21  

Karlsruhe Nächster Neuzugang fix: KSC angelt sich Flügelflitzer Lucas Cueto

Nach Leon Jensen steht der nächste Neuzugang beim Karlsruher SC fest. Flügelspieler Lucas Cueto wechselt in den Wildpark. Der 25-Jährige kommt vom Drittligisten Viktoria Köln in die Fächerstadt

Bei den Rheinländern machte der 1,75-Meter-Mann vor allem durch seine Torgefahr auf sich aufmerksam. Cueto, der nach Angaben des KSC beide Außenbahnen bespielen kann, kam in der vergangenen Saison auf 30 Einsätze und erzielte dabei elf Tore. Insgesamt kann der gebürtige Kölner auf 86 Spiele in der 3. Liga zurückblicken.

Zudem hat er zwei Spielzeiten in der höchsten Schweizer Liga in seiner Vita stehen. Sein neues Arbeitspapier läuft bis zum 30. Juni 2023. Oliver Kreuzer, Geschäftsführer Sport beim KSC sagt in einer Pressemitteilung: "Wir freuen uns sehr, dass sich Lucas für den KSC entschieden hat. Seine Vielseitigkeit auf beiden Flügeln gepaart mit viel Tempo steigert unsere Variabilität auf den Außenbahnen und macht uns ein Stück unberechenbarer." Cueto ergänzt: "Ich freue mich unglaublich auf den KSC, die Mannschaft und auf eine geile Saison."

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (21)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   tomumanu
    (216 Beiträge)

    08.06.2021 23:35 Uhr
    Lol
    Hallo ich weiß nicht was diese Transfers bringen sollen.
    Alle aus der 3 Liga den 6 Platz wieder fixieren wird schwierig.
    Nächste Saison wird stärkere 2 Liga.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   RainerBu
    (1403 Beiträge)

    09.06.2021 11:41 Uhr
    positiver
    Männer.
    Die Verpflichtungen sind gut , und es ist gut wenn sich der KSC erstmal als stabiler Zweitligist (wieder) etabliert. Oder schon die Vergangenheit vergessen ? Aufstieg kann als Sahnehäubchen mal rausrutschen, kann man aber nicht erwarten . Schalke und Bremen werden sich auch nicht leicht tun . Namen helfen nicht , auch die bauen eine neue Mannschaft auf. Teure Abenteuer für den Club hätte man natürlich in der Vergangenheit besser vermieden und ich hätte auch den ein oder anderen Spieler behalten .
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ka76199
    (227 Beiträge)

    09.06.2021 00:44 Uhr
    Nun, der KSC
    nimmt bestimmt noch eine kleine Millionenüberweisung deinerseits an. Die Iban zu erfragen dürfte kein Problem sein.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12444 Beiträge)

    08.06.2021 17:23 Uhr
    wie dem auch sei:
    herzlich willkommen und auf eine lange, gesunde und erfolgreiche Zeit beim KSC !!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12444 Beiträge)

    08.06.2021 17:22 Uhr
    ich vermisse bei SVA den Spruch mit der
    Schrotflinte, oder doch wenigstens etwas von der Resterampe...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (4038 Beiträge)

    08.06.2021 22:45 Uhr
    Es wäre ja schon bedauerlich
    wenn OK, der aufgrund der Aufstiegsverweigerung einer der ganz wenigen mit Planungssicherheit zur Winterpause, hatte, nun auch noch auf die Resterampe ausweichen müsste. Die Schrotflinte hat er ganz sicher wieder gezückt, hoffentlich dieses Jahr mit etwas mehr Zielwasser. Bleibt nur zu hoffen, dass dort andere Scouts am Werk waren wie bei Gueye…
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (4038 Beiträge)

    08.06.2021 17:01 Uhr
    Jung, schnell und variabel
    12 Scorer Punkte, davon 11 selbst erzielte Treffer. Sicherlich nicht das Beste in Liga 3, vom Papier her scheint es zu passen. Geschwindigkeit bei Kontern können wir sicherlich gebrauchen. Wenn er jetzt noch lernt aufzulegen, dann wird das was.

    Experten in diesem Forum scheinen ihn ja ganz genau zu kennen, ich warte da ganz einfach mal die Hinrunde ab. Die grösste Hürde, die er nehmen muss ist die "Männerhürde", wenn er diese nicht nimmt, wird er eben über Kurzeinsätze nicht rauskommen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Markymark
    (530 Beiträge)

    09.06.2021 07:56 Uhr
    Ergänzung oder Ersatz?
    Ich hoffe dass bis Trainings Auftakt das Team steht bis vielleicht 1-2 Positionen. Die Schlüssel fragen sind immer noch offen, bleiben Hofmann bzw. Goller (Tendenz klar nein, Hamburg ist dran, Bremen ist 2. Ligist). Falls die gehen sind das kommende Saison eher Stammplatz Kandidaten und es spricht einiges für ein Systemwechsel. Heise ist immer noch nicht bestätigt, Carlson ist ein Wackelkandidat (nochmal ein Jahr Bankdrücken für den jungen Kerl?), sind noch einige Baustellen im Kader offen, vor allem links. Wieso man unbedingt noch einen IV als Bankdrücker sucht für Pisot (?), erschließt sich mich nicht. Man hat Gordon als Backup und Fröde könnte auch IV spielen zumal im Zentrum genug Spieler da sind, so dass Fröde in die IV rücken könnte. Aber wenn man 1-2 Positionen im Kader offen lässt, falls ein 1. Liga Schnäppchen daher kommt, wäre sicher gut, aber bitte keine Auffüll Bankdrücker
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (4038 Beiträge)

    10.06.2021 23:25 Uhr
    Vom Papier sind das keine Raketen
    aber noch einmal, ich kenne keinen von denen, bei der Scouting Qualität der Vergangenheit werde ich sicherlich schon etwas vorsichtiger. Aber warten wir mal die Hinrunde ab.

    Die wichtigste Verstärkung bleibt das offensive MF. Dieser Fokus scheint neuerlich zu fehlen.

    Ich würde für die IV noch einmal zuwarten. Ende der Saison werden möglicherweise sowohl Kobald als auch Gordon gehen. Bei der gegebenen Finanzdecke wäre es ein Luxus für einen Pisotersatz zu suchen und das Vakuum im OM nicht zu füllen.

    Und bitte keine weiteren Aktionen mehr auf den AV...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Markymark
    (530 Beiträge)

    11.06.2021 11:50 Uhr
    Raketen
    Eine Rakete würde wohl den niedrigen 2. Liga Etat komplett überlasten. Kannst ja mal bei Hoffenheim anfragen, was so eine Rakete allein Jahresgehalt kostet...ohne mal die ganzen Nebenkosten eingerechnet.

    Insofern halt ich es für richtig und irgendwo alternativlos sich in der 3. Liga / RL umzuschauen (Alternative wäre Ausland, aber meiner Meinung nach noch mehr Risiko, weil noch Sprach- und Kultur Probleme dazukommen).

    Wegen AV, da hat man nicht nur Carlson sondern auch einen Rabold, denen wenig oder keine Matchpraxis eingeräumt werden und meines Wissens nicht verliehen werden. Nächste "Groiss Fälle", keine Matchpraxis, Vertrag läuft irgendwann aus anstatt man über ein 3. Liga Team/RL Team zum. eine kleine Ablöse erwirtschaften könnte. Es reicht nicht darauf zu hoffen, dass eine Heise/Jung entweder keinen Bock mehr haben, oder verletzt ist, oder gesperrt ist. Die Jungs brauchen Spielpraxis, verschenktes Kapital.

    Kaderplanung soll noch ein MS kommen neben den wichtigen IV.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.