31  

Karlsruhe KSC will Torjäger Hofmann halten: "Ganz wichtiger Spieler für uns"

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hofft, seinen Torjäger Philipp Hofmann auch über den Sommer hinaus halten zu können. "Es ist noch kein Verein auf uns zugekommen", sagte Sportchef Oliver Kreuzer angesprochen auf mögliche Interessenten für den 27-Jährigen am Montag der Deutschen Presse-Agentur: "Er ist ein ganz wichtiger Spieler für uns. Die Idee ist, ihn längerfristig an den Verein zu binden." Hofmanns Vertrag beim KSC gilt noch bis Ende Juni 2021, allerdings nicht für die 3. Liga.

Der Stürmer, der im vergangenen Sommer aus Braunschweig gekommen war, erzielte in dieser Saison schon 16 Liga-Tore. Beim 3:3 gegen Arminia Bielefeld am Sonntag gelang ihm ein Dreierpack, er sicherte damit dem KSC einen wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt.

Im Idealfall können die Badener am Sonntag auf direktem Wege den Klassenerhalt schaffen. Ansonsten haben sie voraussichtlich in der Relegation die Chance, den Absturz in die 3. Liga zu vermeiden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (31)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Markymark
    (437 Beiträge)

    23.06.2020 11:26 Uhr
    Machte man doch schon
    Machte man doch schon und führte den KSC in die 3. Liga aus der man fast nicht mehr herausgekommen wäre. Grade Führungsspieler bitte nicht verkaufen vor allen nicht an englische 2. Liga Vereine oder Aufstiegsfavoriten oder schlechtere Bundesligisten.

    Sicher kann man nicht verhindern dass ein oder zwei Führungsspieler gehen aber man hat ja teilweise alle verkauft Oder verloren zb nach dem verpassten Aufstieg bzw. anderen Führungsspieler rausgeekelt weil sie angeblich zu alt waren. Da kommt ein Hennings zurück aus der englischen 2. Liga / fühlte sich dort nicht wohl und führt Düsseldorf zurück in die Bundesliga. Dass muss doch wehtun als ksc Fan. Oder denk nur ich so ? Mehlem auch so verkauftes Tafelsilber...wo jetzt fehlt
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   RainerBu
    (1098 Beiträge)

    24.06.2020 11:14 Uhr
    oh Mann
    Hennings soll in England ein Vielfaches verdient haben.Also wollte er weg.
    Düsseldorf zahlt und zahlte bestimmt auch besser .
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Markymark
    (437 Beiträge)

    24.06.2020 20:35 Uhr
    Tja
    Ein Schritt vor, zwei zurück. 2 mal hintereinander und schon war man in der 3 . Liga geplumpst. Unzureichend versucht Leistung- oder Führungsspieler zu halten inklusive Trainer. Teilweise mit dieser Arroganz diese einfach auszutauschen gegen jüngere gegen Andere. Wie hieß der nach Kiel Wechselte ? Der spielte wieder 2. liga während der ksc fast schon gen 4. liga blickte. Warum holte Hoeneß oft die besten deutschen Spieler Obwohl einige im Ausland hätten mehr verdienen können...er hat diese umgarnt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (3455 Beiträge)

    23.06.2020 00:01 Uhr
    Eröffnet unser Schrotflintenmanager jetzt das Bieterverfahren?
    Hofmann ist eine der ganz wenigen positiven Erscheinungen, ein Ersatz für den vergraulten Pourie.

    Mit diesen Aussagen lädt er jetzt für Kontaktaufnahmen ein. Hofmann ist deutlich gereift und mit konstanter Leistung. Ganz sicher eine Bereicherung für jeden Zweitligisten.

    Beste Lösung: Klasse halten, Vertrag um ein Jahr verlängern, Entscheidung über weiteren Verlauf um ein Jahr schieben. Sollte ihm nun ein deutlich besseres Angebot eines Top Zweitligisten mit Aufstiegsambitionen zukommen wird er dies rein altersmässig prüfen müssen.

    Der Verein muss handeln, er kann abwarten. Nur bitte Schrotflintenmanger nicht alleine handeln lassen, kann gefährlich werden.

    Und ganz sicher wird er mit seinem Verhandlungsgeschick die beste langfristige Lösung erzielen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   107
    (503 Beiträge)

    22.06.2020 21:28 Uhr
    Echt jetzt ?
    Es gibt Fragen, die sich selbst beantworten.
    z.B.: "benötigt ein Viereck eine fünfte Ecke ?"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KSC2476
    (1 Beiträge)

    22.06.2020 18:28 Uhr
    Hofmann
    Er ist auch der einzige Spieler der 2. Liga tauglich ist! Mit der AH Abwehr haben wir mehr Glück als Verstand. Und einen richtigen Spielmacher haben wir auch nicht. Wenn Neuanfang, dann komplett und jetzt!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11925 Beiträge)

    22.06.2020 18:24 Uhr
    jetzt heißt es:
    die Klasse halten und mit Hofmann nach vorn blicken!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Vika
    (239 Beiträge)

    22.06.2020 20:06 Uhr
    Und
    Pourie wieder holen als sturmpartner
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kaufdirmaleingrundgesetz
    (464 Beiträge)

    23.06.2020 00:16 Uhr
    Pourie und Hofmann kooperieren nicht.
    Jeder von denen ist eine Diva für sich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (3196 Beiträge)

    23.06.2020 08:08 Uhr
    so ein Quatsch..
    Hoffmann eine Diva, dann ist Pourie eine zweite Mata Hari
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.