5  

Karlsruhe Leihe perfekt! KSC verpflichtet "talentierten und flexiblen" Xavier Amaechi vom HSV

Nach dem Abgang von Marco Djuricin verstärkt sich der Karlsruher SC im Mittelfeld. Vom Hamburger SV wird bis zum Saisonende Xavier Amaechi ausgeliehen.

Der KSC verkündet das Leihgeschäft in einer Pressemitteilung und bestätigt damit ka-news.de-Informationen von Dienstagmittag. Der 20-jährige Engländer ist auf der Position des Rechtsaußen zuhause, kann aber auch flexibel in der restlichen Offensive zum Einsatz kommen.

Im Juli 2019 wechselte der elffache Junioren-Nationalspieler von Arsenal London an die Elbe, musste sich bei der starken Konkurrenz im Hamburger Kader aber bislang meist in Geduld üben. "Nachdem uns Marco Djuricin in der vergangenen Woche verlassen hat, haben wir sorgsam abgewogen, ob wir uns auf dem Transfermarkt um Ersatz bemühen. Mit Xavier haben wir jetzt einen talentierten, flexiblen Offensivspieler von uns überzeugen können. Er ist ein junger, temporeicher Spieler, der uns für die restliche Saison mehr Variabilität ermöglicht", so Oliver Kreuzer, Geschäftsführer Sport beim KSC in der Pressemitteilung.

Eichner spricht von "Win-Win-Situation"

Cheftrainer Christian Eichner erklärt: "Xavier ist ein sehr interessanter junger Spieler, der in Hamburg seinen nächsten Schritt im Männerfußball gehen sollte. Dort - in so einem großen Club - hat er den Durchbruch jetzt noch nicht geschafft, bei uns hat er mehr Möglichkeiten, sein riesengroßes Potential auch auf den Platz zu bringen."

Weiter ergänzt Eichner: "Zlatan Bajramovic und ich haben gezeigt, dass wir gerne mit jungen Spielern arbeiten und ihnen eine Plattform bieten. Am Ende soll es eine Win-Win-Situation für uns, den Spieler und den HSV sein."

Marco Djuricin verlässt den KSC mit Monatsende.
Marco Djuricin verlässt den KSC mit Monatsende. | Bild: Carmele | TMC-Fotografie

Xavier Amaechi: "Ich freue mich jetzt hier in Karlsruhe zu sein und will hier Woche für Woche Fußball spielen. Christian Eichner ist über Michael Mutzel mit mir in Kontakt getreten, hat oft mit mir gesprochen. Das Vertrauen möchte ich jetzt zurückzahlen."

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (5)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   brosi13
    (561 Beiträge)

    24.01.2021 13:35 Uhr
    Einen jungen Spieler...
    ...der anderswo kein Erfolgserlebnis hat für nur ein halbes Jahr zu verpflichten, alte ich für Unsinn - ehrlich gesagt! Ich denke das Geld hätte man sich sparen können.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   MalleRalle
    (87 Beiträge)

    19.01.2021 19:12 Uhr
    Ach, ist das schön...
    1) Wieder im Forum der Fußballexperten zugelassen zu sein...
    2) Woche für für Woche die Mannschaft genießen zu können...
    3) einen junges Talent von Arsenal begrüßen zu dürfen...
    4) zu sehen, dass aus hartgesottenen Kritikern zu Saisonbeginn "der Abstieg steht schon fest/Trainerlein kann nichts/verkauft bloß den Hofmann-söldner!"...jetzt tatsächlich richtig optimistisch gestimmte Fans geworden sind!
    Da ist sogar was von Aufstiegsambitionen zu lesen... RESPEKT! Tjaja....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   brosi13
    (561 Beiträge)

    24.01.2021 13:31 Uhr
    Da hast du recht...
    ...zu Saisonbeginn - als die 4 ersten Spiele (incl. Pokalspiel) verloren gingen - hieß es hier nur a) Trainer ist ein Lehrling, b) Mannschaft taugt nichts, c) alles Scheiße...!
    Und jetzt? Alle sind plötzlich sowas von begeistert...! Wie schnell so ein Sinneswandel sein/kommen kann...

    Zu jener Zeit als noch kein Spiel gewonnen wurde hat ein Vizepräsident namens Martin Müller gesagt(in einem KSC Talk): "Diese Mannschaft ist zweitligatauglich!!! " Wie recht er doch hatte.
    Und Gott sei Dank wurde das Präsidium ausgetauscht - das ist das wirkliche Geheimnis des derzeitigen Erfolges!!!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KSC1894
    (483 Beiträge)

    19.01.2021 17:54 Uhr
    Viel Erfolg
    Verletzungsfrei bleiben und viele Scorerpunkte für den KSC machen. Jung, schnell das hört sich gut an. Hauptverantwortlicher, nach Zustimmung von Becker wg. den Ausgaben, für den Wechsel war wohl Eiche.
    OK hätte wie sonst üblich in der Winterpause wieder einen vereinslosen Spieler geholt.
    Auf geht‘s Jungs 15 Punkte so schnell als möglich. Eiche mach et.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Cipollini_2001
    (58 Beiträge)

    20.01.2021 10:09 Uhr
    Bin mir sicher Kreuzer...
    ...wird von Deinem Seitenhieb nicht umgehauen. Du gehörst wohl auch zu der Sorte Mensch die das Wort Teamwork nicht kennen...Weiter so KSC!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.