alles schlecht. Wohl KSC Bruddler DNA...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   brosi13
    (590 Beiträge)

    29.09.2021 11:15 Uhr
    Deine Meinung ...
    ...kann ich nur zu 1000% bestätigen. Nur in einem will ich dich leicht korrigieren: ...daß im alten Präsidium EINIGES schief lief...müßte heißen: ...daß im alten Präsidium VIELES schief lief....!;-) Beispiele gefällig: Ich will lieber mit dem Aufzählen nicht (wieder) beginnen...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen