1  

Karlsruhe KSC: Neuer Elternbereich am Wildpark kurz vor der Fertigstellung

Während der Trainingsbetrieb auf dem Wildparkareal weitestgehend ruht, tut sich im Hintergrund einiges: So steht der neu geschaffene Elternbereich kurz vor der Fertigstellung, zu Beginn der Woche konnten Vertreter der KSC-Grenke-Akademie das Mobiliar hierfür beim Ikea in Karlsruhe in Empfang nehmen.

Infrastrukturell geht es beim Karlsruher SC auch während der Corona-Pause voran: Bereits Ende November brachten zahlreiche Trainer der KSC-Akademie das Nachwuchsleistungszentrum, die Trainingsplätze und die angrenzenden Grünflächen auf Vordermann, zudem wurde der entstehende Elternbereich gestrichen und mit neuem Bodenbelag ausgestattet.

Jetzt haben im neuen Aufenthaltsbereich, der sich zwischen der provisorischen Geschäftsstelle und den beiden neuen Kunstrasenplätzen befindet, eine Couch, mehrere Schränke, Tische, Stühle sowie Spielteppiche für kleinere Geschwisterkinder ihre neue Heimat gefunden. Sobald die letzten Arbeiten abgeschlossen sind, soll der Containerbau im Februar eröffnet werden.

"Wir sind sehr froh, dass wir mit dem Ikea in Karlsruhe einen starken ortsansässigen Partner gewinnen konnten, der uns mit einer großzügigen Möbelspende unterstützt. Für dieses Engagement bedanken wir uns recht herzlich", so Pascal Huber, organisatorischer Leiter der KSC-Grenke-Akademie in einer gemeinsamen Pressemitteilung des KSC und Ikea. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Rundbau-Gespenst
    (12814 Beiträge)

    03.02.2021 11:49 Uhr
    der kleine Klaus sucht seine Eltern
    diese kann er in der Spielecke des Elternbereichs bis 2 Stunden nach Spielende abholen...!

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.