15  

Karlsruhe Gerhard Rastetter wird neues Mitglied im KSC-Beirat

Gerhard Rastetter ist neues Mitglied im Beirat der KSC GmbH und Co. KGaA. Damit besteht das Gremium nach dem Rücktritt von Ingo Wellenreuther wieder aus fünf Mitgliedern.

"Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Volksbank Karlsruhe, Gerhard Rastetter, wurde in der Sitzung des Verwaltungsrates am Donnerstag einstimmig in den Beirat berufen", gibt der KSC auf seiner Homepage bekannt.

Damit gehört er dem Gremium mindestens bis zur Neuwahl des KSC-Präsidenten an.  Rastetter ist damit für Ingo Wellenreuther nachgerückt, der bis zu seinem Rücktritt als KSC-Präsident Mitte Mai Mitglied des Beirats war.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (15)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Weichei
    (699 Beiträge)

    05.06.2020 14:18 Uhr
    Das Problem it, dass ihr nie dazulernt
    Der wirklich richtige Mann fuer den KSC waere dieser Mann
    Er koennte euch retten indem er den VfB Stuttgart bitten koennte die Patenschaft fuer den KSC zu uebernehmen.
    Ihr habt doch so ein herzdliches Verstaendnis fuer einander.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11880 Beiträge)

    05.06.2020 15:41 Uhr
    der ist nicht wählbar,
    da er kein mehrjähriges Mitglied des KSC ist. Sein Schal sagt schon alles!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (7221 Beiträge)

    05.06.2020 14:55 Uhr
    Das haut nie hin.
    die erste Bedingung wäre da sicher, dass wir Badener erst einmal schwäbisch lernen müssten, der Herr K. steht nämlich den Nachfahren aus der ehemaligen Markgrafschaft Karlsruhe ziemlich kritisch gegenüber. Da sind sie, dort in Südafrika fein raus. 😊
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Weichei
    (699 Beiträge)

    05.06.2020 20:14 Uhr
    Badisch?
    Freiburg - Karlruhe- Heidelberg/Mannheim. Was ist Badisch? Ich sag Alemannisch.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (7221 Beiträge)

    05.06.2020 20:54 Uhr
    Also
    das Deutsch der Karlsruher kommt aus dem "mitteldeutschen" eher fränkisch.
    Unser Deutschlehrer war begeisterter Dialektforscher, der hat jede Stunde in einem anderen Dialekt gesprochen. Das war eine Erfahrung für das ganze Leben. Für den Nachfolger war es ziemlich mühevoll uns
    "richtiges" Deutsch beizubringen.
    Aber unser Herr MP spricht ja akzentfreies Hochdeutsch. 😊
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Weichei
    (699 Beiträge)

    05.06.2020 19:55 Uhr
    Also ich als Ex-Karlsruher
    finde den Dialektunterschied nicht s0 enorm. Einfach Ei mit Oi vertauschen. grinsen
    Beispiel: Zwei wachsweiche Eier in einerer Rei.
    Zwoi wachswoiche Oier in oinerer Roi.

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Weichei
    (699 Beiträge)

    05.06.2020 20:00 Uhr
    In Zulu gibt es ein Wort
    Eisch auf Karlsruherisch waer des Oish grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   MoeSzyslak
    (165 Beiträge)

    05.06.2020 13:01 Uhr
    er ist eben
    ein seriöser Vertreter aus der badischen Industrie- und Bankenlandschaft.

    den Promifaktor (und damit erübrigende Nachfragen) bekommst du mit der Wahl von A. Kahn zum neuen Präsidenten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   zahlenbeutler
    (1573 Beiträge)

    05.06.2020 12:20 Uhr
    er ist eben
    eine Honoration und gleichzeitig ein Vertreter des Volkes, schließlich war Chef bei der Volksbank und hat vielleicht auch schon mal gegen den Ball getreten, wie früher der Oggersheimer..
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kojak
    (414 Beiträge)

    05.06.2020 16:56 Uhr
    Neidisch?
    Häha. Hätte man besser dich genommen, gell?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.