21  

Karlsruhe KSC holt die "nächste Waffe" für die Flügelspitze: Fabio Kaufmann kommt in den Wildpark

Beim Karlsruher SC geht es transfertechnisch Schlag auf Schlag: Nach Lucas Cueto gibt der Verein am Dienstag schon die zweite Neuverpflichtung - und den zweiten Flügelspieler - bekannt: Fabio Kaufmann wechselt ablösefrei von Eintracht Braunschweig in den Wildpark.

Kaufmann schnürte die Fußballschuhe in der vergangenen Saison noch für Ligakonkurrent Eintracht Braunschweig. Dort erzielte der 28-jährige Rechtsaußen in 32 Spielen fünf Treffer und vier Vorlagen - nun er die "nächste Waffe für den Flügel" des KSC werden, wie der Verein am Dienstag in einer Pressemeldung bekanntgibt. Am selben Tag war schon der Wechsel von Lucas Cueto bestätigt worden.

Zuvor war der gebürtige Aalener für die Würzburger Kickers im Einsatz, wo er 2019/20 in der 3. Liga neben 14 Saisontoren auch 14 Assists gab und damit der beste Vorlagengeber der Liga war. Wie auch Lucas Cueto und Leon Jensen vor ihm, hat er einen Vertrag bis 2023 unterschrieben.

"Viel Tempo und Cleverness"

Oliver Kreuzer, Geschäftsführer Sport beim KSC: "Fabio ist ein technisch versierter Flügelspieler, der viel Tempo und Cleverness auf unsere rechte Außenbahn bringt. Wir freuen uns auf die nächsten zwei Jahre mit ihm", heißt es in der Meldung weiter.

Oliver Kreuzer (Sportdirektor des KSC) kommt ins Stadion
Oliver Kreuzer (Sportdirektor des KSC) kommt ins Stadion. | Bild: Carmele/TMC-Fotografie

Fabio Kaufmann: "Ich kann mich noch an das Abschiedsspiel im alten Wildpark erinnern. Da habe ich noch für Würzburg gespielt. Das war schon geil damals. Sowas mit den Fans im Rücken zu erleben, darauf kann sich jeder Spieler hier freuen."

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (21)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Gevatter
    (574 Beiträge)

    12.06.2021 08:04 Uhr
    Es wäre schön,
    wenn sich der Verfasser dieses Beitrags vielleicht Mal die Mühe machen würde, diesen nochmals durchzulesen, bevor er veröffentlicht wird. Die Peinlichkeiten nehmen in der letzten Zeit zu.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   MalleRalle
    (109 Beiträge)

    10.06.2021 10:25 Uhr
    Die Transfers...
    Finde ich gar nicht so schlecht.
    Da will ich OK gar keine Vorwürfe machen.
    Allerdings finde ich die außenwirkung von OK in den letzten Jahren absolut peinlich!
    Wenig Wertschätzung ggü. Spielern ("kabinenspieler" oder die causa Hofmann) ....und wenn er ein Interview gibt fühle ich mich in Zeiten als Taubenzüchter beim KSC das sagen hatten zurückversetzt... 😬
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Apu
    (209 Beiträge)

    09.06.2021 19:20 Uhr
    Immer diese typische karlsruher marotte
    Nörgel nörgel. Der ksc mach seit der neuwahl des präsidiums und der Ernennung von CE einen super Eindruck. Sie arbeiten im Hintergrund an guten deals und die sportliche Leitung muss man einfach machen lassen. Wer kennt denn die neuen spieler überhaupt richtig, wer hat mehr als die spiele gegen den ksc gesehen? Ich kenne keinen und lasse mich überraschen. Kreuzer hat ein beraterteam um sich, nicht vergessen, deshalb einfach mal überraschen lassen. Es wird noch einiges passieren/müssen. Und zur Erinnerung, der ksc ist wirtschaftlich tief am Boden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (4038 Beiträge)

    10.06.2021 09:00 Uhr
    Aus Erfahrung lernt man
    zumindest als Fan…

    Genau wie Du sagst kenne ich keinen der Spieler und kann daher nichts sagen über deren Qualität. Es gibt hier im Forum eben ausreichend intimste Drittligakenner, eben zu Hause in allen Ligen. Die wissen das.

    Warten wir jetzt einfach mal die Hinrunde ab. Fokus offensives Mittelfeld sollte aber unbedingt beibehalten werden. Dort fehlt es.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sauerbraten
    (2262 Beiträge)

    09.06.2021 09:05 Uhr
    Hmm, also ich befuerchte gerade,
    dass man aktuell derart damit beschaeftigt ist, die Aussenbahnen doppelt und dreifach zu besetzen und dabei einmal mehr uebersieht, dass es letztendlich die Maengel in unserer Schaltzentrale im Mittelfeld waren, die in der letzten Runde den Ausschlag darueber gaben, dass z.B. Fuerth und nicht wir, aufgestiegen sind. Prinzipiell habe ich schon das Vertrauen, dass jetzt bessere Leute in den Wildpark kommen, seit EIchner in die Ablauefe eingebunden ist, aber sitzen die Prioritaeten auch richtig? Inwieweit die Cueto's und Kaufmann's dieser Welt dabei helfen koennen, tief stehende Gegner erfolgreich zu bespielen, bleibt abzuwarten. Ziemlich sicher duerfte jetzt jedenfalls sein, dass es fuer Goller keine Zukunft im Wildpark geben wird - schade eigentlich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (4038 Beiträge)

    09.06.2021 11:30 Uhr
    Ist auch so ein wenig meine Befürchtung
    im letzten Jahr waren es die AV, heute sind es die Flügel.

    Kontrolliertes Aufbauspiel, Kreativität im OMF fehlt seit Jahren. Kenne den Neuzugang aus Zwickau nicht um hier urteilen zu können. Weiss nun nicht in wie weit dieser bereits Mann genug ist, um hier die Führung zu übernehmen. Vielleicht ist ja noch einer in der Pipeline.

    Wait and see…
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KSC1894
    (537 Beiträge)

    09.06.2021 14:06 Uhr
    Wir haben
    doch Choi
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (4038 Beiträge)

    10.06.2021 23:14 Uhr
    Dessen Gehalt auf die Nettoverfügbarkeit gerechnet
    damit ist er Spitzenverdiener in Liga 2...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schneekoenig
    (506 Beiträge)

    08.06.2021 21:38 Uhr
    Damit dürfen sich die Vita Goller erledigt haben....
    ...war klar, denn er hat ja auch 2 Mal Vorspielen dürfen und Anfang ist ein Trainer der auf Jugend setzt und diese weiterentwickeln kann. Da waren dann unsere Hosen zu kurz bei der klammen Bremer Kasse.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   master-of-comment
    (3857 Beiträge)

    09.06.2021 08:49 Uhr
    Latein ...
    ist gar nicht so einfach, schneekönigliche Hoheit! zwinkern

    Glaubst Du wirklich, dass Gollers Leben(slauf) endet, wenn er Karlsruhe verlässt? Oder meintest Du vielleicht "Causa" statt "Vita"?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.