13  

Karlsruhe Finanzielle Abstriche für KSC-Sportchef Kreuzer

Sportgeschäftsführer Oliver Kreuzer vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC hat bei seiner Vertragsverlängerung bis 2023 finanzielle Abstriche in Kauf genommen. "Natürlich habe ich auch auf Geld verzichtet. Es sind schwierige Zeiten. Deswegen muss jeder seinen Teil dazu beitragen. Auch ich", bestätigte der 55-Jährige am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur.

Dass er dennoch geblieben sei, liege unter anderem daran, dass er gern für den Verein arbeite. "Die gesamte Konstellation im Moment passt einfach", sagte der frühere Profi. Das seien für ihn Hauptgründe gewesen, "warum es letztendlich auch zu einer Einigung kam". Kreuzer hatte wie die meisten KSC-Profis bereits im August auf ein Zehntel seines Gehalts verzichtet.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (13)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   max
    (256 Beiträge)

    vor einer Stunde
    Hallo ihr Schwarzseher,
    jetzt haben wir endlich mal ein Präsidium, welches nicht jeden Tag in der Zeitung stehen möchte, ob positiv oder negativ, und schon beginnen hier die Berufsmotzer zu stänkern. Ein OK ist erst richtig in die Gänge gekommen, als ein Wellenreuther und ein Alois Schwarz nichts mehr zu sagen hatten. Bleibt doch auf dem Teppich, die Mannschaft und das Präsidium mit allem was dazu gehört, wird es richten. Lautlos.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kemp
    (35 Beiträge)

    14.01.2021 12:56 Uhr
    OK macht es gut...
    ...ich bin froh, dass wir ihn haben. Gleiches gilt für Eichner- und unser neues Präsidium, das ruhig und besonnen (und mit Engagement & Herzblut) im Hintergrund arbeitet.
    Das Rumgenörgle und Gemotze ist derzeit Volkssport- man kann es nicht mehr ertragen; ein Volk von Waschlappen und Besserwissern- hoffentlich wird das bald wieder besser.
    Einfach nur geil das sportliche Abschneiden- und das trotz dem Hofmann-Theater zu Beginn....und Im Hintergrund wartet unser neues Stadion...da kann man sich doch mal freuen-oder?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (3708 Beiträge)

    10.01.2021 15:20 Uhr
    Das ist der Hohn schlechthin
    Wer würde OK mit dessen Erfolgsbilanz unter Vertrag nehmen?
    Welche alternativen Angebote hat er vorliegen, die seine Verhandlungsposition stärkten?

    Alleine die Unwilligkeit/Unfähigkeit des Präsidiums dringend erforderliche Impulse zu setzen erzwingen diese Vertragsverlängerung. Wir sprechen uns in zwei Jahren wieder, wenn wir als Saisonziel noch immer „Klassenerhalt“ aufgeben während Fürth, Kiel und Bochum gegen Bayern und Dortmund spielen.

    Noch einmal in aller Deutlichkeit: OK hat keinerlei Visionen, Null Konzept, Ambition oder Ausrichtung für höhere Ziele, i.e. Aufstieg. Dies macht uns weder attraktiv für Talente noch für Sponsoren. Inflationäre Einkaufspolitik führte zur Abmeldung der zweiten Mannschaft. Dies entzieht uns auf Dauer den Boden für erfolgreiche Nachwuchsarbeit.

    Hat man dies bei der Vertragsverlängerung vergessen? Oder ist es abgegolten mit weiteren 10% Gehaltsverzicht? Unglaublich, dass er sich jetzt als Gönner hinstellt, er ist Haupttäter.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   4everksc
    (1180 Beiträge)

    10.01.2021 17:47 Uhr
    "Haupttäter"- jetzt bleib mal auf dem Boden !
    jetzt mal nicht so tun als ob hier die Sportchefs bei uns Schlange stehen würden - und wenn können wir uns den nicht leisten ! Ist noch gar nicht lange her hat uns ein gewisses Bündnis den A....gerettet-vergessen ? Und der aktuelle Kader passt auch so weit - die auslaufenden Verträge richtig einordnen und diejenigen verlängern die für die Mannschaft wichtig sind. Und OK profitiert auch davon das wir dank CE die richtigen Weg gehen - Konzept ja - Visionen nein - das liegt zu nah an Träumereien- und die können wir uns nicht leisten - den eingeschlagenen Weg weiter gehen - nur so wird das was !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (3708 Beiträge)

    10.01.2021 18:20 Uhr
    Konzept und Kaderstrategie sind keine Träumerei
    sondern unabdingbare Voraussetzung zum Bestehen im Profifussball. Es sind kluge Transferentscheidungen, die das Überleben in Liga 2 bestimmen und nicht Etats/Budgets.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   4everksc
    (1180 Beiträge)

    10.01.2021 18:41 Uhr
    Ich sagte Visionen...
    also ein Konzept wird er doch wohl haben - da werden CE und diese " externen Berater" schon etwas mitzusprechen haben, obwohl ich diese Berater für komplett unnötig halte. Und ja - in Liga 3 hat OK einen miesen Job gemacht - aber der Blick geht nach vorne!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (3708 Beiträge)

    10.01.2021 19:11 Uhr
    Sorry hab ich falsch gelesen
    Ich sehe kein Konzept. Klassenerhalt ist weder Konzept noch Strategie, das ist Überlebensnotwendigkeit. Dann soll er sich halt mal mit Azzouzi zusammensetzen um zu lernen was dort passiert ist. Exakt gleiche Ausgangslage.

    Eine weise Entscheidung des Präsidiums ihm klare Grenzen zu setzen. Und keine Aufweichung dieser Grenzen. Der "Beirat" kommt einer Kastrierung seiner Entscheidungsbefugnis gleich. Warum aber dann das krampfhafte Festhalten am Übel, dem man offensichtlich nicht vertraut?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Tyr
    (628 Beiträge)

    10.01.2021 17:16 Uhr
    schwarzvoraugen
    vollkommen richtig, sehr guter Kommentar.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Labbeduddel
    (49 Beiträge)

    10.01.2021 17:08 Uhr
    Dann wird das was
    !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Anti_DFB
    (221 Beiträge)

    10.01.2021 15:50 Uhr
    Über dich kann man nur noch lachen
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere Netiquette und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: