Browserpush
16  

Karlsruhe Termine für KSC-Nachholspiele stehen fest: Fünf Spiele in 16 Tagen

Die Termine für die Nachholspiele des Karlsruher SC stehen fest. Die Deutsche-Fußball-Liga (DFL) veröffentlicht den modifizierten Spielplan auf ihrer Website. Für den KSC stehen somit insgesamt fünf Spiele in 16 Tagen auf dem Programm.

Aufgrund des Corona-Ausbruchs und der damit verbundenen Quarantäne der KSC Profis, wurden die Spiele der Bau-Weißen gegen Erzgebirge Aue, Fortuna Düsseldorf und den Hamburger SV verschoben. Heute wurden die Nachholtermine bekannt. 

Die Nachholspiele werden zwischen den schon terminierten Begegnungen gegen die Würzburger Kickers und Greuther Fürth stattfinden. Damit sieht der Spielplan für die Wildpark-Profis so aus: 

  • Freitag, 23. April - 18.30 Uhr: Karlsruher SC - Würzburger Kickers
  • Montag, 26. April - 18 Uhr: Karlsruher SC - Erzgebirge Aue (Nachholspiel)
  • Donnerstag, 29. April - 18.30 Uhr: Hamburger SV - Karlsruher SC (Nachholspiel)
  • Montag,  3. Mai - 20.30 Uhr: Fortuna Düsseldorf - Karlsruher SC (Nachholspiel)
  • Samstag, 8. Mai - 13 Uhr: Greuther Fürth - Karlsruher SC
Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus hält Karlsruhe in Atem: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für die Fächerstadt und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (16)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Rundbau-Gespenst
    (12875 Beiträge)

    16.04.2021 14:09 Uhr
    alte Fußballerweisheit:
    nach der Quarantäne ist vor der Quarantäne...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Micha
    (162 Beiträge)

    16.04.2021 12:45 Uhr
    Was mich wundert...
    warum sind die Mannschaftsquarantänen immer nur in Liga2? In der BL gabs noch nie eine! Und wenn ich mir da i.A. Herta BSC anschaue! Das soll mal bitte einer erklären!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Micha
    (162 Beiträge)

    16.04.2021 12:52 Uhr
    Nehem alles zurück...
    gerade erfahren, dass Hertha doch in Quarantäne ist.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (3530 Beiträge)

    16.04.2021 11:27 Uhr
    wie war das damals mit den Dänen?
    ...am Strand beim Bier und der Fluppe....und auf einmal heisst es ab zur EM

    Wer wurde Europameister?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   107
    (767 Beiträge)

    16.04.2021 18:42 Uhr
    Dänisch Dainemait !!!
    Hipp Hipp, HURRRAAAAAA
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Senfdazu
    (499 Beiträge)

    16.04.2021 09:54 Uhr
    😎
    Wenigstens mal ein ermundernder Kommentar: Jungs, ihr schafft das ✊🏻✊🏻✊🏻👋🏼
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   107
    (767 Beiträge)

    15.04.2021 20:03 Uhr
    Ich erwarte, daß der Mannschaft Flügel wachsen.
    Letzte Saison, letzter Spieltag, die ominösen 5 Minuten Nachspielzeit in Kiel und dann , endlich der Schlußpfiff dort. Tabellenplatz 15. Das war zwar knapp aber .....geschafft.
    So einen Nervenkrieg brauch ich kein zweites mal.

    Und heute sieht die Welt ganz anders aus. .............In jeder Hinsicht.

    Wenns ganz seltsam läuft, dann holen unsere einen Sieg nach dem anderen und sind zum Aufstieg gezwungen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Dobermann
    (297 Beiträge)

    15.04.2021 15:14 Uhr
    Sehe ich anderst.
    alle 3 Tage ein Spiel ist machbar und kann man von Profis verlangen. Bei einer WM oder EM wird auch nicht einmal die Woche gekickt. Menschen aus dem Straßenbau, Bergbau etc haben wirklich harte körperliche Arbeit zu verrichten, und das täglich acht Stunden !!!! . Da kann man wohl erwarten das ein Fußballprofi 90 Minuten kicken kann. Alter , da hat man doch wirklich Bock drauf ,das will man doch . Ich habe von der E-Jugend bis zur damaligen Bezirksliga gekickt, und ich hatte jeden Tag Bock auf Fußball . 11 Mann 2 x 45 Minuten rennen alle 3 Tage ist wohl zu verlangen bei diesen Gehältern . Marathonläufer trainieren jeden Tag.... Stundenlang. Mund abputzen und kicken. Auf geht's KSC.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   master-of-comment
    (3864 Beiträge)

    16.04.2021 10:20 Uhr
    Leider hinkt...
    der Vergleich etwas, denn bei einem Turnier haben alle Mannschaften den gleichen Spielrhythmus. Hier aber werden 6 unserer 7 Gegner deutlich ausgeruhter und eingespielter sein als wir.

    Das ist definitiv ein Nachteil und kann auch durch Hinweise aufs Gehalt nicht beseitigt werden, zumal die meisten Gegenspieler mehr verdienen dürften als unsere Jungs...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12875 Beiträge)

    15.04.2021 15:09 Uhr
    da hat jemand in der Otto-Fleck-Schneise wohl
    den Schuss nicht gehört?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen