27  

Karlsruhe "Einen Tick zu deutlich": KSC verliert Testspiel gegen TSG Hoffenheim 0:5

Wie der Karlsruher SC über seine Website mitteilt, haben die Blau-Weißen im Testspiel gegen den TSG Hoffenheim eine Niederlage einstecken müssen. Die Partie in Zuzenhausen fand nach Angaben des KSC unter völligem Ausschluss der Öffentlichkeit statt und endete "nach 90 intensiven Minuten" mit 5:0 (2:0). "Vielleicht einen Tick zu deutlich für die TSG", wie der KSC findet.

In einer "munteren ersten Hälfte" habe der KSC zwar den besseren Start hingelegt, die Distanzschüsse von Gondorf und Wanitzek hätten "ihr Ziel jedoch knapp verfehlt." Doch während die Bundesligisten nahezu in Bestbesetzung antrat, wurden die leicht angeschlagenen Spieler Marius Gersbeck und Philipp Hofmann geschont. Insgesamt neun Mal habe KSC-Coach Christian Eichner die Spieler gewechselt.

"Am Ende steht eine verdiente, wenn auch etwas zu hohe Niederlage gegen einen ambitionierten Bundesligisten zu Buche. Das Positive überwiegt dennoch", so das Resümee des KSC.

Aufstellung: Kuster – Heise (46. Rabold), Kobald (46. Bormuth), Gordon (80. Mirkovic), Thiede (69. Jung) – Breithaupt – Gondorf (46. Fröde), Wanitzek (46. Choi) – Kaufmann (69. Cueto), Kother (46. Lorenz) – Schleusener (69. Batmaz)

Bank: Heeger, Jung, Fröde, Lorenz, Batmaz, Choi, Cueto, Bormuth, Rabold, Mirkovic

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (27)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Senfdazu
    (493 Beiträge)

    05.08.2021 16:45 Uhr
    😎
    mal gaaaanz ruhig bleiben. Hoffenheim ist auch nich meht das, was es früher war und hatte vielleicht auch nur einen guten Tag oder mit ihrem Test mehr Glück.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Dobermann
    (280 Beiträge)

    05.08.2021 15:18 Uhr
    Testspiel....
    wie der Name schon sagt, wird da getestet. Spieler ausprobiert, Systeme versucht, Variationen geprobt. Es geht weder um Punkte, noch um einen Tabellenplatz oder Pokal. Es ist immer besser, gegen starke Gegner zu testen, als gegen "Fallobst" zu kicken und nicht wissen, wo wir leistungstechnisch wirklich stehen. Aktuell heißen die relevanten Zahlen : . 2 Spiele, 6 Punkte , Platz 1...... lasst es uns genießen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   UngueltigDannZuLang
    (377 Beiträge)

    05.08.2021 11:50 Uhr
    Hey, So what?
    Der KSC hat in einem Testspiel gegen einen Bundesligisten verloren? Ja, hat er.
    Was ist daran schlimm? Dass man erkennt, wo die Grenzen sind?
    Bisher schneidet der KSC in der zweiten Liga mehr als beachtlich ab.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Cipollini_2001
    (72 Beiträge)

    05.08.2021 10:21 Uhr
    Man hat getestet...
    ..., man hat verloren - aber sicherlich haben die Verantwortlichen gesehen was sie sehen wollten!
    Wer von Euch hat das Spiel gesehen und kann eine Beurteilung abgeben?
    Letze Woche wurde gemeckert wie schlecht das Spiel war gegen Darmstadt und das Ergebnis zu hoch...werde nie verstehen warum man hier ständig ein Haar in der Suppe finden möchte!

    Der Sinn und zweck von Testspielen ist zu testen...natürlich will man sicher auch gewinnen - aber das ist garantiert nicht zwangsläufig oberste Priorität!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Markymark
    (561 Beiträge)

    05.08.2021 09:11 Uhr
    Zweck
    Der Zweck des Spiels war es einigen Spielern Spielpraxis zu geben (speziell Neueinsteigern im Training wie Thiede, Lorenz) und hat jetzt den schönen Nebeneffekt eine Euphorie Bremse zu sein. Wenn man gegen einen ambitionierten Bundesligisten spielt und dabei noch Spieler schont (keine Verletzungen von Stammkräften), kann so ein Ergebnis schon mal rauspurzeln, zeigt aber auch die Grenzen auf. Kann natürlich auch ein Fingerzeig sein wie wichtig für die Mannschaft der Einsatz von Hofmann und Gersbeck ist. Mit beiden ist vielleicht eine ruhige Saison möglich ohne die beiden wage ich da keine Prognose, gefühlt geht dann der Daumen nach unten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (4271 Beiträge)

    05.08.2021 08:57 Uhr
    Ist es ein Ausdruck neuen Selbstbewusstseins
    nach einer 0:5 Klatsche noch überwiegend Positives zu sehen?

    Wenn ich denn so ein Testspiel spontan vereinbare, so erwarte ich dann doch eine professionelle Einstellung all derer, die mit dem Trikot am Körper auflaufen. Da stand ein gesunder Mix Stammformation und Ergänzungsspieler auf dem Platz.

    Ich messe diesem Spiel nun keine grosse Bedeutung zu, nur hinterfrage ich den Sinn dieser Veranstaltung, wenn dann ein katastrophales Ergebnis noch schön geredet wird.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sauerbraten
    (2283 Beiträge)

    05.08.2021 08:34 Uhr
    Voellig nebensaechlich, wie dieser
    Test ausging - was viel mehr zaehlt, ist jetzt endlich mal wieder ueber die erste Pokalrunde hinauszukommen und dann in Sandhausen dafuer zu sorgen, dass mit einem maximalen Punktepolster in das Standort-Bestimmungs-Match gegen Werder gegangen wird.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   arlekin
    (174 Beiträge)

    05.08.2021 12:00 Uhr
    perfekt
    zusammengefasst.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ImZeichendesPhoenix
    (194 Beiträge)

    05.08.2021 11:26 Uhr
    Uneingeschränkte
    Zustimmung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Apu
    (242 Beiträge)

    05.08.2021 05:43 Uhr
    Tests sind wichtig
    Allerdings können diese auch nach hinten los gehen und negative Auswirkungen haben. Ein 0:5, dazu braucht man nichts sagen. Test ging komplett schief. Mal sehen ob und wie sich das auf die nächsten spiele auswirkt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.