6  

Karlsruhe Kyoung-Rok Choi bleibt: KSC verlängert Vertrag bis 2023

Der Karlsruher SC verlängert mit Offensivspieler Kyoung-Rok Choi. Der 26-jährige Südkoreaner hat im Wildpark einen neuen Vertrag bis 2023 unterschrieben.

"Kyoung hat sich zu einem absoluten Schlüsselspieler entwickelt, wir wissen ganz genau, was wir an ihm haben. Trotz mehrerer Rückschläge durch Verletzungen hat er seine Qualitäten gerade in dieser Saison deutlich unter Beweis gestellt. Deshalb freut es uns jetzt umso mehr, auch in den kommenden beiden Jahren auf ihn bauen zu können", so Oliver Kreuzer, Geschäftsführer Sport beim KSC, in einer Pressemeldung des Vereins.

Oliver Kreuzer (Sportdirektor des KSC) im Portrait, zu Besuch beim Training.
Oliver Kreuzer (Sportdirektor des KSC) im Portrait, zu Besuch beim Training. | Bild: Carmele/TMC-Fotografie

Kyoung-Rok Choi erklärte: "Ich fühle mich hier in Karlsruhe und beim KSC sehr wohl. Auch in Zukunft will ich meinen Teil dazu beitragen, dass wir gemeinsam erfolgreich sind." Der 26-Jährige wechselte zur Saison 2018/19 vom FC St. Pauli zum KSC.

In 59 Spielen für die Blau-Weißen erzielte der vielseitige Offensivakteur bislang zehn Treffer und legte fünf Tore auf. In der laufenden Saison netzte der Südkoreaner in 24 Partien fünf Mal ein (zwei Vorlagen).

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (6)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Mitsch
    (317 Beiträge)

    29.04.2021 22:04 Uhr
    Sehr schön
    ...das Grundgerüst steht somit. Das ist wichtig! Jetzt noch ein Mittelstürmer, ein Außenspieler und ein torgefährlicher und speedstarker offensiver Mittelfeldspieler. Dann wird das was!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Markymark
    (515 Beiträge)

    29.04.2021 16:54 Uhr
    gut
    es ist immer gut mit Leistungsträgern zu verlängern, allerdings frag ich mich, ob die Verletzung etwas zur Entscheidungsfindung beigetragen hat?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Anti_DFB
    (283 Beiträge)

    29.04.2021 16:23 Uhr
    Genial!
    Ein absoluter Unterschiedsspieler, der jedem Zweitliga-Team sofort helfen würde. Respekt OK, Choi stand bestimmt schon bei vielen Vereinen auf dem Zettel.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schmarow
    (986 Beiträge)

    29.04.2021 15:51 Uhr
    Sehr gut!
    Wieder einer, der nicht ablösefrei gehen kann.

    Es ist schon erstaunlich, dass Profis, wie Wimmer, die in England sicher nicht schlecht verdienen, ihre Zeit lieber auf der Bank des KSC absitzen, dessen Ziel es ist, nicht abzusteigen. Da muss OK hervorragende Überzeugungsarbeit geleistet haben. Ebenso bei Heise und Jung. Weiter so!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12334 Beiträge)

    29.04.2021 15:30 Uhr
    sehr
    schön!

    :-)

    KSC forever !!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12334 Beiträge)

    29.04.2021 15:31 Uhr
    wirklich!
    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.