16  

Karlsruhe KSC trennt sich von Justin Möbius

Der KSC hat seinen Vertrag mit Mittelfeldspieler Justin Möbius beendet. Das schreibt der Verein in seinen sozialen Netzwerken.

Der Vertrag sei "in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst worden", so der KSC auf Twitter. Der 23-jährige Justin Möbius hat zwei Jahre die Fußballschuhe für die Karlsruher geschnürt. Nun ist er erst einmal vereinslos.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (16)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   schwarzvoraugen
    (3440 Beiträge)

    01.08.2020 01:07 Uhr
    Nebenkriegsschauplatz
    Möbius scheint ein typisches Beispiel der OK Milchmädchenrechnung.

    Vermutlich wurde diesem Top Talent ein Dreijahresvertrqg mit etwas geringeren Bezügen angedient als Gesamtpaket. Heute legt der Verein Geld drauf um genau diesen Pakt wieder aufzulösen. Genau diese Verträge führen dann in Summe zu den finanziellen Verhältnissen in denen wir heute leben.

    Fragen die ein Schrotflintenmanage sich stellen muss:

    WARUM?

    wurde dieser Spieler verpflichtet?
    konnte er sich nie durchsetzen und hat keine Spielzeiten (kam aus Liga 1!)?
    hat man ihm einen Dreijahresvertrag gegeben?
    hat der Spieler heute einen geringeren Marktwerrt als bei Einstellung?
    wird keine Ablösesumme vereinnahmt?

    Möbius ist ein Nebenkriegsschauplatz. Die eigentlichen Probleme Pisot, Lorenz, Groiss, Djuricin fallen budgetseitig sicherlich anders ins Gewicht sind aber als Resterampenbestand entweder mit negativem Marktwert behaftet oder mit Verträgen ausgestattet die für andere Vereine nicht darstellbar sind.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (3233 Beiträge)

    31.07.2020 18:58 Uhr
    Danke Justin und viel Spaß in Münster,
    Manchmal ist es gut wenn man einfach wieder etwas tiefer anfängt, Talent haste und jung bist du auch allso Vollgass in Münster dann kommt Liga 3 und 2 wieder von ganz alleine.
    Gruß
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   RainerBu
    (1098 Beiträge)

    31.07.2020 16:06 Uhr
    ich weiß
    gar nix, warum der kaum mal eingesetzt wurde. Oder war er quasi dauerverletzt ? Er ist jung und ich fand mit Talent .
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sauerbraten
    (2111 Beiträge)

    31.07.2020 15:55 Uhr
    Schade, dass dazu keine
    Informationen mit geliefert wurden, ob bzw was das "beidseitige EInvernehmen" kostet. Gut, dass dadurch der Kader um einen Platz reduziert wird, schlecht, dass ein Abgang bei laufendem Vertrag, einmal mehr, keine Abloese einbringt. Aber Hauptsache, wir haben jetzt ein Praesidium, bei dem Kreuzer fest im Sattel sitzt fleissig weiter so machen kann.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   friend60
    (2571 Beiträge)

    31.07.2020 17:06 Uhr
    Zynik
    Unglaublich, wie derzeit jede Aktion des KSC mit Zynik bedacht wird. Seid doch erst einmal still und wartet zwei Jahre ab, bevor ihr über das neue Präsidium meckert. Einfach nur ätzend. Am besten ihr werdet Bayern Fan.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   brosi13
    (493 Beiträge)

    02.08.2020 16:00 Uhr
    Ja, das ist nun mal so...
    ...wenn eine Person mit solcherStrahlkraft wie Ingo Wellenreuther die Bühne verläßt. Da ist es erst mal verdammt schwer in die großen Fußstapfen zu treten, die er hinterließ...!;-)))
    Das dauert schon noch eine Weile bis die Neuen sich eingearbeitet haben und halbwegs wahrgenommen werden....wenn überhaupt...!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   steely
    (172 Beiträge)

    31.07.2020 23:12 Uhr
    Zynik
    Heißt Zynismus...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Krunemer
    (169 Beiträge)

    31.07.2020 16:06 Uhr
    Kaderplatz
    frei. Ein Spieler der kaum zum Einsatz kommt bringt auch keine Ablöse. Aber Hauptsache jetzt schon gegen das Präsidium gemeckert.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sauerbraten
    (2111 Beiträge)

    31.07.2020 16:21 Uhr
    Na dann hatten wir ja sogar noch
    Glueck, dass der Spieler, der wie Du sagst, kaum zum Einsatz kam, NUR mit einem 3-Jahres Vertrag ausgestattet wurde - waer's ueber 4, oder 5 Jahre gelaufen, haette das beidseitige EInverstaendnis vermutlich noch teurer erkauft werden muessen. Hast aber insofern recht, dass ich wirklich stinksauer bin, weil das Kernproblem nun fester denn je im Sattel sitzen duerfte. Grrrrrrrr
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Markymark
    (433 Beiträge)

    31.07.2020 16:57 Uhr
    Naja
    Er war jung, denke da hat man wohl Entwicklungspotential gesehen....hätte man über eine u23 fördern sollen. Zur Ablöse: Spieler die sich nickt beim KSC durchsetzen oder der KSC aus sportlichen Gründen loswerden will, können nur Vertraglich aufgelöst werden...da eine Ablöse zu erwarten...kannst du fordern, bekommst aber wahrscheinlich Keine und bei Corona doppelt nicht. Was das Management machen kann ist zu vermitteln, dass ein Verein zum. Teilweise den Altvertrag übernimmt. Denke dass wird sicher auch gemacht. Er ging ja gleich nach Münster.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: