7  

Karlsruhe KSC-Trainer Eichner geht von Hofmann-Verbleib aus

Christian Eichner geht von einem Verbleib des wechselwilligen Torjägers Philipp Hofmann beim Karlsruher SC aus. "Für mich gibt's nichts anderes, als dass Philipp Hofmann bis 2021 oder längerfristig bei uns bleibt", sagte Eichner am Dienstag nach dem Training des Fußball-Zweitligisten.

Am Montag hatte Hofmann den KSC im "Kicker" kritisiert, weil der von ihm erhoffte Wechsel zum 1. FC Union Berlin aufgrund der Ablöseforderung der Badener nicht zustande kam.

Der Streit zwischen dem 27-Jährigen und dem KSC ist laut Sportchef Oliver Kreuzer nun ausgeräumt. "Wir sind klar: Der Trainer, Hofi und ich sind klar. Hofi hat heute Morgen sehr gut trainiert. Mehr gibt's nicht. Alles gut, alles okay", sagte Kreuzer am Dienstag.

"Jetzt reden wir nicht mehr so viel über dieses Thema, sondern freuen uns über gute Trainingsleistungen vom Hofi. Morgen wieder, Donnerstag wieder, und dann gehe ich davon aus, dass er Sonntag aufläuft." Am Sonntag (13.30 Uhr) empfängt der KSC den VfL Bochum.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (7)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Mozzer
    (2048 Beiträge)

    23.09.2020 09:26 Uhr
    "Wir sind klar"....
    ....das hoffe ich doch jetzt sehr. Man sollte sich jetzt mal wieder auf das sportliche Ziel konzentrieren....und Hofmann könnte ja auch mit dem KSC erste Liga spielen.....

    Leute, hackt doch jetzt nicht so sehr auf CE herum; das der für seinen Stürmer kämpft ist doch völlig normal. Ihr wolltet doch auch nicht, dass Euer bestes Pferd im Stall verschachert wird, wenn Ihr die sportliche Leitung hättet.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ichregmichnemmeuff
    (352 Beiträge)

    22.09.2020 21:43 Uhr
    Alderle....
    ..viel Lärm um nichts!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gevatter
    (374 Beiträge)

    22.09.2020 21:36 Uhr
    Denke Eiche hat keine eigene Meinung dazu.
    Übernimmt wahrscheinlich fast alles, was OK ihm sagt. Denn die Hand die einem füttert beißt man nicht. Da hilft auch keine 1 im Trainerlehrgang.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (3250 Beiträge)

    22.09.2020 22:48 Uhr
    nichts gegen Eichner...er ist ein Guter..
    ..aber es würde mich schon mal interessieren wie man zu einem "sehr gut" im Trainerlehrgang kommt. Wenn man die Absolventen der letzten Zeit beobachtet, haben fast alle mit besten Noten abgeschlossen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ichregmichnemmeuff
    (352 Beiträge)

    24.09.2020 08:24 Uhr
    ...es ist Crunchtime!
    ...der Windbeutel hat ganz genau gewusst, das der Deal geplatzt war, und labert dann nach dem Spiel in der Pressekonferenz zweideutig herum! Statt klipp und klar zu sagen was Sache ist, schwadronierte er nur nebulös herum! Mal sehen ob er und OK die Vorrunde überleben....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   MalleRalle
    (67 Beiträge)

    22.09.2020 21:19 Uhr
    Hoffi gut, alles gut!
    Ja der Herr Kreuzer,....was ein Typ!!!
    Hätte er sich doch vorher Mal mit Hoffi unterhalten,...vor den Aussagen in der Öffentlichkeit!
    Wie kann man nur mit so ner schwachen Sozialkompetenz, Teammanager im Profisport sein....???!
    Komm olli, sei ein Guter....und geh bitte!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   steely
    (237 Beiträge)

    22.09.2020 20:19 Uhr
    Was ein Geschwätz
    von OK , der Hofi ....wenn ich sowas lese wirds mir schlecht..... Jetzt ist er wieder der HOFI, nach dem Spiel in Hannover hat er ihn runtergemacht, der falsche Fuffziger....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.