6  

Karlsruhe Nächstes KSC-Eigengewächs verlängert: Malik Batmaz bleibt bis 2024 im Wildpark

Der Karlsruher SC bastelt weiter am Kader der Zukunft. Wie der Wildparkklub heute bekannt gibt, unterschreibt Stürmer Malik Batmaz ein neues Arbeitspapier bis 2024.

"Malik Batmaz steht exemplarisch für die gute Arbeit, die in unserer KSC Grenke Akademie geleistet wird. In dieser Saison hat er sich in seinem zweiten Profijahr zu einem wichtigen Bestandteil unserer Mannschaft weiterentwickelt und zahlt das Vertrauen mit engagierten Einsätzen zurück. Wir freuen uns, den Weg weiter gemeinsam gehen zu können", so Oliver Kreuzer, Geschäftsführer Sport in einer Pressemitteilung des Vereins. 

Seit 2015 im Wildpark

Batmaz ergänzt: "Ich fühle mich hier sehr wohl und bedanke mich bei den Verantwortlichen des KSC für das Vertrauen sowie die Möglichkeiten, die sie mir hier bieten." Der 20-Jährige wechselte 2015 vom SV Sandhausen in die Nachwuchsabteilung des KSC, durchlief die U17- sowie U19-Mannschaften und debütierte 2018 bei den Profis. Nach Ende seiner Ausleihe zum VfB Stuttgart II in der vergangenen Saison, spielt Batmaz aktuell seine sechste Saison im Wildpark.

Malik Batmaz (KSC 31) am Ball.
Malik Batmaz (KSC 31) am Ball. | Bild: Carmele | TMC-Fotografie

Sein Zweitligadebüt feierte der gebürtige Brettener im September 2020 am 1. Spieltag der laufenden Spielzeit. Seitdem kam der Angreifer zu einem Startelfeinsatz und 16 Einwechslungen

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (6)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   schwarzvoraugen
    (3811 Beiträge)

    19.02.2021 20:56 Uhr
    Verlängerung ist gut
    aber bitte nun nicht in den Himmel loben. Er braucht nun einfach mehr Einsatzzeiten.

    Viele gleichwertige Alternativen zur Verlängerung hatte er sicherlich nicht. Deshalb jetzt Einsatzzeiten sicherstellen und dann mit Scorerpunkten die Richtigkeit der Entscheidung belegen.

    Dann wird das was.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (3307 Beiträge)

    19.02.2021 12:50 Uhr
    Perfekte Entscheidung so soll es sein.
    Guter Bursch der sich deutlich entwickelt .
    weiter so KSC
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mitsch
    (300 Beiträge)

    19.02.2021 12:35 Uhr
    Bestens
    ...er ist jung, KSC Eigengewächs, körperlich schon sehr weit, hat größtes Potential. Er ist bei weitem noch nicht am Ende seiner Entwicklung. Vor allem hängt er sich nach jeder Einwechslung voll rein -das gefällt mir! Seine Zeit auch mit Spielen von Beginn an und Toren wird kommen beim KSC!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kemp
    (46 Beiträge)

    19.02.2021 12:32 Uhr
    Die guten Nachrichten....
    ....reissen nicht ab. Batmaz wird sich zur Rakete entwickeln...
    Seit langem mal wieder ein Talent, das so richtig durchstarten wird beim KSC.
    Nächste Saison 10 Tore +.
    Wenn Heise back ist, Wimmer für Kobald in die IV = dort hilft er uns noch mehr.
    Denke (ohne euphorische Übertreibung) gegen Nürnberg und Darmstadt werden wir 2 weitere Siege einfahren. Feuer frei...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kaehler
    (108 Beiträge)

    19.02.2021 11:23 Uhr
    Generell
    absolut richtig mit Ihm zu verlängern.
    Auch wenn er noch jung ist, hat er mich bei seinen Einsätzen aber bislang noch nicht überzeugt.
    Da muss dann bald mal mehr kommen. Vorbild Goller.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12190 Beiträge)

    19.02.2021 10:22 Uhr
    gute Nachricht,
    weiter so!

    KSC forever !!!

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.