28  

Karlsruhe KSC-Stürmer spricht Klartext: "Das ganze Thema ist nicht spurlos an mir vorbeigegangen"

Es rumort um KSC-Stürmer Philipp Hofmann: Wechsel oder nicht, "Spiel-Streik", vermeintlicher Umzugswagen.. viel ist in den vergangenen Tagen beim Karlsruher SC passiert. In einem Interview mit seinem Verein spricht der Spieler jetzt Klartext.

In einem Interview auf KSC.de hat sich Hofmann zu seinem angeblichen "Spiel-Streik" sowie dem vermeintlichen Umzugswagen erstmals dazu geäußert.

So sei es kein Streik gewesen, sondern eine "menschliche Reaktion" auf den geplatzten Wechsel: "Ich muss ehrlich gestehen, dass das ganze Thema rund um einen Wechsel nicht spurlos an mir vorbeigegangen ist", so der KSC Spieler im Interview mit seinem Verein, welches auf KSC.de veröffentlicht wurde.

"Am Ende war es eine Kopfsache, die mir erst am Abend im Teamhotel im Umfeld der Mannschaft so richtig klar geworden ist. Ich bin nicht in Streik getreten, sondern habe meine Gemütslage erklärt. Es war einfach eine menschliche Reaktion", so Hofmann weiter.  Der Rest vom Team habe seine Entscheidung akzeptiert und ihm den Rücken gestärkt.

Auch zu dem angeblichen Umzugswagen, bezog der 27-Jährige Stellung: "Es war ein Bully, kein Möbelwagen… mich haben mehrere Freunde aus der Heimat besucht und unteranderem einige überzählige Möbelstücke dorthin mitgenommen. Warum sollte ich in einer ungeklärten Situation ohne Ziel ausziehen?"

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (28)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   max
    (236 Beiträge)

    24.09.2020 14:32 Uhr
    Hofmann gehört in das Märchenbuch von Grimm,
    denn plötzlich ist er krankn. Nein, es ist und bleibt ein Unruhestifter und ein Feigling. Bei uns früher in der Mannschaft hätte er keine Chance mehr gehabt. Es ist einen Kameraden......ENDE
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Apu
    (114 Beiträge)

    23.09.2020 22:59 Uhr
    Existiert das präsidium überhaupt??
    man hört und sieht nichts vom neuen Präsidenten. Gerade auch zu die posse wäre doch mal das ein oder andere wort ganz gut. Er hält sich aber heraus. Und neues Geld kommt auch keines deshalb würde mich nal interessieren was der herr da so treibt??!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schneekoenig
    (437 Beiträge)

    24.09.2020 10:02 Uhr
    Wäre besser er würde sich nicht mehr zur Causa PH sagen...
    ...damit Ruhe reinkommt. Er hätte die Chance gehabt aber jetzt wäre es zu spät. Hoffe, dass trotz der Krankmeldung „Fieber“ endlich Ruhe reinkommt
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (3586 Beiträge)

    23.09.2020 18:47 Uhr
    Ich hoffe nur dass die Herren CE and OK
    Eier gross genug haben um die Sache INTERN mit Hofmann direkt abschliessend zu klären.

    CE ein Nachschwätzer und Mitfahrer, OK gewohnt ungeschickt in der Mitarbeiterführung.

    Allgemein - inklusive unserem gewählten Präsidium - ganz schwaches Führungsverhalten. Einen Führungsspieler öffentlich und völlig unnötig derart zu demontieren ist unterste Schublade.

    Dies bleibt bei den Spielern nachhaltig haften. Es generiert ungewollte Verhaltensweisen und prägt eine Vereinskultur.

    Jetzt sollten alle Beteiligten sich darum bemühen die Sache abschliessend zu klären und dann eine gemeinsame Erklärung abzugeben.

    Dann blick nach vorn, der Saisonstart ist bereits ordentlich in die Hose gegangen. 3 Punkte gegen Bochum sind Pflicht, Siegtor durch Hofmann wäre Wünschenswert.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schneekoenig
    (437 Beiträge)

    23.09.2020 18:45 Uhr
    Salomonisch wäre gewesen...
    OK verweist auf Trainer und Trainer sagt „wir sind gemeinsam zum Entschluss gekommen, daß heute nicht beginnt, da die Aufregung der letzten Tage nicht spurlos an ihm vorbei gegangen sind. Ich gehe allerdings davon aus, das er beim Heimspiel in Bochum wieder von Beginn an in der Mannschaft ist - mehr gibt es dazu nicht zu sagen!“ (zumal die Entscheidung von Union schon fest stand).

    CE ist ein guter ... den Umgang mit den Medien in sich einer Situation ist neu für ihn und er darf lernen um auch hier besser zu werden.

    Mit Dohmen hätten wir einen im Vorstand gehabt, der das INTERN hätte moderieren können der OK, CE und PH hätte durch seine Erfahrung schützen können - aber es kam anders.

    Bitte KA-News... keine weiteren Berichte, denn ihr habt es auch ein bisschen verk...t mit eurer tollen Recherche zum Umzugswagen (hättet ihr ihn mal erst gefragt...und ohne Antwort kein Bericht).
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   max
    (236 Beiträge)

    23.09.2020 17:45 Uhr
    Das mit dem Hofmann
    ist eine Posse. Was glaubt er denn, wer er ist; lasst ihngehen, andere Vereine werden merken, dass er kein Torjäger in der 1. Bundesliga ist. Es gehören immer die Mannschaftskameraden dazu, und wer so reagiert, wie Hofmann in Hannover, handelt unfair und ist unglaubwürdig.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bekama
    (97 Beiträge)

    23.09.2020 14:56 Uhr
    Menschlich ???
    ist das nicht. Auch ein Torjäger verdient irgendwo seine Brötchen. Mit meinen Wechselabsichten kann ich nicht die ganze Mannschaft und den Verein mit runter ziehen. Der wird nämlich gut bezahlt, und dann sitzt man auf die Bank, tut nichts, lässt Mannschaft und Verein verlieren und im Stich, Saisonstart, Saisonorbereitung, Stimmung im Verein und der Mannschaft alles am A...h.
    Da hat der DFB btw. DFL aber genau so Bullshit gebaut. Das ist kein Fair Play und Wettbewerbsverzerrung wenn man die Wechselfrist verlängert, denn die neue Saison läuft schon. Abwerbeversuche anderer Vereine schädigen die betroffenen Vereine, bringen Missmut, Unruhe in die betroffene Mannschaft und Verein. Die Vereine bei denen kein Spieler geködert wird sind da klar im Vorteil. Man hat ja gesehen was für ein Theater der DFB bzw. DFL durch diesen Bockmist bei uns verursacht hat.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   olho
    (63 Beiträge)

    23.09.2020 16:12 Uhr
    ....
    Jetzt ist noch der DFB und DFL Schuld? Das wird ja immer besser.....
    Kleine Randnotiz:
    Das eine Transferperiode bis in die laufende Saison geht, was bisher so und wird wahrscheinlich immer so bleiben. Das hat NULL mit Wettbewerbsverrung zu tun. In der Regel ist das Sommertransferfenster vom 01.07.-31.08. geöffnet. Aufgrund von CORONA wurde es dieses Jahr bis 05.10. verlängert. Klar, die laufende Saison hat ja auch erst angefangen.

    Das Thema Hofmann sollte langsam mal zum Ende kommen. Wenn er bleibt, gut. Wenn er geht, auch gut.
    Bisher konnten wir jeden (Top)Stürmer ersetzen. Von daher....gut zwinkern

    3 Punkte am Sonntag.... durch 3 Kisten von Hofmann.... Gut
    Wenn Djuricin 3 Kisten macht....auch gut....
    Sollte Gueye spielen...und plötzlich 3x trifft...gut.

    Von daher....alles wird gut!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bekama
    (97 Beiträge)

    23.09.2020 18:27 Uhr
    Alles wid gut..
    nur die Regeln beim DFB und der DFL nicht.
    Klar war das schon immer so, aber ich fand das auch schon immer nicht i.O. Und wenn man schon Regeln von Abseits ändert und den Video Beweis einführt kann man sich da auch verbessern. Ganz einfach, vor der Saison oder Rückrunde muss jeder Verein seine Spieler zusammen haben und gut ist, das Theater hat dann ein Ende.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stev777
    (344 Beiträge)

    23.09.2020 13:18 Uhr
    Das war ja mal
    ein extrem umfangreicher, detailliert recherchierter, tiefgehender und erleuchtender Artikel. Weiter so!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.